Was bedeutet „fedidwgugl“?

„Fedidwgugl“ war der Hashtag der CDU-Kampagne für die Bundestagswahl 2017, der eine Abkürung des Claims (Wahlkampfspruch) „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“ ist. Aufgrund der ungewöhnlichen Länge und der drei-silbigen Aussprache(fedid-w-gugl) spottete die Netzgemeinde über diesen Hashtag.

Den Hashtag #fedidwgugl vergleicht die Netzgemeinde mit dem Hashtag #covfefe, da #fedidwgugl zunächst wie ein Schreibfehler wirkt, aber beabsichtigt wird. Gleiches soll beim Trump-Hashtag #covfefe der Fall sein – nur mit dem Unterschied, dass die Bedeutung von Trumps Hashtag bis heute ungeklärt ist. Mehr zu #covfefe gibt es hier.

Laut ehemaligem CDU-Generalsekretär Peter Tauber stehen die im Claim enthaltenen Formulierungen „gut leben“ für Arbeit und Wohlstand; „Gerne leben“ steht für Ordnung, Sicherheit und Zusammenhalt der Gesellschaft.

Eine Abwandlungen des Claims ist: „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne lachen.“

Der Hashtag erlebte zwei große Phrasen der Nachfrage: Im Juli 2017 und September 2017 war das öffentliche Interesse nach „fedidwgugl“ am größten. Nach der Bundestagswahl flachte das Interesse massiv ab.

In den sozialen Medien wird der Hashtag #fedidwgugl auch in einem negativen Kontext verwendet. Hierbei werden Inhalte über persönliche Schicksale, Armut, Gewalt, Überfälle und weiteres geteilt.

Hashtag-Variante

Zum begehbaren CDU-Programm-Haus bildete sich der Hashtag #fedidwguglhaus. Dieser setzt sich aus dem hashtag fedidwgugl und dem Wort Haus zusammen.

Fedidwgugl-Generator

Kurz nach Vorstellung des Hashtags wurde ein Fedidwgugl-Online-Generator veröffentlicht. Mit diesem können Grafiken im Design der CDU-Kampagne, aber mit frei wählbaren Sprüchen veröffentlicht werden.

Die BedeutungOnline-Redaktion erstellte auch eine Grafik:

Den Fedidwgugl-Generator finden Sie hier: 1

Weiteres zu fedidwgugl

Die Domain www.fedidwgugl.de registrierte die FDP und wirbt auf der eingerichteten Webseite für Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen für Digitalisierung.

fedigwgugl.de Bild

Mittlerweile hat die FDP die Webseite www.fedidwgugl.de überarbeitet. Dort stellt sie ihre Ideen und Postionen vor, um Deutschland voranzubringen. Zu folgenden Themen äußern sich die Liberalen: Bildung, Digitalisierung (Glaserfaser), Solidaritätszuschlag und Bürokratie.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Veröffentlicht am featured, Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.