Prominente Todesfälle: Wer ist 2020 gestorben? Musiker, Schauspieler, Politiker

Prominente Todesfälle, Wer ist 2020 gestorben, Musiker, Schauspieler, Politiker

Deutsche prominente Todesfälle: Wer ist 2020 gestorben? Musiker, Schauspieler, Politiker, Sportler und weitere

Deutsche prominente Todesfälle: A bis J

  • Astrid Kirchherr – Astrid Kirchherr verstarb am 12. Mai 2020 nach schwerer Krankheit. Sie wurde 81 Jahre alt. Astrid Kirchherr war unter anderem die Fotografin der Beatles.
  • Barbara Rütting – Barbara Rütting starb am 28. März 2020. Sie wurde 92 Jahre alt.
  • Birol Ünel – Der Schauspieler Birol Ünel verstarb im Alter von 59 Jahren am 4. September 2020 an einem Krebsleiden. Bekannt wurde er für seine Rollen in den Filmen „Gegen die Wand“ und „Soul Kitchen“.
  • Burkhard Driest – Der Autor Burkhard Driest verstarb am 27. Februar 2020. Er wurde 80 Jahre alt.
  • Burkhard Hirsch – Der deutsche Politiker verstarb am 12. März 2020. Er wurde 89 Jahre alt.
  • Christian Bienert – Der Radiomoderator verstarb am 7. Juli 2020. Er wurde 72 Jahre alt.
  • Christoph Meckel – Der Schriftsteller Christoph Meckel verstarb am 29. Januar 2020. Er wurde 84 Jahre alt.
  • Claus Biederstaedt – Der Schauspieler Claus Biederstaedt verstarb am 18. Juni 2020. Er wurde 91 Jahre alt.
  • Dieter Laser – Dieter Laser starb am 29. Februar 2020. Er wurde 78 Jahre alt.
  • Dietrich Adam – Der deutsche Schauspieler verstarb im Alter von 67 Jahren am 2. November 2020. Bekannt wurde Dietrich Adam durch seine Rolle in „Sturm der Liebe“.
  • Eberhard Schockenhoff – Der Theologe verstarb am 19. Juli 2020. Er wurde 67 Jahre alt.
  • Ferdinand Schmidt-Modrow – Ferdinand Schmidt-Modrow verstarb am 15. Januar 2020. Er wurde 34 Jahre alt.
  • Florian Schneider – Der deutsche Musiker verstarb am 21. April 2020 im Alter von 73 Jahren. Er war Mitbegründer der Gruppe „Kraftwerk“. (Unter anderem: „Das Model“, „Autobahn“)
  • Fips Asmussen – Der Komiker Fips Asmussen verstarb am 9. August 2020 im Alter von 82 Jahren.
  • Fred Ape – Der deutsche Folk-Musiker verstarb am 9. November 2020 im Alter von 67 Jahren.
  • Geert Müller-Gerbes – Der deutsche Moderator verstarb am 22. November 2020 im Alter von 83 Jahren. Er war unter anderem Moderator der preisgekrönten RTL-Sendung „Wie bitte?!“
  • Georg Ratzinger – Der Bruder vom ehemaligen Papst Benedikt XVI. verstarb am 1. Juli 2020. Er wurde 96 Jahre alt.
  • Gernot Endemann – Der Sesamstraße-Schauspieler Gernot Endemann starb am 30. Juni 2020. Er wurde 78 Jahre alt.
  • Gernot Roll – Der deutsche Kameramann verstarb am 12. November 2020 im Alter von 81 Jahren.
  • Gerhard „Gerry“ Weber – Gerry Weber verstarb im Alter von 79 Jahren am 24. September 2020. Er gründete das Modelabel „Gerry Weber“.
  • Gerhard Meir – Der Starfriseur verstarb am 11. September 2020. Er wurde 65 Jahre alt.
  • Gisela Muth – Die Society-Lady Gisela Muth verstarb im Alter von 60 Jahren am 19. Oktober 2020.
