Was ist ein Flauschangriff? Bedeutung und Definition


Der Ausdruck „Flauschangriff“ hat mehrere Bedeutungen. In diesem Beitrag stellen wir sie dir vor.

Der Ausdruck „Flauschangriff“ setzt sich aus den Worten „Flausch“ und „Angriff“ zusammen. „Flausch“ ist ein dicker und weicher Wollstoff.

Flauschangriff: Hunde

Als „Flauschangriff“ wird es bezeichnet, wenn ein Tier mit flauschigem Fell (in der Regel ein Hund) auf jemanden zustürmt und diese Person anspringt. Der „Flauschangriff“ kann je nach Beziehung zum Tier und der Art des Anspringens positiv oder negativ verstanden werden. Im positiven Sinne will das Tier seine Liebe ausdrücken und sucht deswegen die physische Nähe zu einer Person. Im negativen Sinne will das Tier eine andere Person angreifen oder sich bzw. sein Herrchen verteidigen.

„Flauschangriff“ ist ein Roman von Ilona Schmidt. In diesem geht es um das Leben eines Hundes.

Flauschangriff von Reconquista Internet (Initiative von Jan Böhmermann)

Die Internet-Akvitivisten von „Reconquista Internet“ führen sogenannte Flauschangriffe durch. Reconquista Internet wurde von Jan Böhmermann als Reaktion auf die Aktivitäten von „Reconquista Germanica“ ins Leben gerufen.

Als „Flauschangriffe“ werden Guerilla-Aktionen im Internet und außerhalb des Internets von Aktivisten von Reconquista Internet bezeichnet. Sie sollen – laut Selbsterklärung von Reconquista Internet – dazu dienen Liebe und positiven Zuspruch anstatt Fake News, Beleidigungen, Einschüchterungen, Wut und Unzufriedenheit zu verbreiten. (Deswegen auch die Bezeichnung Flausch-Angriff.)

Die Flauschangriffe erfolgen durch die Strukturen von Reconqusita Internet. Hierbei sollen Befehle zu Flauschangriffen herausgegeben werden.

Beispiele:

  • Hashtags zu aktuellen Themen verbreiten
  • Hashtags kapern durch massenhaftes Benutzen dieser Hashtags
  • Veröffentlichen von bunten Herzen, lustigen Bildern und Liebesbotschaften in den sozialen Medien (als Reaktionen auf negative Kommentare und auf Kommentare in denen gehetzt wird)
  • Negativen Bemerkungen in den sozialen Medien stark widersprechen

Mit folgenden Aktionen außerhalb des Internets sind die Aktivisten von Reconquista Internet aufgefallen:

  • Eisblöcke in denen das Grundgesetz eingefroren war, vor der Parteizentrale der AfD platziert.
  • Projektionen zur Bekundung der Sympathie mit Mesut Özil auf das Brandenburger Tor, den Bundestag und das Axel-Springer-Haus. (Nach der Özil-Affäre)
  • Projektionen auf die Dresdener Frauenkirche

Mit Flauschangriffen in den sozialen Medien will Reconquista Internet die Algorithmen von Facebook, Twitter, YouTube und Co. beeinflussen, um ihre Botschaft zu verbreiten.

Weiteres zum Wort Flauschangriff

Der Ausdruck „Flauschangriff“ erinnert stark an den Ausruck „Lauschangriff“. Als „Lauschangriff“ werden Maßnahmen zur akustischen und optischen Überwachung von Wohnungen und Personen bezeichnet.

„Flauschangriff“ heißt ein Album von „Schlawiena“.

„Flauschangriff“ heißt ein Lied von Jürgen Friedrich.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.