Was bedeutet Ihmchen? Bedeutung, Wortherkunft


„Ihmchen“ ist ein Ausdruck der verwendet wird, wenn über jemanden gesprochen wird, der gerade abwesend ist. „Ihmchen“ erfüllt noch weitere Funktionen. Es ersetzt den Namen des Abwesenden durch einen allgemeinen Begriff (Ihmchen) und es dient als Verniedlichung- bzw. Verkleinerungsform des Abwesenden durch das angehängte „-chen“.

„Ihmchen“ kann in positivem wie negativem Kontext verwendet. Im negativen Kontext dient es dazu, eine Person herabzusetzen.

Der Ausdruck „Ihmchen“ ist stark im Berliner Raum und Dialekt verbreitet. Andere Berliner Wortschöpfungen sind: Icke, etepetete, Rabatz, j.w.d.

Beispiele:

  • „Watt hat Ihmchen heute widder jemacht!“
  •  „Ihmchen war natürlich auch dabei!“

Ihmchen und Ette

Eine weibliche Gegenvariante zu „Ihmchen“ ist „Ette“. Als „Ette“ werden abwesende Frauen bezeichnet. „Ette“ stammt aus dem französisch und bedeutet: „-chen“, „-lein“. Es hat damit die gleiche Bedeutung wie Ihmchen. Ette wird in einigen Regionen auch „Ötte“ geschrieben.

Grammatik von Ihmchen

„Ihmchen“ leitet sich aus der dritten Person Singular ab und ersetzt im Berliner Dialekt das Pronomen „Er“. Beispiel: „Er war heute nicht.“ oder „Ihmchen war heute nicht da.“

„Ihmchen“ ist synonym mit Pronomen wie „er“, „Jener da“, „er da“, „der da“, „ihm“ und „ihn“. Es bedeutet aber auch „Typ“ oder „Mann“.

Eine weibliche Variante von „Ihmchen“ ist „Ihrchen“. „Ihrchen“ bedeutet: „sie“, „sie da“, „sie da“, „die da“, „jene da“, „Ihr“.

Wie der Ausdruck „Ihmchen“ entstand, ist unklar.

Olle Ihmchen

„Olle Ihmchen“ ist ein Berliner Rapper. Er hat unter anderem folgende Lieder veröffentlicht: Gutmensch, I will not follow You!

2018 nahm er an den Berlin Music Video Awards teil.

Bedeutung: Imchen / Immchen

„Imchen“ und „Immchen“ sind weitere Verniedlichungsformen und Kosebezeichnungen. Im Berliner Raum ist „Imchen“ eine weitere Variante von „Ihmchen“. Im Rheingebiet sind „Imchen“ und „Immchen“ Kosenamen für Frauen.

„Imchen“ ist auch der Name einer unbewohnten Halbinsel in der Havel in Berlin.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


„Immchen“ ist eine Verniedlichung des Wortes „Imme“. „Imme“ bedeutet Biene. „Immchen“ bedeutet „Bienchen“.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.