  • Gotthilf Fischer – Der berühmte deutsche Chorleiter vestarb am 11. Dezember 2020 im Alter von 92 Jahren in Weinstadt.
  • Gudrun Pausewang – Die „Die Wolke“-Autorin verstarb am 23. Januar 2020. Sie wurde 91 Jahre alt.
  • Günter de Bryun – Der deutsche Schriftsteller verstarb am 4. Oktober 2020. Er wurde 93 Jahre alt.
  • Guntram Schneider – Der SPD-Politiker verstarb am 4. Januar 2020. Er wurde 69 Jahre alt.
  • Hans-Jochen Vogel – Der SPD-Politiker verstarb am 26. Juli 2020 im Alter von 94 Jahren nach einer langen Krankheit.
  • Hans Tilkowski – Der deutsche Fußballspieler verstarb am 6. Januar 2020 an Krebs. Er wurde 84 Jahre alt.
  • Harald Ringstorff – Der deutsche SPD-Politiker verstarb am 19. November 2020 im Alter von 81 Jahren. Er war von 1998 bis 2008 Regierungschef von Mecklenburg-Vorpommern.
  • Harry Jeske – Der Musiker und Mitgründer der Puhdys verstarb am 20. August 2020. Er wurde 82 Jahre alt.
  • Herbert Feuerstein – Der Kabarettist Herbert Feuerstein ist mit 83 Jahren am 6. Oktober 2020 gestorben.
  • Hermann Schreiber – Der Journalist und Talkshowmaster verstarb am 12. April 2020. Er wurde 90 Jahre alt.
  • Irm Hermann – Die Schauspielerin Irm Hermann verstarb am 26. Mai 2020 im Alter von 77 Jahren. Sie spielte unter anderem bei „Pappa ante portas“ und „Fack Ju Göthe 3“ mit.
  • JayJay Jackpot (Janina-Dominique Buse) – Die deutsche Komikerin und YouTuberin verstarb am 14. April 2020. Sie wurde 32 Jahre alt.
  • Joseph Hannesschläger – Der Schauspieler verstarb am 20. Januar 2020 an Krebs. Er wurde 57 Jahre alt.
  • Joseph Vilsmaier – Der Filmemacher Joseph Vilsmeier verstarb am 12. Februar 2020. Er wurde 81 Jahre alt.
  • Jörn Kubicki – Jörn Kubicki verstarb am 28. März 2020. Er wurde 54 Jahre alt. Er war der Lebensgefährte von Klaus Wowereit.
  • Jürgen Holtz – Der Schauspieler Jürgen Holtz verstarb am 21. Juni 2020. Er wurde 87 Jahre alt.
  • Jutta Lampe – Die deutsche Schauspielerin starb am 3. Dezember 2020 in Berlin. Sie wurde 82 Jahre alt.

Deutsche prominente Todesfälle: K bis Z

  • Karl Dall – Der deutsche Komiker und Schauspieler verstarb am 23. November 2020 im Alter von 79 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls.
  • Klaus Selmke – Klaus Selmke war Schlagzeuger der DDR-Rockband „City“. Er verstarb am 22. Mai 2020 im Alter von 70 Jahren.
  • Leon Boden – Der Schauspieler Leon Boden verstarb am 18. April 2020. Er wurde 61 Jahre alt. Er war unter anderem Tatort-Schauspieler.
  • Mario Ohoven – Mario Ohoven verstarb am 31. Oktober 2020 im Alter von 74 Jahren bei einem Verkehrsunfall. Er war mehr als 20 Jahre Präsident des Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft.
  • Max von Sydow – Der Schauspieler Max von Sydow starb am 9. März 2020. Er wurde 90 Jahre alt. Er spielte unter anderem in  „Der Exorzist“ und „Game of Thrones“.
  • Michael Gwisdek – Der Schauspieler und Regisseur wurde 78 Jahre alt. Er verstarb am 22. September 2020 nach kurzer schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie.
