Jan Böhmermann Lied – “Es gibt keine Nazis in Sachsen” (Lyrics)


In der Neo-Magazin-Royal-Sendung vom 30. August 2018 thematisierte Jan Böhmermann die Vorfälle im August 2018 in Dresden und in Chemnitz.  Er sang in der Sendung erstmalig das Lied “Es gibt keine Nazis in Sachsen”. Vier als “Hutbürger” verkleidete Sänger begleiteten ihn und er blendete wiederholt Aussagen des Hutbürgers und ehemaligen LKA-Mitarbeiters ein.

Der Hashtag der Neo-Magazin-Royale-Sendung war #Nazifreistaat. Mehr dazu erfährst du hier.

Nachfolgend der Text:

Lyrics: “Es gibt keine Nazis in Sachsen”

Oft wurde gelästert, oft wurde gehetzt
Oft schon wurde Sachsen gekränkt oder verletzt
Wie oft schon wurde Sachsen mit Häme übersät.
Wie oft haben Hypermoralisten, Sachsen schon geschmäht?

Rechtsradikal versifft wurde Sachsen oft genannt
Staat-gewordener Nazisumpf und Entwicklungsbundesland
Doch damit ist jetzt Schluss, Sachsen-Bashing ist voreilig.
In Sachsen gibt es nämlich keine Nazis.
[Einblendung] Wir klären das jetzt polizeilich

1,2 – 1,2,3,4

Kommen Sie nach Sachsen zur Erholung und zum Chillen
Die Menschen sind entspannt hier
[Einblendung] Hören Sie auf mich zu filmen
Oh, Saxn “J’taime”, Saxony “I love you”
Keine Nazis in Sicht hier
[Einblendung] Sie halten die Kamera direkt auf mich zu
Schwarz-Gelbe Streifen auf weiß-grüner Flahne
So herrlich bunt sieht Sachsen aus in der
[Einblendung] Frontalaufnahme
Und Sachsen Polizei zeigt ihr freundlichstes Gesicht
Sachsen Nazis nennen, nein [Einblendung] Das dürfen sie nicht

Keine Nazis in Sachsen, nirgendwo im ganzen Land
Die sind alle in Dresden mit der Frauenkirche verbrannt
Keine Nazis in Sachsen, im Nazifreistaat
Wer ist hier anderer Meinung?
[Einblendung] Sie begehen eine Straftat

Keine Nazis in Sachsen, nirgendwo im ganzen Land
Die sind alle im Wohnmobil mit Uwe Mundlos verbrannt
Keine Nazis in Sachsen, der Nazifreistaat
Sie sind Sie anderer Meinung?
[Einblendung] Sie begehen eine Straftat

(Pfeifen)

Rassistische Gefährder haben in Sachsen nix zu lachen
ab zur Strafe in den Urlaub
[Einblendung] Ich hoffe es ist ihnen klar, was sie machen
Na klar, denn Recht spricht in Sachsen ein ordentliches Gericht
Im Namen des Volkes:
[Einblendung] Sie haben mich ins Gesicht gefilmt, das dürfen Sie nicht

Keine Nazis in Sachsen, nirgendwo im ganzen Land
Die sind alle in Dresden mit der Frauenkirche verbrannt
Keine Nazis in Sachsen, im Nazifreistaat
Wer ist hier anderer Meinung?
[Einblendung] Sie begehen eine Straftat

Keine Nazis in Sachsen, nirgendwo im ganzen Land
Die hat der Verfassungsschutz aus Sachsen verbannt
Keine Nazis in Sachsen, der Nazifreistaat
Sind Sie anderer Meinung?
[Einblendung] Sie begehen eine Straftat


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


(Saxophonsolo)

Die Menschen sind friedlich, die Gedanken sind frei
Willkommen in Sachsen
[Einblendung] Bitte gehen Sie mit zur Polizei
Sachsen sind nicht rechts, sie stehen bloß stumm dabei
Grüße in die Staatskanzlei
[Einblendung] Gehen Sie mit zur Polizei

Wir sind das Volk und die Presse ist frei
Keine Probleme in Sachsen
[Einblendung] Und Sie gehen jetzt mit zur Polizei

Noch sorgloser relaxen als in Erdogans Türkei kann man im nazifreien Sachsen:
[Einblendung] Sie kommen jetzt mit zur Polizei
Und jetzt alle

Keine Nazis in Sachsen, nirgendwo im ganzen Land
Die sind alle in Dresden mit der Frauenkirche verbrannt
Keine Nazis in Sachsen, der Nazifreistaat
Sie behaupten etwas anderes?
[Einblendung] Sie begehen eine Straftat

Keine Nazis in Sachsen, nirgendwo im ganzen Land
Es ist noch nie ein Lynchmob durch Chemnitz gerannt
Keine Nazis in Sachsen, im Nazifreistaat
Wer ist hier anderer Meinung?
[Einblendung] Sie begehen eine Straftat

Faschisten gibts in Sachsen höchstens ein oder zwei
Sie haben andere Zahlen?
[Einblendung] Sie kommen jetzt mit zur Polizei

Haben Sie was gegen Sachsen?
[Einblendung] Sie gehen jetzt mit zur Polizei

Das rechtsbraun versiffte Sachsen?
[Einblendung] Sie kommen jetzt mit zur Polizei

Anmerkung: Der Ausdruck “rechtsbraun versifft” ist eine Anspielung auf “linksgrün-versifft“.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.