Was bedeutet „linksgrün versifft“?

„Linksgrün versifft“ ist eine abwertende Bezeichung für Anhänger von linken, grünen und liberalen Ideen und Weltsichten. Insbesondere sind Wähler der Parteien Die Linke, Bündnis 90 / Die Grünen und der SPD gemeint. Auch werden als „Linksgrüne“ die Jugendverbände Jusos (SPD), Grüne Jugend (Grüne) und Linksjugend [’solid] (Die Linke) bezeichnet.

„Linksgrün versifft“ wird unter anderem von politischen Konservativen und Rechten gebraucht, um politisch Linke zu diffamieren.

Mit dem Wort „versifft“ wird eine Verschmutzung bzw. Verdreckung impliziert.

Was ist „linksgrün versifft“?

Unter dem Ausdruck „linksgrün versifft“ werden verschiedene linke, grüne und liberale Ideen und Weltansichten verstanden. Nachfolgend einige Beispiele, was unteranderem und zum Teil als „linksgrün versifft“ verstanden wird: (Dies ist eine Auflistung. Nicht alle Punkte müssen zutreffen.)

  • Linke Ideologien und Weltansichten (Gleichgeschlechtliche-Ehe, doppelte Staatsbürgerschaft, Atomausstieg, Mindestlohn)
  • (Zum Teil die) Politik der Grünen
  • Flüchtlingspolitik der Linken, SPD und Grünen
  • Willkommenskultur; bedingungsloses Willkommenheißen von Ausländern und Flüchtlingen
  • Teils Befürwortung für unbegrenzte Aufnahme von Flüchtlinge
  • Befürwortung des Gender-Mainstreaming und der Ideen der Gender Forschung (Gender Studies)
  • Ablehnung des Patriotismus bzw. der Liebe zum eigenen Land
  • Ablehnung von Grenzen
  • Ablehnung von staatlicher Macht
  • Gleichsetzung aller Menschen (im Sinne davon, dass Nicht-Staatsbürger die gleiche Rechte wie Staatsbürger bekommen sollten. ((kommunales) Wahlrecht für Flüchtlinge))
  • Ablehnung von Erdogan, Trump, AfD, Pegida
  • Haltung gegen Rassismus, Sexismus, Schwulenfeindlichkeit, Transphobie / Trans-Diskriminierung, Islamophobie, Ableismus, Speziesismus, Klassismus (Gegen jegliche Diskriminierung)
  • (Teils) Ablehnung der Ansicht, dass es (nur) zwei Geschlechter gibt
  • Ablehnung von konservativen und rechten Ideen und Weltsichten
  • Sexuelle Freizügigkeit
  • Befreiung von Moral
  • Gegen Regeln und Verbote
  • Akzeptanz / Offenheit für Drogen, sowie (teils) deren Legalisierung

Im Zusammenhang mit „linksgrün versifft“ wird das Wort „Gutmensch“ auch verwendet, so z.B. „linksgrün versiffte Gutmenschen“.

Wie bedeutet „Linksgrün versifft“ genau?

Der Ausdruck „linksgrün versifft“ setzt sich aus drei Teilen zusammen:

  • „Links“ = steht für linke politische Ideen
  • „grün“ = steht für politische Ideen und die Politik der Grünen
  • „versifft“ = bedeutet: verschmutzt, verdreckt, schmierig

Mit dem Ausdruck „Linksgrün versifft“ ist also gemeint, dass Personen durchtränkt sind mit den politischen Ideen der Linken und Grünen. In weiterer Steigerung kann das bedeuten, dass die Ideen der Linken und Grünen wie eine Verschmutzung seien.

Auch wird mit „Linksgrün versifft“ unterstellt, das linke und grüne Vorstellungen Teile der Gesellschaft unbemerkt unterwandert haben.

Weitere Schreibweisen:

  • links-grün-versifft
  • links-grün versifft
  • links-rot-grün-versifft
  • linksversifft
  • rotgrün versifft
  • rot-grün versifft

Merchandise zu „Linkgrün versifft“

Im Internet werden T-Shirts und Beutel mit dem Aufdruck „linksgrün versifft“ angeboten. So z.B. im Shop shoezuu.de der Beutel „Linksgrünversiffter Gemüsefressender Gutmensch“. Auf Spreadshirt wird „Das links-grün versiffte Shirt“ angeboten. Auf www.linke-t-shirts.de werden Tassen mit dem Aufdruck „Linksgrün versiffter Gutmensch“ verkauft.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.