  • Michael Spreng – Der Journalist Michael Spreng verstarb am 28. Juli 2020 im Alter von 72 Jahren nach einer langen Krankheit auf Mallorca. Er war von 1989 bis 2000 Chefredakteur der „Bild am Sonntag“.
  • Norbert Blüm – Der deutsche Politiker Norbert Blüm verstarb am 24. April 2020. Er wurde 84 Jahre alt. Berühmt wurde er für den Satz „Die Rente ist sicher“.
  • Otto Mellies – Der Schauspieler verstarb am 26. April 2020. Er wurde 89 Jahre alt.
  • Peter Radtke – Der Romanist Peter Radtke starb am 28. November 2020 im Alter von 77 Jahren. Er litt an der Glasknochenkrankheit.
  • Peter Wieland – Peter Wieland verstarb am 1. oder 2. März 2020. Er wurde 89 Jahre alt. Er war ein deutscher Musical- und Schlagersänger.
  • Prinz Otto von Hessen – Prinz Otto von Hessen starb am 17. Mai 2020 nach einem Motorradunfall. Er wurde 55 Jahre alt.
  • Renate Krößner – Die Schauspielerin verstarb am 25. Mai im Alter von 75 Jahren.
  • Rolf Hochhuth – Der deutsche Dramatiker Rolf Hochhuth verstarb am 13. Mai 2020. Er wurde 89 Jahre alt.
  • Ron Holzschuh – Der Schauspieler verstarb am 27. April 2020. Er wurde 50 Jahre alt.
  • Rüdiger Nehberg – Rüdiger Nehberg starb am 1. April 2020. Er wurde 84 Jahre alt. Bekannt war er als Survival-Experte „Sir Vival“ und Menschenrechtler.
  • Ruth Gassmann – Die Schauspielerin Ruth Gassmann verstarb am 7. August 2020. Sie wurde 85 Jahre. Ruth Gassmann wurde als Darstellerin in den „Helga“-Aufklärungsfilmen bekannt.
  • Sabine Zimmermann – Die „Aktenzeichen XY…ungelöst“-Moderatorin verstarb am 1. Mai 2020 im Alter von 68 Jahren.
  • Sascha Hupmann – Der deutsche Basketballspieler verstarb am 12. April 2020. Er wurde 49 Jahre alt.
  • Sophie Kratzer – Die deutsche Eishockey-Nationalspielerin verstarb am 13. Januar 2020. Sie wurde 30 Jahre alt.
  • Stephan Orlac – Der deutsche Schauspieler verstarb im Alter von 89 Jahren am 1. November 2020.
  • Stephan Trepte – Der Musiker verstarb am 23. Juli 2020. Er wurde 70 Jahre alt. Stephan Trepte war Musiker der DDR-Rockband „Electra“.
  • Thomas Oppermann – Der SPD-Politiker verstarb am 25. Oktober 2020. Er wurde 66 Jahre alt. Er verstarb am 25. Oktober nach dem er bei TV-Dreharbeiten zusammenbrach und in ein Göttinger Krankenhaus gebracht wurde.
  • Thomas Schäfer – Der Politiker Thomas Schäfer wurde am 28. März 2020 bei Hochheim am Main tot aufgefunden. Sein Tod wurde als Suizid eingestuft. Bis zu seinem Tod war er der Finanzminister von Hessen.
  • Tilman Jens – Der Journalist verstarb am 29. Juli 2020 nach langer schwerer Krankheit. Er wurde 65 Jahre alt.
  • Tilo Prückner – Der Schauspieler starb am 2. Juli 2020. Er wurde 79 Jahre alt.
  • Udo Walz – Der deutsche Starfriseur starb am 20. November 2020 im Alter von 76 Jahren. Zwei Wochen vor seinem Tod war er durch einen Diabetesschock in ein Koma gefallen.
  • Uli Stein – Der Cartoonist Uli Stein starb im Alter von 73 Jahren am 29. August 2020. Er litt an Parkinson.
