Was ist ein „Anti Haul“? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was ist ein, Anti Haul, Bedeutung, Definition, Erklärung


Um die Frage nach einem Anti Haul zu klären, muss zunächst der Begriff Haul erläutert werden. Haul ist ein Wort, welches aus der englischen Sprache stammt und übersetzt Ausbeute oder Fischzug bedeutet.

Was ist ein „Anti Haul“? Bedeutung, Definition, Erklärung

Bei einem Haul stellt eine Privatperson ihre Einkäufe einer anderen Person vor. Dies kann im privaten Bereich oder öffentlich geschehen. Ein Beispiel für einen öffentlichen Haul wäre zum Beispiel ein Online-Video.

Viele solche Online-Videos sind auf Internetvideoportalen wie YouTube zu sehen. In solchen Videos stellen Personen ihre kürzlich erworbenen Gegenstände vor. Dies können Kleidungsstücke, Elektroartikel, Lebensmittel, Dekoration oder Kosmetikartikel sein.

Während sie diese Produkte zeigen, geben sie oft Informationen oder Bewertungen zu den Artikeln ab. Die neuen Produkte werden beschrieben, dann wird erzählt, wo sie gekauft worden sind und was sie kosten.

Manchmal werden die Artikel aber auch nur in die Kamera gehalten. Das Ziel solcher Haul Videos ist es, die Zuschauer zum Nachkaufen zu animieren. Dabei stellen die Personen auch meistens ihre eigenen Vorlieben und ihre Persönlichkeit dar, schließlich geht es auch darum, innerhalb der Community bekannt zu werden und viele Abonnenten zu bekommen.

In der Kommentarfunktion dürfen die Abonnenten dann eigene Bewertungen abgeben. Die meisten Haul-Videos stammen aus den USA und Großbritannien, aber inzwischen gibt es auch viele deutsche YouTube, die Hauls vorstellen. Ein bekanntes Beispiel hierfür sind dm-Hauls, in denen Frauen Drogerieprodukte präsentieren.

Obwohl solche Hauls eigentlich privat wirken, sind viele der Produkte keineswegs zufällig in dem Haul. Viele der gezeigten Produkte sind gesponsort oder die Person hat irgendeine Verbindung zu dem Hersteller. Viele Firmen senden den Influencern auch ungefragt Produkte zum Testen zu, den dann gezeigt werden.

Die privaten Erfahrungsberichte sollen eine gewisse Vertrautheit erzeugen. Es soll so erscheinen, als ob eine gute Freundin eine andere Freundin berät.

Siehe: Was ist ein Haul?

„Anti Haul“: Bedeutung, Definition, Erklärung

Nun sind im Internet seit einiger Zeit auch Anti Haul Videos im Umlauf. Das Ziel solcher Videos ist also das Gegenteil. Der Abonnent soll davon überzeugt werden, ein gewisses Produkt nicht zu kaufen.

Das Prinzip des Abratens ist natürlich nur gut gemeint, zumindest erscheint es so. Der treue Abonnent soll davor bewahrt werden, sein Geld unnütz auszugeben. Die Influencer wenden sich anscheinend gegen den Überkonsum und minderwertige Produkte.

Vor allem Make-up Produkte sind in vielen Anti Haul Videos zu finden. Dies ist kein Wunder, da dieser Markt besonders überladen ist. Täglich kommen neue Serien und Produkte auf den Markt. Wie sollen sich die Konsumenten da entscheiden? Wofür soll man sein Geld ausgeben und wofür nicht? Besonders Limited Edition Produkte sollen ja zu einem schnellen Kauf animieren, da das Produkt ja nur kurz auf dem Markt ist.

In den Anti Hauls wird erklärt, warum man ein bestimmtes Produkt eben nicht kaufen sollte. Es wird begründet, warum das Interesse an dem neuen Lippenstift oder der neuen Eyeshadow Palette unbegründet ist.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Anti Haul: Erfundenes Beispiel

Eine bestimmte Palette wird zum Beispiel in einem Anti Haul Video erwähnt. Das Produkt stammt von einer führenden Make-up Marke. Das Produkt an sich ist daher nicht minderwertig oder schlecht. In dieser Palette steht die Farbauswahl in der Kritik. Da viele Farben nicht alltagstauglich sind, wird vom Kauf der Palette abgeraten. Interessanterweise werden der Preis und der Hersteller der Palette aber oftmals doch verlinkt, falls doch jemand das Produkt erwerben möchte.

Anti Hauls betreffen auch oft Produkte, die von anderen Influencern sehr gehypt werden. Die Nachteile des Produktes werden dann gezielt dargestellt. Oftmals werden Produkte auch als überteuert bezeichnet. Allerdings werden in diesen Anti Hauls dann bessere Produkte erwähnt. Dies führt also zu einer Wendung. Man sagt also:“Kauf nicht dieses Produkt, kauf lieber dieses oder jenes.“ Die Werbung ist dadurch subtiler, aber fast noch wirksamer. Der Konsument bekommt ja angeblich das bessere Produkt und er wurde davor bewahrt, einen Fehler zu begehen. Solche Videos sorgen daher auch für die Bindung der Abonnenten an einen Kanal.

In beinahe jedem Anti Haul Video sind also auch versteckte Verkaufsempfehlungen enthalten. Manchmal gibt es am Ende eines Anti Hauls aber auch ganz klare Produktempfehlungen. Die Überleitung findet dann recht abrupt statt. Zuerst werden dann einige Produkte vorgestellt, die man nicht kaufen soll und am Ende werden dann interessante Neuerscheinungen erwähnt, auf die sich der Influencer sehr freut und die er sich natürlich dann auch selbst kaufen möchte.

Werbung in Videos ist bekanntlich ein sehr interessantes Thema mit vielen Facetten und Möglichkeiten. Auch im Rahmen eines Anti Hauls kann man sehr gut Produkte anpreisen und verkaufen. Man muss nur wissen, wie man dies anstellt. Und obendrein hat der Influencer auch noch eine Reihe zufriedener Abonnenten, die sich gut beraten fühlen. Aus diesem Grund sind Anti Hauls auch eine sehr raffinierte Verkaufsstrategie.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.