Warum haben Elefanten so große Ohren? Erklärung, Bedeutung

Warum haben Elefanten so große Ohren, Erklärung, Bedeutung


Wenn uns heiß ist, dann fangen wir an zu schwitzen, um die Körpertemperatur besser regulieren zu können. Elefanten können dies jedoch nicht. Wie regulieren sie ihre Körpertemperatur?

Elefanten sind riesig, was bedeutet, dass sie viel Körperwärme produzieren. Da Elefanten normalerweise auch in sehr heißen Klimazonen leben, ist es wichtig, dass sie auf sehr effiziente Weise ihre zusätzliche Körperwärme abführen können. Glücklicherweise haben Elefanten eine eingebaute Lösung: große Ohren.

Warum sind die Ohren von Elefanten so groß / riesig? Erklärung

Auf der Innenseite der Ohren eines Elefanten befindet sich ein Netz winziger Blutgefäße. Die Haut des Ohrs ist sehr dünn und die Blutgefäße befinden sich sehr nahe an der Oberfläche. Wenn die Temperatur des Elefantenblutes höher ist als die Temperatur seiner Umgebung, wird Wärme von den Ohren abgegeben.

Das gleiche passiert, wenn Sie einen Eiswürfel in der Hand halten. Die Wärme fließt von einem Bereich mit hoher Wärme zu einem Bereich mit niedriger Wärme. Ihnen kommt es zwar so vor, als würde der Eiswürfel die Hand kühler machen, allerdings macht die Hitze Ihrer Hand den Eiswürfel in Wirklichkeit wärmer. Elefantenohren haben oft im Vergleich zu Heizkörpern große Blutgefäße, die von der Rückseite des Ohrs aus sichtbar sind. Blut zirkuliert durch diese Gefäße und kühlt sich ab, dann zirkuliert es weiter durch den Rest ihres Körpers, um den Rest von ihnen abzukühlen.

Wärme freisetzende Blutgefäße sind nicht die einzige nützliche Funktion der Ohren eines Elefanten. Sie verhalten sich auch wie große Fahnen. Wenn Elefanten mit den Ohren hin und her schlagen, erzeugen sie eine leichte Brise, die den Abkühlungsprozess beschleunigen kann. Es ist ein bisschen so, als würde man aus einer kühlen Dusche treten und vor einem Ventilator stehen. Die Ohren eines Elefanten können seinen Körper um bis zu 5 ° C kühlen.

Das Flattern hilft, die Durchblutung der Ohren zu fördern, was wiederum dazu beiträgt, dass sich der gesamte Körper abkühlt, wie oben beschrieben. Zweitens hilft es ihnen, Fliegen und Insekten in der Nähe dieses Körperteils wegzuschlagen.

An heißen Tagen können Sie sogar Elefanten sehen, die im Schlamm herumrollen, sich in einem Teich erfrischen oder ihre Rüssel wie Schläuche verwenden, um ihre Körper abzusprühen. Die Wärme verlässt dann ihren Körper, indem sie in den kühleren Schlamm oder das kühlere Wasser fließt.

Elefanten haben nur wenige Schweißdrüsen

Elefanten haben nicht sehr viele Schweißdrüsen. Elefanten haben keine Schweißdrüsen außer knapp über den Zehennägeln an den Füßen. Daher sind die großen Ohren eine Anpassung, um ihre Körpertemperatur zu regulieren. Da Elefanten in der Regel in ziemlich heißen Klimazonen leben, kann das Schwitzen zum Abkühlen zu Dehydration führen, sodass diese Anpassung als Vorteil angesehen werden kann.

Verschiedene Elefantenarten haben unterschiedlich große Ohren

Nicht alle Elefanten haben gleich große Ohren. Die Ohren eines Afrikanischen Elefanten können sehr groß werden. Asiatische Elefanten leben in der Regel in schattigen Wäldern und müssen nicht die gleichen extremen Temperaturen wie ihre afrikanischen Artgenossen aushalten. Infolgedessen haben asiatische Elefanten kleinere Ohren als afrikanische Elefanten. Naturschützer und Forscher verwenden Elefantenohren auch zur Identifizierung von Elefanten. Die Muster der Kerben, Risse und Kanten sind für jeden Elefanten einzigartig und helfen, sie voneinander zu unterscheiden. Eine einfache Möglichkeit, asiatische Elefanten von afrikanischen Elefanten zu unterscheiden, besteht darin, dass afrikanische Elefantenohren wie der Kontinent Afrikas geformt sind.

Elefanten nutzen Ohren zur Kommunikation

Eine Möglichkeit, wie Elefanten kommunizieren, ist über ihre Ohren. In freier Wildbahn können sie als Warnung für Herausforderer Ohren aufflammen lassen, potenzielle Bedrohungen abschrecken oder Aufregung zeigen. Sie können auch die Ohren ausstrecken, um anzuzeigen, dass sie sich konzentrieren oder etwas hören. Elefanten in der menschlichen Obhut tun dies ebenfalls, was ihren Trainern / Tierpflegern / Mahouts hilft, sie zu verstehen und mit ihnen zu kommunizieren.

Elefanten haben ein gutes Gehör

Elefantenohren wirken nicht nur zur Regulierung der Körpertemperatur, sondern tragen auch zu ihrem hervorragenden Gehör bei. Aufgrund ihrer Größe haben Elefanten ein ausgezeichnetes Gehör. Ihre größeren Ohren können dabei helfen, Geräusche perfekt zu orten und einen möglichen Räuber zu lokalisieren. Normalerweise haben Elefanten keine natürlichen Feinde. Neugeborene Tiere sind allerdings leichte Beute für Raubtiere, wenn es nicht von der Herde beschützt wird.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Phänomene und Popkultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.