  • Ulrich Kienzle – Der Journalist verstarb am 16. April 2020. Er wurde 83 Jahre alt.
  • Veronika Fitz – Die Schauspielerin Veronika Fitz verstarb am 4. Januar 2020. sie wurde 83 Jahre alt.
  • Volker Spengler – Der Schauspieler verstarb am 16. Februar 2020 im Alter von 80 Jahren.
  • Werner Böhm (Gottlieb Wendehals) – Der deutsche Sänger Werner Böhm verstarb am 2. Juni 2020. Er wurde 78 Jahre alt. Bekannt war er für das Lied „Polonäse nach Blankenese“, welches er als „Gottlieb Wendehals“ sang.
  • Willi Holdorf – Der deutsche Olympionik verstarb am 5. Juli 2020. Er wurde 80 Jahre alt. Er war der erste deutsche zehn Zehnkämpfer der 1964 in der Disziplin Gold holte.
  • Wolfgang Clement – Der SPD-Politiker und ehemalige Bundeswirtschaftsminister verstarb am 27. September 2020 an Lungenkrebs. Er wurde 80 Jahre alt.

Internationale prominente Todesfälle: Wer ist 2020 gestorben? Musiker, Schauspieler, Politiker, Sportler und weitere

Internationale prominente Todesfälle: A bis E

  • Adam Schlesinger – Der Musiker verstarb am 1. April 2020 im Alter von 52 Jahren.
  • Allan Mirrell – Der Musiker Allan Mirrell verstarb am 29. März 2020. Er wurde 69 Jahre alt. Er schrieb das Lied „I Love Rock’n’Roll“.
  • Alan Parker – Alan Parker am 31. Juli 2020. Er wurde 76 alt.
  • Alex Trebek – Der US-amerikanische Fernsehmoderator verstarb am 8. November 2020 im Alter von 80 Jahren. Er litt an Bauchspeicheldrüsenkrebs.
  • Albert Uderzo – Der Co-Erfinder der Asterix-Comics verstarb am 24. März 2020. Er wurde 92 Jahre. Albert Uderzo und René Goscinny veröffentlichten 1959 den ersten Asterix-Comic.
  • Anthony James – Der US-amerikanische Schauspieler starb am 26. Mai 2020. Er wurde 77 Jahre alt.
  • Ben Cross – Der britische Schauspieler verstarb am 19. August 2020.  Er wurde 72 Jahre alt.
  • Benjamin Keough – Der Enkel von Elvis Presley starb am 12. Juli 2020. Er wurde 27 Jahre alt.
  • Betty Wright – Die Soul-Sängerin Betty Wright verstarb am 10. Mai 2020. Sie wurde 66 Jahre alt.
  • Bill Withers – Der Musiker Bill Withers verstarb am 30. März 2020 an Herzkomplikationen. Er wurde 81 Jahre alt. Er komponierte und sang das berühmte Lied „Ain’t No Sunshine“. Auch „Lean On Me“ ist von ohm.
  • Bonnie Pointer – Die Sängerin verstarb am 8. Juni 2020. Sie wurde 69 Jahre alt. Bonnie Pointer war Sängerin in ihrer Band „The Pointer Sisters“.
  • Brian Dennehy – Der US-amerikanische Schauspieler Brian Dennehy verstarb am 15. April 2020. Er wurde 81 Jahre alt. Bekannt wurde er als Schauspieler durch seinen Rollen in „Kojak“, „Dallas“ und „Rambo“.
  • Buck Henry – Der US-amerikanische Drehbuchautor verstarb am 8. Januar 2020 nach einem Herzinfarkt. Er wurde 89 Jahre alt.
  • Carl Reiner – Der US-amerikanische Regisseur Carl Reiner wurde 98 Jahre alt. Er verstarb am 29. Juni 2020.
