Wer ist Kenneth Haight (Elden Ring)? NPC, Quest, Geschichte, Lore


Kenneth Haight ist ein NPC in Elden Ring. Kenneth Haight behauptet, der nächste Herrscher von Limgrave zu sein. Man wird ihm begegnen, wenn man die Felsvorsprünge in Limgrave hinuntergeht. Haight bittet den Spieler um Hilfe bei der Säuberung und Räumung von Fort Haight, das derzeit von verschiedenen Feinden überrannt wird.

Was ist über Kenneth Haight bekannt? Elden Ring, Lore

Kenneth Haight befindet sich in Limgrave auf einem umgestürzten Bauwerk, das als improvisierte Brücke dient. Wenn man mit Kenneth spricht, nachdem das Fort gesäubert wurde, wird er sich nach Fort Haight begeben. Seine bevorzugte Waffe ist ein Erdstahldolch, den er aber nur zur Selbstverteidigung einsetzt, wenn er angegriffen wird. Obwohl er der Oberschicht angehört, ist er eigentlich ein recht ehrlicher Mann.

Nach der Rückkehr nach Fort Haight wird das Fort von Demi-Menschen überrannt. Der Spieler kann Kenneth Haight auf den Zinnen antreffen, wo er den Zustand des Forts beklagt und den Spieler bittet, einen Lord zu finden, der das Fort für ihn verwaltet. Nach der Rückkehr in den Thronsaal nach dem Bosskampf von Godrick dem Verpflanzten, nachdem man Nepheli Loux den Gegenstand des Sturmkönigs gegeben hat, ihr aber nicht den Seluvis-Trank gegeben hat, Fort Haight gesäubert hat und dann am Gnadenort von Godrick dem Veredelten geruht hat, können beide im Thronsaal gefunden werden.

Was tut Kenneth Haight für den Spieler? NPC, Elden Ring, Quest

Kenneth Haight bittet den Spieler um Hilfe bei der Räumung von Fort Haight, das von einem Ritterkommandanten aus Stormveil eingenommen wurde, und verspricht eine Belohnung, da er, wie er sagt, “für seine beträchtliche Großzügigkeit bekannt” ist. Nachdem er von der Räumung von Fort Haight zurückgekehrt ist, belohnt er den Spieler mit dem Erdstahldolch. Wenn man ihn erneut anspricht, bittet er einen, ihm seine Dienste zu versprechen. Sollte der Spieler zustimmen, wird er den Spieler in Fort Haight zum Ritter schlagen, wo man ihn als nächstes ansprechen kann.

In Fort Haight angekommen, erklärt er, dass er noch nicht in der Lage ist, den Spieler zum Ritter zu schlagen, und dass er einen wahren und standhaften Lord finden muss, der Limgrave würdig ist. Wenn man seinen, Torwächter Gostocs und Nepheli Louxs Questlinien folgt, kann man ihn in den Thronsaal der Burg Stormveil bringen, wo er sagen wird, dass er schließlich zu seinem Fort zurückkehren wird, um den Spieler zum Ritter zu schlagen.

Für welche Quest ist Kenneth Haight relevant? Elden Ring

Der Spieler muss von den Nebelwald Außenbezirken aus nach Nordosten gehen, bis er eine Brücke erreicht, die aus zerbrochenen Ruinen besteht. Wenn man sich der Brücke nähert, kann man hören, wie jemand fragt, ob man dem großen Kenneth Haight helfen will. Springt der Spieler nun auf die Brücke, dann kann man Kenneth am Rande finden. Spricht man mit ihm, dann wird er den Spieler fragen, ob er seine Festung für ihn zurückerobern kann. Stimmt man nun zu, dann kann man nach Südosten, zur Spitze der östlichen Limgrave Region gehen, um Fort Haight zu finden. Auf der Spitze dieser Festung findet man auch die eine Hälfte des Dectus Medaillons, das für den Betrieb des Großen Aufzugs von Dectus in Liurnia benötigt wird. Man muss nun mit ihm sprechen, bis er sagt, dass er einen anderen Erben von Limgrave finden muss, damit man später in seiner Questlinie vorankommen kann.

Gegen Ende des Spiels verbindet sich die Questlinie von Kenneth Haight mit der Questlinie von Nepheli Loux. Man muss ihre Questlinie bis zu dem Punkt vorangebracht haben, an dem sie sich am Runden Tisch befindet und die Asche des Sturmhaubenkönigs erhalten hat. Danach verlässt sie den Ort und lässt 2 x Sturmhawk-Axt zurück. Kenneth Haight und Nepheli Loux begeben sich beide in den Thronsaal der Burg Stormveil. Dieser befindet sich gleich hinter dem Godrick, der veredelten Stätte der Gnade. Spricht man nun mit Kenneth Haight, so wird er dem Spieler mitteilen, dass er eine neue Herrscherin gewählt hat – Lady Nepheli. Man muss nun mit Nepheli sprechen. Diese wird dem Spieler für seine Hilfe danken und ihm sagen, dass sie ihren Ziehvater Gideon verlassen hat. Sprich man weiterhin mit ihr, dann wird sie dem Spieler einen Stein der Drachenschmiede geben. Sie sagt, dass sie dem Spieler die Last abnehmen wird, wenn er der Elden Lord wird. Man hat die Möglichkeit sich mit Kenneth Haight und Nepheli Loux in den Thronsaal der Burg Stormveil zu begeben. Dort kann man auch mit Torwächter Gostoc interagieren und seinen Laden betreten. Er hat auch einen uralten Drachenschmiedestein, den man für 20.000 Runen verkaufen kann.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.