Wer regiert den Osten?

Wir fragten uns: Wer regiert den Osten? 27 Jahre nach der Wiedervereinigung und 28 Jahre nach dem Mauerfall ist das eine gute Frage. Um auf die Frage eine Antwort zu finden, prüften wir wo die aktuellen Ministerpräsidenten und die Ministerpräsidentin, sowie die Minister geboren wurden, wo sie aufwuchsen und wo sie ihre Ausbildung erhielten.

Heraus kam, dass im Durchschnitt 68 Prozent aller Regierungen aus dem Osten kommen, 32 Prozent kommen aus dem Westen.

Sachsen hat mit 82 Prozent den größten Anteil Ostdeutscher an der Regierung. Als Flächenland hat Sachsen-Anhalt den kleinsten Anteil: nur 40 Prozent Ostdeutsche dürfen mit regieren. Berlin kommt hier auf 27 Prozent.

OstdeutscheWestdeutsche
Berlin27,27%72,73%
Brandenburg70,00%30,00%
Mecklenburg-Vorpommern77,78%22,22%
Sachsen81,82%18,18%
Sachsen-Anhalt40,00%60,00%
Thüringen70,00%30,00%
Durchschnitt Flächenländer67,92%32,08%

Was die Daten sagen – Welche Schlüsse sie zulassen

Die ermittelten Daten sind ohne Bewertung. Ob viele Ostdeutsche oder Westdeutsche an einer Regierung beteiligt sind, ist erst einmal nur eine Zahl. Schlüsse über die Qualität der Arbeit, Schlüsse zur aktuellen politischen Lage und Entwicklungen muss jeder selbst ziehen. Die Daten sind wie sie sind – egal wer drauf schaut.

Die Frage, die wir eher stellen, ist: Wie sind die Regierungen entstanden? Warum gelangen so wenige Ostdeutsche in die Regierung von Sachsen-Anhalt? Fehlt es an Personal? Wollen Sachsen-Anhalter den Job nicht? Umgekehrt gilt gleiches für Sachsen: Wie sind so viele Ostdeutsche in die Regierung gekommen? Engagieren sich Sachsen mehr als Sachsen-Anhalter?

Anmerkungen zur Grafik:

Wir hätten gern die Wappen der BRD und DDR verwendet. Das ist in Deutschland aber nicht ohne Weiteres möglich. Eine weitere Variante mit Ampelmännchen war auch angedacht. Hätten wir das getan, würden wir die Marken-Rechte der Ampelmann GmbH verletzten. Ein Interesse Lizenzrechte zu Erwerben hatte wir nicht.

Die verwendeten Daten:

Landesregierung von Berlin

AmtNameParteiGeborenAufgewachsenAusbildung=
Regierender BürgermeisterMichael MüllerSPDWestWestWestWest
Bürgermeister und Senator für Kultur und EuropaDr. Klaus LedererDie LinkeOstOstOstOst
Bürgermeisterin und Senatorin für Wirtschaft, Energie und BetriebeRamona PopBündnis 90/Die Grünen BerlinRumänienRumänien / WestWestWest
Senatorin für Bildung, Jugend und FamilieSandra ScheeresSPDWestWestWestWest
Senator für FinanzenMatthias Kollatz-AhnenSPDWestWestWestWest
Senatorin für Gesundheit, Pflege und GleichstellungDilek KolatSPDTürkeiWestWestWest
Senator für Inneres und SportAndreas GeiselSPDOstOstOstOst
Senatorin für Integration, Arbeit und SozialesElke BreitenbachDie LinkeWestWestWestWest
Senator für Justiz, Verbraucherschutz und AntidiskriminierungDirk BehrendtBündnis 90/Die Grünen BerlinWestWestWestWest
Senatorin für Stadtentwicklung und WohnenKatrin LompscherDie LinkeOstOstOstOst
Senatorin für Umwelt, Verkehr und KlimaschutzRegine GüntherparteilosWestWestWestWest

Landesregierung Brandenburg

AmtNameParteiGeborenAufgewachsenAusbildung=
Ministerpräsident, StaatskanzleiDietmar WoidkeSPDOstOstOstOst
Stellvertreter des Ministerpräsidenten, FinanzenChristian GörkeDie LinkeOstOstOstOst
Inneres und KommunalesKarl-Heinz SchröterSPDOstOstOstOst
Justiz, Europa und VerbraucherschutzStefan LudwigDie LinkeOstOstOstOst
Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und FamilieDiana GolzeDie LinkeOstOstOstOst
Wirtschaft und EnergieAlbrecht GerberSPDWestWestWestWest
Bildung, Jugend und SportBritta ErnstSPDWestWestWestWest
Ländliche Entwicklung, Umwelt und LandwirtschaftJörg VogelsängerSPDOstOstOstOst
Infrastruktur und LandesplanungKathrin SchneiderSPDOstOstOstOst
Wissenschaft, Forschung und KulturMartina MünchSPDWestWestWestWest

Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern

AmtNameParteiGeborenAufgewachsenAusbildung=
Ministerpräsidentin – StaatskanzleiManuela SchwesigSPDOstOstOstOst
Stellvertreter der Ministerpräsidentin und Inneres und EuropaLorenz CaffierCDUOstOstOstOst
JustizKaty HoffmeisterCDUOstOstOstOst
FinanzenMathias BrodkorbSPDOstOstOstOst
Wirtschaft, Arbeit und GesundheitHarry GlaweCDUOstOstOstOst
Landwirtschaft und UmweltTill BackhausSPDOstOstOstOst
Bildung, Wissenschaft und KulturBirgit HesseSPDWestWestWestWest
Energie, Infrastruktur und DigitalisierungChristian PegelSPDWestWestOstWest
Soziales, Integration und GleichstellungStefanie DreseSPDOstOstOstOst

Landesregierung Sachsen

AmtNameParteiGeborenAufgewachsenAusbildung=
MinisterpräsidentStanislaw TillichCDUOstOstOstOst
Stellvertreter des Ministerpräsidenten, Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und VerkehrMartin DuligSPDOstOstOstOst
Staatsminister des InnernMarkus UlbigCDUOstOstOstOst
Staatsminister der FinanzenGeorg UnlandCDUWestWestWestWest
Staatsminister der JustizSebastian GemkowCDUOstOstOstOst
Staatsminister für KultusFrank HaubitzparteilosOstOstOstOst
Staatsministerin für Wissenschaft und KunstEva-Maria StangeSPDWestOstOstOst
Staatsministerin für Soziales und VerbraucherschutzBarbara KlepschCDUOstOstOstOst
Staatsministerin für Gleichstellung und Integration beim Staatsministerium für Soziales und VerbraucherschutzPetra KöppingSPDOstOstOstOst
Staatsminister für Umwelt und LandwirtschaftThomas SchmidtCDUOstOstOstOst
Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der StaatskanzleiFritz JaeckelCDUWestWestWestWest

Landesregierung Sachsen-Anhalt

AmtNameParteiGeborenAufgewachsenAusbildung=
MinisterpräsidentReiner HaseloffCDUOstOstOstOst
Stellvertreterin des Ministerpräsidenten, Ministerin für Arbeit, Soziales und IntegrationPetra Grimm-BenneSPDWestWestWestWest
Zweite Stellvertreterin des Ministerpräsidenten, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und EnergieClaudia DalbertBündnis 90/Die GrünenWestWestWestWest
Staatsminister1 und Chef der Staatskanzlei; ab 24. Mai 2016: Staatskanzlei und Ministerium für KulturRainer RobraCDUWestWestWestWest
Minister für Inneres und SportHolger StahlknechtCDUWestWestWestWest
Ministerin für Justiz und GleichstellungAnne-Marie KedingCDUWestWestWestWest
Minister der FinanzenAndré SchröderCDUOstOstOstOst
Minister für BildungMarco TullnerCDUOstOstOstOst
Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und DigitalisierungArmin Willingmann (ab 16. November 2016)[7]SPDWestWestWestWest
Minister für Landesentwicklung und VerkehrThomas WebelCDUWestOstOstOst

Landesregierung Thüringen

AmtNameParteiGeborenAufgewachsenAusbildung=
MinisterpräsidentBodo RamelowDie LinkeWestWestWestWest
Stellvertreterin des Ministerpräsidenten,FinanzministerinHeike TaubertSPDOstOstOstOst
Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der StaatskanzleiBenjamin-Immanuel HoffDie LinkeOstOstOstOst
Minister für Inneres und KommunalesGeorg MaierSPDWestWestWestWest
Minister(in) für Bildung, Jugend und SportHelmut HolterDie LinkeOstOstOstOst
Minister für Migration, Justiz und VerbraucherschutzDieter LauingerBündnis 90/Die GrünenWestWestWestWest
Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale GesellschaftWolfgang TiefenseeSPDOstOstOstOst
Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und FamilieHeike WernerDie LinkeOstOstOstOst
Ministerin für Umwelt, Energie und NaturschutzAnja SiegesmundBündnis 90/Die GrünenOstOstOstOst
Ministerin für Infrastruktur und LandwirtschaftBirgit KellerDie LinkeOstOstOstOst

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.