  • Carlos Ruiz Zafon – Der spanische Autor verstarb am 19. Juni 2020. Er wurde 55 Jahre alt. Er schrieb unter anderem „Das Labyrinth der Lichter“.
  • Chadwick Boseman – Der „Black Panther“-Schauspieler starb am 28. August 2020 an Darmkrebs. Er wurde 43 Jahre alt.
  • Christo– Der Verpackungskünstler Christo starb am 31. Mai 2020. Er wurde 84 Jahre. 1995 verhüllten er und seine Frau, Jeanne-Claude, den Reichstag in Berlin.
  • Clark Middleton – Der Schauspieler Clark Middleton verstarb am 4. Oktober 2020 im Alter von 63 Jahren am West-Nil-Fieber.
  • Claude Brasseur – Der französische Schauspieler verstarb am 22. Dezember 2020 im Alter von 84 Jahren. Bekannt wurde er durch seine Rolle in „La Boum“.
  • Colby Cave – Der Eishockey-Spieler verstarb 11. April 2020 an den Folgen einer Hirnblutung. Er wurde 25 Jahre alt.
  • Conchata Ferrell – Die US-amerikanische Schauspielerin verstarb am 12. Oktober 2020 in Folge von Komplikationen nach einem Herzstillstand. Sie wurde 77 Jahre. Conchata Ferrell wurde als „Berta“ aus „Two and a half Men“ bekannt.
  • Dave Greenfield – Der Musiker Dave Greenfield verstarb am 3. Mai 2020. Er wurde 71 Jahre alt. Dave Greenfield war Musiker der britischen Gruppe „The Stranglers“.
  • David Lander – Der US-amerikanische Schauspieler verstarb am 4. Dezember 2020 im Alter von 73 Jahren.
  • David Prowse – Der britische Schauspieler wurde berühmt durch seine Rolle des Darth Vaders. Er starb am 28. November 2020 im Alter von 85 Jahren.
  • Denis Goldberg – Denis Goldberg verstarb am 30. April 2020 im Alter von 87 Jahren.
  • Diana Rigg – Diana Rigg starb im Alter von 82 Jahren am 10. September 2020 in London an einer Krebserkrankung. Bekannt wurde Diana Rigg für ihre Rolle der „Emma Peel“, „Teresa di Vicenzo“ und der „Olenna Tyrell“ in der Serie Game of Thrones.
  • Diego Maradona – Der argentinische Fußballspieler und -Trainer verstarb am 25. November 2020 im Alter von 60 Jahren an einem Herzstillstand.
  • Dimitri Diatchenko – Der Schauspieler verstarb am 21. April 2020. Er wurde 52 Jahre alt.
  • DJ Erick Morillo – DJ Erick Morillo verstarb am 1. September 2020. Er wurde 49 Jahre alt. Er erschuf das Lied „I like To Move It“ zusammen mit Mark Quashie.
  • Earlston „Earl“ Cameron – Der britische Schauspieler starb am 3. Juli 2020. Er wurde 102 Jahre alt.
  • Eddie Hassell – Der US-amerikanische Schauspieler wurde am 1. November 2020 im Alter von 30 Jahren erschossen. Er wurde Opfer eines Autoraubs.
  • Eddie van Halen – Er verstarb im Alter von 65 Jahren am 6. Oktober 2020. Er litt an Krebs.
  • Ellis Marsalis – Die Jazzpianistin verstarb am 1. April 2020. Sie wurde 85 Jahre alt.
  • Elsa Raven – Die US-amerikanische Schauspielerin verstarb am 3. November 2020 im Alter von 91 Jahren.
  • Ennio Morricone – Der italienische Komponist verstarb am 6. Juli 2020. Er wurde 91 Jahre alt. Berühmt wurde er für seine Filmmusik für zahlreiche Italowestern. (Unter anderem „Spiel mir das Lied vom Tod“)

Internationale prominente Todesfälle: F bis J

  • Fred Willard – Der US-amerikanische Schauspieler verstarb am 15. Mai 2020 im Alter von 86 Jahren. Berühmt wurde er durch seine Rollen in der Serie „Modern Familiy“ und „Alle lieben Raymond“.
