Was bedeutet “no filter needed”? Instagram, Bedeutung, Definition, Erklärung

Was bedeutet, no filter needed, Instagram, Bedeutung, Definition, Erklärung


Der Hashtag “no filter needed” (Schreibweise: #nofilterneeded) ist ein Schlagwort, bei dem Userinnen und User im sozialen Netzwerk Instagram Fotos hochladen, die nicht nachträglich retuschiert bzw. mit Filtern versehen wurden. Hierbei kann es sich sowohl um Selfies, also selbst gemachte Fotos der eigenen Person, als auch um Aufnahmen aus der Natur oder von Gegenständen handeln.

Der “no filter needed” Instagram-Trend stellt sich dabei bewusst gegen die oftmals stark bearbeiteten Fotos im sozialen Netzwerk (insbesondere bei bekannten Influencern), die, so der vielfach geäußerte Vorwurf, lediglich eine Art Scheinwelt darstellen und mit der Realität nicht mehr viel gemein haben. Auch in der App TikTok wird der Hashtag verwendet.

Bedeutung von “no filter needed”

Die Wortkombination “no filter needed” stammt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie “kein Filter erforderlich”. Filter ist dabei als Oberbegriff für jegliche Bildbearbeitungsschritte zu verstehen. Hierzu zählen unter anderem das Retuschieren von Falten oder Hautunreinheiten, der Einsatz von Weichzeichnern, das Verändern von Kontrasten und das Vergrößern respektive Verkleinern bestimmter Körperpartien.

Bilder, die unter dem Hashtag #nofilterneeded hochgeladen werden, suggerieren anderen Nutzerinnen und Nutzern also, dass keinerlei Nachbearbeitung erfolgt ist und die Fotos der Realität entsprechen. Die Intention vieler Nutzer ist hierbei zum einen, dass ebendiese Realität so schön und vollkommen ist, dass sie gar keinerlei künstliche Verschönerungseffekte nötig hat.

Zum anderen stellen viele Userinnen und User unter dem Hashtag ganz bewusst ihre körperlichen Makel offen zur Schau. Dadurch soll der laut einhelliger Meinung vorherrschende Schein vieler gestellter und perfekt wirkender Fotos bewusst kritisiert werden. Im September 2021 ist bekannt geworden, dass selbst dem Instagram-Mutterkonzern Meta (früher Facebook) der schädliche Einfluss von Instagram, insbesondere auf Jugendliche, bewusst ist. Dieser schädliche Einfluss wird dadurch hervorgerufen, dass sich bei Teenagern durch den Vergleich mit optisch scheinbar perfekten Influencern ein Minderwertigkeitsgefühl einstellt. Dies kann im schlimmsten Fall zu Essstörungen, Depressionen und sogar Suizid führen. Verstärkt wird dies durch die Interaktion und die damit verbundene Suche nach Anerkennung durch andere. Gegen diese gefährliche Entwicklung richtet sich der Hashtag “no filter needed”.

Kritik am Hashtag #nofilterneeded

Auch, wenn die meisten Userinnen und User vorgeben, tatsächlich unbearbeitete Fotos hochzuladen, lässt sich dies nicht objektiv überprüfen. Tatsächlich ist es insbesondere für Laien oft schwer, bearbeitete Bilder als solche zu erkennen. Durch die vielen am Markt existierenden Bildbearbeitungsprogramme mit ihren höchst unterschiedlichen Retuschierungsmöglichkeiten sind Realität und Fiktion oftmals nur von Experten auseinanderzuhalten. Einige Instagram- und TikTok-Userinnen sowie User nutzen den Hashtag vermutlich auch bewusst aus, um sich als makellose Naturschönheiten darzustellen, obwohl sie ihre Fotos insgeheim trotzdem bearbeitet haben.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.