Was bedeutet FCK SPD / #fckspd?

„FCK SPD“ ist ein politisches Schlagwort, dass eine ablehnende Haltung gegenüber der SPD, der Politik und Haltungen der SPD ausdrückt.

Das Schlagwort entsteht durch ausgelassene Vokale und bedeutet ausgeschrieben „Fuck SPD“, was auf deutsch „Scheiß SPD“, „Scheiß auf die SPD“ oder „Fick die SPD“ bedeutet.

Verbreitung von FCK SPD

Der Ausdruck „FCK SPD“ wurde und wird verwendet, um Kritik gegenüber der Politik der SPD zu üben. So unter anderem an der Flüchtlings- und Asylpolitik der SPD, sowie der Arbeits-, Finanz- und Sozialpolitik der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Teils werden hier die Hartz-IV-Reformen genannt, dass Versagen von Martin Schulz oder auch Skandale wie der um Sebastian Edathy.

In der Vergangenheit wurde die Kritik unter anderem kritisiert, als die SPD in Essen Flüchtlingsheime blockieren wollte (Quelle: Spiegel.de: 1) oder die Sachsen-SPD aufrief „Heimat schützen!“, was gemischte Reaktionen im Internet hervorrief.

Der Ausdruck „FCK SPD“ wird auf T-Shirts und Bekleidung gedruckt, sowie als Sticker vertrieben. Diese werden im Internet verkauft.

Mit Tool „Google Trends“ können Suchnachfragen bei Google.de seit dem Jahr 2004 überprüft werden. Wir haben das für „FCK SPD“ gemacht. Die ersten signifikanten Suchanfragen erhielt der Ausdruck im April 2009, dann erst wieder im August und Oktober 2009. Die höchsten Suchanfragen erhielt das Schlagwort „FCK SPD“ im November 2013 und Januar 2014 – vermutlich wegen der Flüchtlingspolitik in Hamburg.

Über den Ausdruck „FCK SPD“

„FCK SPD“ wird auch als Hashtag ohne Leerzeichen verwendet: #fckspd – Unter anderem finden sich auf Twitter Beiträge mit dem Hashtag #fckspd in denen die SPD für ihre Politik kritisiert wird.

„FCK SPD“ wird im Run-DMC-Stil verbreitet: Schwarzer Hintergrund, zwei rote Balken, sechs weiße Buchstaben in zwei Reihen a drei Buchstaben. Eine große Auflistung weiterer „FCK-„-Schlagwörter (wie FCK G20, FCK CPS, FCK NZS) findest du hier.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.