  • Garrett Lockhart – Der US-amerikanische DJ starb im Alter von 30 Jahren am 23. November 2020.
  • Gayln Görg – Die „Twin Peaks“-Schauspielerin starb am 14. Juli 2020. Sie wurde 55 Jahre alt.
  • Geno Silva – Der US-amerikanische Schauspieler verstarb am 9. Mai 2020. Er wurde 72 Jahre alt.
  • George Floyd – Der Afroamerikaner wurde durch eine gewaltsame Festnahme am 25. Mai 2020 im Alter von 46 Jahren getötet. Sein Tod löste „Black Lives Matter“-Protestwellen aus. Seine Aussage „I can’t breath“ wurde zu einem politischen Satz.
  • Geoffrey Palmer – Der britische Schauspieler verstarb am 5. November 2020. Er wurde 93 Jahre alt.
  • Grant Imahara – Der MythBuster-Darsteller starb am 13. Juli 2020. Er wurde 49 Jahre alt.
  • Harry Gregg – Der britische Fußballspieler starb am 17. Februar 2020. er wurde 87 Jahre alt.
  • Honor Blackman – Die britische Schauspielerin verstarb am 6. April 2020. Sie wurde 94 Jahre alt. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle in „Goldfinger“.
  • Hugh Keays-Byrne – Der australische Schauspieler verstarb im Alter von 73 Jahren am 1. Dezember 2020. Bekannt wurde er durch die „Mad Max“-Filme.
  • Husni Mubarak – Der ehemalige ägyptische Diktator verstarb am 25. Februar 2020. Er wurde 91 Jahre alt.
  • Ian Holm – Der Schauspieler Ian Holm verstarb am 19. Juni 2020. Er wurde 88 Jahre alt. Berühmt wurde er durch seine Rolle des „Bilbo Beutlin“ in der Triologie „Herr der Ringe“.
  • Infanta Pilar de Borbón – Die Schwester vom spanischen König Juan Carlos verstarb am 8. Januar 2020. Sie wurde 83 Jahre alt.
  • Irina Antonowa – Die russische Kunsthistorikerin verstarb im Alter von 98 Jahren gestorben am 1. Dezember 2020.
  • Irrfan Khan – Der Bollywood-Star verstarb am 29. April 2020. Er wurde 53 Jahre alt. Bekannt wurde Irrfan Khan für seine Rollen in „Slumdog Millionär“ und „Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger“.
  • Jack Charlton – Der britische Fußballspieler verstarb am 10. Juli 2020. Er wurde 85 Jahre alt.
  • James Randi – Der kanadische Zauberer verstarb am 20. Oktober 2020 im Alter von 92 Jahren. Er war Mitglied der Skeptics Society und Gegner von Pseudowissenschaften.
  • James Redford – Sohn von Robert Redford. James Redford ist im Alter von 58 Jahren im Oktober 2020 an Krebs gestorben.
  • Jean Kennedy Smith – Der Schwester von John F. Kennedy verstarb am 18. Juni 2020. Sie wurde 92 Jahre alt. Jean Kennedy Smith war die letzte lebende Schwester von JFK.
  • Jeremy Bulloch – Der britische Schauspieler vestarb am 17. Dezember 2020 in London. Er wurde 75 Jahre alt. Berühmt wurde Jeremy Bulloch für seine Rolle des Boba Fett in Star Wars.
  • Jerry Stiller – Der US-amerikanische Schauspieler verstarb am 11. Mai 2020. Er wurde 92 Jahre alt. Berühmt wurde er durch seine Rolle des „Arthur Spooner“ in der Serie „King of Queens“.
  • Jimmy Cobb – Der Jazz-Schlagzeuger verstarb im Alter von 91 Jahren am 24. Mai 2020. Zusammen mit Miles Davis nahm er das berühmte Album „Kind of Blue“ auf.
