Was ist Baby Led Weaning? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was ist Baby Led Weaning, Bedeutung, Definition, Erklärung


Baby Led Weaning ist eine neuartige Bezeichnung aus der englischen Sprache und bezieht sich auf die Entwöhnung eines Babys von der Muttermilch. Es ist somit auch die Übergangsphase zur Beikost. Allerdings ist so noch nicht alles abschließend definiert.

Was ist Baby Led Weaning? Bedeutung, Definition, Erklärung

Autoritäre Erziehungsstile setzten früher auch bei der Ernährung auf sehr wenig Toleranz. Zunächst sollte ohne Widerrede das gegessen werden, was auf den Tisch kommt. Dies schien aus damaliger Sicht vollkommen plausibel. Rückblickend muss man jedoch leider sagen, dass eben genau dies vollkommen kontraproduktiv war.

Kinder wurden dabei schwerer an die ganz normale Kost gewöhnt und aßen zudem bevorzugt Brei. Ein guter Brei war das absolute Mittel der Wahl. Ganz gleich, ob herzhafter Brei oder ein süßer Grießbrei. Mit diesem Nahrungsmittel schien man immer richtigzuliegen.

Die Bedürfnisse von Babys und Kleinkindern werden stets berücksichtigt

Früher wurde nicht nur einseitig auf eine Breikost gesetzt, sondern auch die Menge des Essens willkürlich festgelegt. Alles auf dem Teller musste aufgegessen werden. Dies schloss auch Essen ein, welches vom Baby oder Kleinkind nicht geschätzt wurde. In einigen Fällen wurde Essen sogar zwangsweise verabreicht, um eine ausreichende Nahrungszufuhr mit den als geeignet geltenden Lebensmitteln zu sichern.

Baby Led Weaning geht hier vollkommen anders vor und setzt somit natürlich auch vollständig andere Akzente, die für kleine Kinder in jedem Fall wesentlich angenehmer und verträglicher sind. Eltern weichen hier ganz bewusst von der allgemein gültigen Empfehlung zu einer von Brei dominierten Beikost ab. Das einzige Motto lautet hier: Beikost nach Bedarf. Es soll demnach keine strengen Essenspläne geben, die Kinder zu einer bestimmten Anzahl von Mahlzeiten oder bestimmten Speisen zwingt. Viel mehr dürfen sich Kinder hier selbst ausprobieren.

Methode Baby Led Weaning: Viel Geduld wird gebraucht

Eltern, die von der Methode Baby Led Weaning überzeugt sind und diese ausprobieren möchten, sollten in jedem Fall geduldig sein und ihrem Kind gegenüber auch tolerant sein. Die perfekte Ernährung stellt sich hier nicht einfach von heute auf Morgen ein. Es benötigt teils unzähliger Tests bis man die richtige Balance gefunden hat.

Auf den ersten Blick scheint es sich bei der Methode Baby Led Weaning um ein sehr dezentes und langsames Vorgehen zu handeln. Ganz so ist es letztlich jedoch dann doch nicht. Viel mehr geht es hierbei darum, eine wichtige Phase in der Ernährung eines kleinen Kindes zu überspringen. Hierbei geht es im besonderen Maße um die Phase der Breikost. Brei soll hier entweder gar nicht, oder wenn überhaupt nur in sehr geringen Mengen verabreicht werden.

Es darf auch knackiges Gemüse sein

Kommen die ersten Zähne, sind Kleinkinder auch in der Lage feste Nahrungsmittel mit den Zähnen zu zerkleinern. Dieser Aspekt soll im Rahmen von Baby Led Weaning ebenfalls besondere Berücksichtigung finden.

Die Zahngesundheit kann somit ebenfalls gefördert werden. Vor allem werden die kleinen Kinder jedoch schneller an eine normale Kost gewöhnt, die auch im späteren Erwachsenenalter von besonderer Relevanz ist.

Gesunde Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil

Baby Led Weaning ist allerdings auch nicht darauf ausgelegt einfach nur irgendetwas an kleine Kinder zu verfüttern. Viel mehr sollen gesunde Dinge auf den Tisch kommen.

In diesem Zusammenhang sind frisches Obst und Gemüse sehr wichtig. So können Kinder lernen sich an einen bestimmten Geschmack zu gewöhnen und greifen dann später in der Tendenz auch weniger häufig zur Schokolade oder zu einem Burger.

Absprachen mit der Kita treffen

Das Prinzip Baby Led Weaning ist in Kindergärten und Kinderkrippen ein weniger häufig angewendetes Modell.und wurde daher in der Vergangenheit selten erprobt. Brei ist vor allem für die besonders kleinen Kinder hier immer wieder das Mittel der Wahl.

Möchte man, dass seine Kinder nicht an dieser Kost beteiligt werden, sollte man dies unbedingt mit der zuständigen Kita besprechen. Andernfalls kann es sonst zu einem unnötigen Ärger kommen.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Baby Led Weaning könnte ein echter Trend mit sehr viel Potenzial sein

Bisher ist Baby Led Weaning vor allem in Deutschland eher ein Randphänomen. Allerdings handeln viele Eltern bereits nach einem vergleichbaren Muster, ohne jedoch davon zu wissen. Zudem muss auch berücksichtigt werden, dass der Begriff noch nicht im ausreichenden Maße etabliert ist. Dies könnte sich in Zukunft jedoch ändern.

Baby Led Weaning lässt sich auf unterschiedliche Art und Weise realisieren. Hierbei können konventionelle, ebenso jedoch auch Produkte aus dem Bereich Bio zur Anwendung kommen. Auch vegane und vegetarische Ernährungsweisen können erprobt werden. Jede Methode hat dabei ihre Berechtigung. Interessant kann es außerdem sein, unterschiedliche Ernährungsweisen miteinander zu kombinieren.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.