Master KG – Jerusalema: Fakten, Infos, Inhalt, Lied

Master KG, Jerusalema, Fakten, Infos, Inhalt, Lied


„Jerusalema“ ist ein Dance-Hit, der aufgrund seines eingängigen Beats bereits Anfangs des Jahres in Südafrika zum Sommerhit wurde. Ein halbes Jahr später tanzten auch auf der Nordhalbkugel Millionen Menschen danach.

Master KG – Jerusalema: Fakten, Infos, Inhalt, Lied

Die Melodie fand der südafrikanische DJ Master KG im vergangenen Jahr. Er mochte sie sehr und spielte sie immer wieder. Die Musik hatte eine Spiritualität, die ihn faszinierte. Für die Produktion des Songs benötigte er eine Sängerin, die er in Nomcebo Zikode fand. Sie war bisher in Südafrika vor allem Background-Sängerin. Master KG kannte sie bisher nicht persönlich, war aber vom Klang ihrer Stimme beeindruckt. So rief er sie an und lud sie zur Produktion des Songs ein.

Für Nomcebo Zikode erfüllte sich ein Traum, wie sie in Interviews verriet. Beide hätten damals mit einigen Problemen zu kämpfen, die das Lied zur Hoffnung auf eine bessere Zeit verarbeitet. Zikode schrieb einen Text, der auf den spirituellen Sound perfekt passte. Der Text ist in ihrer Muttersprache Zulu geschrieben, eine von elf Amtssprachen in Südafrika. Er transportiert ihre Sehnsucht und die Bitte an Gott, ihr zu helfen.

Die Bedeutung von Jerusalema

Es ist eine Sehnsucht, die von vielen Menschen geteilt wird. Nomcebo Zikode singt: Lass mich nicht hier, dies ist nicht mein Zuhause, bring mich nach Jerusalema, wo ich Frieden und Glück finden kann. Der Song drückt die Hoffnung aus, dass man auch mit begrenzten Möglichkeiten etwas im Leben erreichen kann. „Jerusalema“ ist in der Sprache der Zulu die Bezeichnung für Jerusalem. Die Stadt ist Heimstätte der Weltreligionen Christentum, Islam und Judentum. (Außerdem ist Jerusalem aus israelischer Sicht die Hauptstadt von Israel. Mehr darüber erfährst du hier.)

Nocembo Zikode meint aber nicht unbedingt das heutige Jerusalem als Zufluchtsort. In Interviews erklärte sie, dass mit „Jerusalema“ einfach ein spiritueller Ort gemeint ist, der Frieden bringt und an dem es keine Sorgen gibt. Der Ort vereint das Glück und die Zufriedenheit. Er ist damit Sehnsuchtsort vieler Menschen.

Master KG – Jerusalema: Fakten, Infos, Inhalt, Lied

Dass „Jerusalema“ ein Welthit wurde, überraschte die beiden Künstler. In Interviews sagte Master KG, dass er zwar ein gutes Gefühl beim Schreiben des Songs hatte, aber der Erfolg für war größer als seine Vorstellungskraft. Seinen Welterfolg hat der Song den eingängigen House-Beats von DJ Master KG zu verdanken, zu welcher der Text perfekt passt. Die Musik nennt der Künstler mit Bezug auf seine Herkunft „Bolobedu House“. Sie bezieht Elemente traditioneller Klänge ein und drückt seinen Stolz auf die Heimat aus.

Hinzu kommt die Gospelstimme von Nomcebo Zikode, die dem Titel zusätzliche Tiefe verleiht. Es war eine Fügung des Schicksals. Während Master KG aus der Provinz Limpopo stammt, kommt Zikode aus Kwazulu-Natal. Beide kannten sich vor den Aufnahmen nicht. Nomcebo Zikode kam erst kurz vor dem Anruf von Master KG zu einem ersten Achtungserfolg. Als Sängerin des Songs „Emazulwini“ landete sie gemeinsam mit dem in Südafrika bekannten DJ Ganyani einen Hit.

Der Erfolg von „Jerusalema“ ist aber auch mit einem Tanz verbunden. Für ihn lieferte Master KG allerdings nur die Musik. Wie auch im Video zu sehen ist, spielte der Tanz anfangs keine Rolle. Das Gute an der Choreografie ist, dass der Tanz auch mit dem in Coronazeiten nötigen Abstand gut tanzbar ist. Die ersten Tanzschritte kamen aus Südafrika, bevor eine Gruppe junger Angolaner das Ganze verfeinerte. Dann verselbstständigte sich alles, sagt Master KG. Heute tanzen Menschen in der ganzen Welt nach dem Lied. Es gibt beispielsweise Videos von tanzenden Marinesoldaten in Italien, von vatikanischen Mönchen und von Krankenschwestern in Schweden.

Der junge Künstler hofft, dass Musik aus Südafrika insgesamt mehr Aufmerksamkeit findet. Die Chancen seien in seinem Land schlechter als beispielsweise in Nigeria. Kein Wunder also, dass der DJ einen Remix mit dem nigerianischen Star Burna Boy aufnahm.

Die Künstler: Wer ist Master KG?

Master KG heißt bürgerlich Kgaogelo Moagi. Er wurde am 31. Januar 1996 in Calais in der südafrikanischen Provinz Limpopo geboren. Er gehört der Volksgruppe der Bolobedu an. Eine erste Single erschien 2018 und hieß „Skeleton Move“. Der Song wurde zu Südafrikas Sommerhit des Jahres gekürt. Der Verkaufserfolg von „Jerusalema“ brachte dem Künstler in Frankreich und Belgien Platin, in Italien sogar Doppelplatin.

Nomcebo Zikode wurde 1985 in Hammarsdale geboren. Sie arbeitete über viele Jahre als Background-Sängerin, ehe sie 2019 einen Erfolg als Solo-Sängerin von „Emazulwin“ von DJ Gunyani erzielte. Der Erfolg war aber nur kurzlebig, denn ein Streit mit der Plattenfirma beendete ihre Ambitionen auf eine Solokarriere zunächst. Inzwischen erschien ihr erstes Soloalbum „Xola Moya Wam“.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Musik, Musiker und Bands, Phänomene und Popkultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.