  • Joel Schumacher – Der US-amerikanische Regisseur verstarb am 22. Juni 2020 an Krebs. Er wurde 80 Jahre alt. Er drehte unter anderem „Falling Down“ und „Batman Forever“.
  • John Hume – Der nordirische Politiker und Friedensnobelpreisträger verstarb im Alter von 83 Jahren am 3. August 2020. Er war Mitbegründer und Vorsitzender der Social Democratic and Labour Party (SDLP).
  • John le Carré – Der britische Schriftsteller verstarb am 12. Dezember 2020 im Alter von 89 Jahren.
  • John Lewis – Der US-amerikanische Bürgerrechtler starb am 17. Juli 2020 im Alter von 80 Jahren.
  • John Prine – Der US-amerikanische Musiker verstarb am 7. April 2020. Er wurde 73 Jahre alt.
  • José Padilla – Der spanische DJ starb am 18. Oktober 2020. Er wurde 64 Jahre alt. José Padilla prägte den „Café del Mar“-Sound“.
  • Juliette Gréco – Die französische Sängerin verstarb am 23. September 2020 im Alter von 93 Jahren.

Internationale prominente Todesfälle: K bis Z

  • Kansai Yamamoto – Der japanische Modedesigner Kansai Yamamoto verstarb am 21. Juli 2020 an Leukämie. Er wurde 76 Jahre alt.  Kansai Yamamoto designte Kleidung für David Bowie.
  • Katherine Johnson – Die Mathematikerin Katherine Johnson verstarb am 24. Februar 2020. Sie wurde 101 Jahre alt. Ihre Arbeit war wichtiger Teil für die erste Mondlandung.
  • Kelly Preston – Die Ehefrau von John Travolta starb am 12. Juli 2020 an Brustkrebs. Sie wurde 57 Jahre alt.
  • Ken Hensley – Der britische Musiker verstarb am 4. November 2020 im Alter von 75 Jahren.
  • Kenny Rogers – Der US-amerikanische County-Sänger verstarb am 20. März 2020. Er wurde 81 Jahre alt.
  • Kenzo Takada – Der japanische Modedesigner verstarb am 4. Oktober 2020. Er wurde 81 Jahre alt.
  • Kirk Douglas – Der Schauspieler Kirk Douglas verstarb am 5. Februar 2020. Er wurde 103 Jahre alt.
  • Kobe Bryant – Der NBA-Star verstarb bei einem Hubschrauber-Absturz am 26. Januar 2020. Er wurde 41 Jahre alt.
  • Little Richard – Little Richard verstarb am 9. Mai 2020 im Alter von 87 Jahren. Er war einer der bekanntesten Rock’n’Roll-Musiker.
  • Logan Williams – Der „The Flash“-Schauspieler Logan Willams verstarb am 2. April 2020. Er wurde nur 16 Jahre alt.
  • Lynn Cohen – Die Schauspielerin verstarb am 14. Februar 2020. Sie wurde 86 Jahre alt.
  • Lynn Shelton – Die US-amerikanische Regisseurin verstarb am 16. Mai 2020. Sie wurde 54 Jahre alt.
  • Maj Sjöwall – Die schwedischer Autorin der „Martin Beck-Krimis verstarb am 29. April 2020. Sie wurde 84 Jahre alt.
  • Mary Higgins Clark – Die Autorin verstarb am 31. Januar 2020. Sie wurde 92 Jahre alt.
  • Michel Piccoli – Der französische Schauspieler verstarb am 12. Mai 2020 nach einem Schlaganfall. Er ist 94 Jahre alt geworden.
  • Naya Rivera – Die Schauspielerin starb am 14. Juli 2020. Sie wurde 33 Jahre alt.
  • Neil Peart– Der Schlagzeuger und Texter der Band „Rush“ verstarb am 7. Januar 2020 an einem Hirntumor. Er wurde 67 Jahre alt.
