Rammstein: Deutschland – Die schwarze Frau ist Ruby Commey (Wer ist; Bedeutung)

Ruby Commey spielt im am 28. März 2019 von Rammstein veröffentlichten Musikvideo „Deutschland“ die Personifikation der Germania. Sie ist stets als zentrale Figur und Anführerin zu sehen. Mal trägt sie goldene Rüstung, schwebt als Engel über allen und Mönche essen von ihrem nackten Körper. Auch ist sie zu sehen, wie sie als Germania Till Lindemanns Kopf in der Hand trägt.

Mehr über das Lied „Deutschland“ von Rammstein erfährst du hier.

Wo steht Rammstein politisch? Ist die Band rechts, rechtsextrem oder links? Die Antwort erfährst du hier.

Woher kommt der Name „Rammstein“? Das erfährst du hier in diesem Beitrag.

Wer ist Ruby Commey? Lebenslauf

  • Sie wurde am 29. Juli 1991 in Berlin geboren.
  • 2011 hat sie ihr Abitur erworben
  • 2016 begann sie ein Schauspiel-Studium an der Universität der Künste Berlin

Ruby Commey spricht deutsch als Muttersprache und fließend englisch. Sie 174 cm groß.

Ruby Commey: Rollen

  • 2011 – 2012 – Rolle im Theaterstück „Fluchtpunkt Berlin“
  • 2013 – 2015 – Rolle im Theaterstück „Tod.Sünde.7“
  • 2015 – Rolle im Theaterstück „Alice“
  • 2017 – Rolle als Jessica im Kurzfilm „Am Ende des Tages“
  • 2017 – 2018 –  Rolle als „Miss Forsythe“ im Stück „Tod eines Handlungsreisenden“ (inszeniert von Bastian Kraft)
  • 2018 – Rolle im Theaterstück „Seuche“
  • 2018 – Rolle im Theaterstück „Ein Sportstück“
  • 2018 – Rolle in der Lesung „Fischen Betäuben Töten“
  • 2019 – Rolle im Theaterstück „Schamparadies“ als „Tine“
  • 2019 – Rolle als „Germania“ im Rammstein-Musikvideo „Deutschland“

Filmografie

  • Gudrun Ensslin aus „Wenn du geredet hättest, Desdemona“
  • Das Mädchen aus „Hysterikon“
  • Sonja aus „Onkel Wanja“

Instagram: Ruby Commey

Instagram: ruby_woo00

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.