Was ist Workation? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was ist Workation, Bedeutung, Definition, Erklärung


Workation ist bunt, frisch und einfach eine gute und zudem moderne Form des Arbeitens. Mit dieser Methode lassen sich Urlaub und Arbeit auf eine besonders angenehme Art und Weise vermengen. Die immer weiter voranschreitende Digitalisierung lässt dieses Arbeitsmodell dabei immer häufiger zu.

Was ist Workation? Bedeutung, Definition, Erklärung

Workation ist nicht, wie vielleicht mitunter vermutet, mit dem klassischen Homeoffice oder einer Arbeit während des Urlaubs zu Hause zu verwechseln. Menschen reisen hier ganz bewusst an einen anderen Ort, um von diesem aus effektiv arbeiten zu können. Dies kann sehr viel neue Inspirationen bedeuten und dabei die eigene Arbeitskraft um ein Vielfaches steigern.

Es ist natürlich vollkommen selbstverständlich, dass sich nicht alle Berufe eigenen um via Workation durchgeführt zu werden. Ein Schreiner wird nicht einfach in die Südsee reisen können, um von dort aus seine Werkstücke zu bearbeiten. Auch eine Krankenschwester wird nicht einfach ihren Arbeitsort in die Berge oder an den Strand verlegen können. Ganz besonders eignen sich hier vor allem sämtliche Berufe, die wenig Arbeitsmittel benötigen. Ein Laptop oder ein Tablet lässt sich dabei sehr leicht mittels Flieger, Zug oder Auto transportieren. Es wird also sehr schnell deutlich, dass insbesondere alle Berufe, die in irgendeiner Form mit Bürotätigkeiten in Verbindung stehen, besonders gut durch dieses Modell erbracht werden können.

Neben Büroangestellten arbeiten auch besonders häufig Fachleute aus den Bereichen Versicherungen, Finanzen und Immobilien mit diesem Modell. Gerade in diesen Berufen ist die Akquise von Kunden und die Knüpfung neuer beruflicher Kontakte von besonders großer Bedeutung und lässt sich überaus gut realisieren.

Für wen sich Workation nicht eignet

Wie bei jedem anderen Arbeitsmodell auch gibt es ohne jeden Zweifel Vor- und Nachteile. Nicht jeder Mensch kann gut mit dieser Methode arbeiten. Wie bereits angedeutet eignet sich Workation natürlich nicht für Berufe, die zwangsläufig ortsgebunden sind. Aber auch Menschen, die sich schwer selbst motivieren und disziplinieren können, werden mit diesem Modell nur sehr bedingt zurande kommen. Man genießt hier sehr viele Freiheiten, muss sich jedoch auf der anderen Seite auch immer sehr gut strukturieren und sich vor allem auch motivieren.

Workation: Vorteile

Doch warum ist Workation so sehr beliebt und welchen Nutzen kann die einzelne Person daraus ziehen? Folgende Aspekte sind hier besonders bedeutsam:

  • neue Kontakte knüpfen
  • neue berufliche Perspektiven entdecken
  • der Eintönigkeit entkommen
  • die persönliche Leistungsfähigkeit steigern

Gerade die letzten beiden Punkte sind bezüglich Workation sehr wichtig. Wer ständig am selben Arbeitsort tätig ist, wird früher oder später frustriert sein. Natürlich bestätigen Ausnahmen auch hier immer wieder die Regel, allerdings tut Eintönigkeit fast nie gut. Ein neuer Arbeitsort schafft vollkommen neue Perspektiven. Man sieht einfach viele neue Dinge und kann den eigenen Horizont erweitern. Wichtig kann es dabei vor allem auch sein, neue berufliche oder vielleicht auch private Kontakte zu knüpfen. Eine erfolgreiche Verquickung ist durchaus denkbar, wenn die Chemie stimmt. Meistens ist man im Team einfach stärker und mit den richtigen Kollegen macht die Arbeit nicht nur viel mehr Spaß, sondern man erbringt einfach auch viel bessere Leistungen. Workation muss man unbedingt einmal ausprobiert haben!

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.