Wer ist Michelle Daniaux? Lebenslauf, Steckbrief, Biografie


Michelle Daniaux ist eine österreichische Reality-TV-Teilnehmerin und Influencerin.

Michelle Daniaux: Lebenslauf, Steckbrief, Biografie

Michelle Daniaux ist eine Reality-TV-Bekanntheit. Die dreiundzwanzig Jahre alte Blondine kommt aus Innsbruck, einer Stadt, die im Bundesland Tirol in Österreich liegt. Sie ist auch gebürtige Österreicherin, hat aber französische Wurzeln.

Derzeit ist sie Psychologiestudentin und ihr beruflicher Wunsch ist es, Kriminalpsychologin zu werden. Ihr früherer Traum war es, Richterin zu werden. Sie hat Jus auch ein Jahr lang studiert. Aufgrund der schlechten Jobchancen in Innsbruck ist sie dann aber auf Psychologie umgestiegen.

Ihre Auftritte im Fernsehen steigerten ihren Bekanntheitsgrad auf den sozialen Medien. Auf der Plattform Instagram hat sie mittlerweile schon über 84.000 Follower. Nach eigenen Angaben verdient sie durch ihre Influencer-Tätigkeiten so viel Geld, dass sie allein davon leben könnte. Sie bewirkt auf den sozialen Medien nur Produkte, hinter denen sie steht, oder welche sie selbst benutzt.

Schönheitsoperationen

Nach der Ausstrahlung von Ex on the beach schrieb Michelle Daniaux nur noch durch ihre Schönheitsoperationen Schlagzeilen. Ihre Fans konnten über Social Media mitverfolgen, wie sie sich dazu entschied, ihre Nase operieren zu lassen. Die 23-Jährige teilte ihren Fans mit, dass sie mit dem Ergebnis der OP sehr zufrieden sei. Vor ihrer OP hatte sie ihre Nase auf Instagram als „sehr dick und knubbelig“ bezeichnet. Auch ihre Lippen hat sie sich schon mehrmals aufspritzen lassen. Sie schwärmt davon, dass ihre Familie und ihre Freunde voll und ganz hinter diesen Entscheidungen stehen und sie immer unterstützen.

Michelle Daniaux im Fernsehen

Ihre ersten Erfahrungen vor der Kamera sammelte sie in der zweiten Staffel der RTL-Show „Temptation Island“. Diese wurde erstmals am 3. März 2020 ausgestrahlt. An dieser Show nahm sie mit ihrem Ex-Freund Mateo Glotz teil. Liebespaare verbringen dort vierzehn Tage getrennt voneinander an einem exotischen Ort. In der Staffel von Michelle war der Ort Bali. Die Paare treffen dort auf Singles, die um die vergebenen Männer und Frauen werben. Keine Beziehung hat die Staffel überlebt und so trennten sich auch Michelle und Mateo nach 4 Jahren Beziehung.

Nach ihrem Auftritt bei Temptation Island nahm sie an der ersten deutschen Staffel der Show „Ex on the beach“ teil. Die Erstausstrahlung erfolgte am 15. September 2020 ebenfalls bei RTL. In dieser lernte sie Luigi “Gigi” Birofio kennen. Die beiden wurden nach der Show ein Paar. Allerdings erfolgte die Trennung der beiden schon im Jahr 2021, obwohl sie zuvor schon gemeinsame Umzugspläne geschmiedet hatten. Der Grund für die Trennung sollen mehrere kleine Vorfälle sowie die starke Eifersucht von Gigi gewesen sein.

Michelle Daniaux: Prominent getrennt

Ihren nächsten Auftritt im Fernsehen hat Michelle in der Show „Prominent getrennt – Die Villa der Verflossenen“, die ab dem 22 Februar 2022 ebenfalls auf RTL ausgestrahlt wird. Acht Promi-Duos haben dort die Möglichkeit, 100.000 Euro zu bekommen. Die Duos sind Paare, die in einer Beziehung waren, aber bereits getrennt sind. Sie nimmt an dieser Show mit ihrem Ex-Freund Luigi Birofio teil. Die Teams scheiden nach und nach aus, bis dass Gewinner-Duo feststeht.

Michelle Daniaux:

Instagram: michelledaniaux

TikTok: @michelledaniaux

Youtube: Michelle Daniaux

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.