  • Nick Cordero – Der Schauspieler verstarb am 5. Juli 2020 nach einer Covid-19-Erkrankung. Er wurde 41 Jahre alt.
  • Nick Gordon – Nick Gordon verstarb am 1. Januar 2020. Er wurde 30 Jahre alt. Nick Gordon war mit Whitney Houstons Tochter verlobt.
  • Roy Horn – Der Magier Roy Horn starb am 8. Mai 2020 im Alter von 75 Jahren nach einer Covid-19-Infektion. Er war Teil von „Siegfried & Roy“.
  • Ruth Bader Ginsburg – Die US-amerikanische Juristin und Richterin am „Supreme Court“ (Oberster Gerichtshof) verstarb am 18. September 2020. Sie wurde 87 Jahre alt.
  • Oliver Maurmann (Olifr M. Guz) – Der Sänger Oliver Maurmann verstarb am 19. Januar 2020. Er wurde 52 Jahre alt.
  • Olivia de Havilland – Die Schauspieler Olivia de Havilland verstarb am 25. Juli 2020 im Alter von 104 Jahren. Sie wurde als Schauspielerin durch den Film „Vom Winde verweht“ berühmt.
  • Peter Beard – Der Fotografi, Peter Beard, verstarb am 20. April 2020. Er wurde 82 Jahre alt.
  • Peter Green – Der Musiker Peter Green starb am 24. Juli 2020 im Alter von 73 Jahren. Er war Gründungsmitglied von „Fleetwood Mac“.
  • Robert Trump – Der Bruder von Donald J. Trump verstarb am 15. August 2020 im Alter von 71 Jahren.
  • Sam Lloyd – Der „Srubs“-Schauspieler verstarb am 30. April 2020 an Krebs. Er wurde 56 Jahre alt.
  • Sam Travolta Jr. – Der Neffe von John Travolta starb im Oktober 2020. Er wurde 52 Jahre alt.
  • Sean Connery – Der britsche Schauspieler wurde für seine Rolle des James Bond berühmt. Er starb am 31. Oktober 2020 im Alter von 90 Jahren.
  • Sir Stirling Moss – Die britische Motorsportlegende Sir Stirling Moss verstarb am 12. April 2020. Er wurde 90 Jahre alt.
  • Spencer Davis – Der Rockmusiker verstarb am 19. Oktober 2020. Er wurde 81 Jahre alt.
  • Steve Priest – Der britische Rockmusiker Steve Priest verstarb am 4. Juni 2020. Er wurde 72 Jahre alt. Steve Priest war Gründungsmitglied, Bassist, Lead- und Backgroundsänger in der Glam-Rockband „The Sweet“.
  • Stevie Lee Richardson – Stevie Lee Richardson verstarb am 9. September 2020. Er wurde 54 Jahre alt. Bekannt wurde er durch seine Auftritte bei Jackass.
  • Sven Wollter – Der schwedische Schauspieler verstarb im Alter von 86 Jahren am 10. November 2020.
  • Terry Jones – Das „Monty Python“-Mitglied verstarb am 21. Januar 2020. Terry Jones wurde 77 Jahre alt.
  • Tony Allen – Der Musiker verstarb am 30. April 2020. Er wurde 79 Jahre alt.
  • Valéry Giscard d’Estaing – Der ehemalige französische Präsident verstarb am 2. Dezember 2020 im Alter von 94 Jahren verstorben. Er regierte Frankreich von 1974 bis 1981 als französischer Präsident.
  • Vince Reffet – Der französische Extremsportler verunglückte beim Training tödlich. Er starb am 17. November 2020 in Dubai im Alter von 36 Jahren.
  • Walther Sommerlath – Der Bruder von Königin Silvia von Schweden verstarb am 23. Oktober 2020 im Alter von 86 Jahren.
  • Zindziswa „Zindzi“ Mandela – Die südafrikanische Bürgerrechtlichern und Tochter von Nelson Mandela starb am 12. Juli 2020. Sie wurde 59 Jahre alt.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.