Was bedeutet “Hic sunt dracones”? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was bedeutet, Hic sunt dracones, Bedeutung, Definition, Erklärung


„Hic sunt dracones“ bedeutet übersetzt „Hier sind Drachen“. Mit dieser lateinischen Phrase wurden ursprünglich leere Stellen auf Karten bezeichnet. Diese unbekannten Orte galten als unerforschte und sehr gefährliche Gebiete.

Was bedeutet “Hic sunt dracones”? Bedeutung, Definition, Erklärung

Die Inschrift „HC SVNT DRACONES“ findet man besonders oft auf römischen Seekarten. Man kann die alten Karten auch heute noch in Museen sichten. Die unbekannten Gebiete wurden zudem auch noch mit Seeschlangen oder Drachen illustriert.

Auch auf mittelalterlichen Globen ist diese Inschrift noch zu finden. Ein gutes Beispiel dafür ist ein europäischer Globus aus dem 16. Jahrhundert, der Hunt-Lenox Globus. Auf diesem Globus wurde das gesamte Gebiet, welches östlich von Asien liegt, mit der Inschrift „HC SVNT DRACONES“ betitelt.

Der Hunt-Lenox-Globus ist der drittälteste Erdglobus, der noch erhalten ist. Der Globus „Erdapfel“ von Martin Behaim ist noch älter. Er stammt aus dem Jahre 1492.

Auch heutzutage wird der Begriff „HC SVNT DRACONES“ noch für gefährliche Gebiete verwendet. Er dient zuzusagen als Warnung. Die englische Übersetzung „Here be dragons“ ist aber gebräuchlicher als die lateinische Phrase.

„Hic sunt dracones“ in Abhandlungen und Büchern

In Büchern und wissenschaftlichen Schriften wird die englische Übersetzung „Here be dragons“ oft in Kommentaren verwendet, um auszudrücken, dass eine Stelle unverständlich oder ungenau formuliert ist.

Der schwedische Mathematiker Olle Häggström brachte im Jahre 2016 ein Buch mit dem Titel „Here be dragons: Science, Technology and the Future of Humanity auf den Markt“. Es beschreibt existenziellen Risiken und kritisiert die Idee, dass der Fortschritt der Technologie als Rettung für die Menschheit gilt.

„Hic sunt dracones“ und die Wirtschaft

In der Wirtschaft werden Geldanlagen, die riskant sind, oft mit dem Zusatz T.B.D. versehen. Vor diesen Risikoanlagen wird gewarnt, da ihre Entwicklung meistens schwer absehbar ist. Trotz des Risikos können die Anleger aber durchaus hohe Gewinne erzielen.

„Hic sunt dracones“ und die Computerwelt

Der Begriff spielt auch in dem Videospiel „Divinity 2“ eine Rolle. Ein Drache mit dem Namen Ego Draconis sucht nach einer Schrift, die den Namen „Hic sunt dracones“ trägt. Auch in dem Videospiel „Eternal Darkness“ suchen die Spieler eine Schriftrolle mit der Aufschrift „Hic sunt dracones“.

In dem Videospiel „The Witcher 3“ wird ein Grenzgebiet der Open World als „Hic sunt dracones“ betitelt. Die Figuren können dieses Gebiet nicht betreten. Die Hauptfigur jagt fiktive Gruselfiguren.

„Hic sunt dracones“ war auch das Motto von dem 16. Kongress des Chaos Computer Clubs. Der Chaos Communication Congress findet jedes Jahr statt und dauert vier Tage. Tagungsort ist das Berliner Kongresscenter in der deutschen Hauptstadt.

Der Kongress besteht aus Workshops und Themen, die unterschiedliche Computerthemen behandeln. Zu den Teilnehmern zählen Künstler, Wissenschaftler und Computerspezialisten. Der CCC ist die größte europäische Hackervereinigung. Die Sicherheitsforscher des Klubs informieren regelmäßig über Datenlecks.

„Hic sunt dracones“ in der Popkultur

Auch in verschiedenen Fernsehserien wird der Begriff verwendet. Das bekannteste Beispiel ist die Serie „Enterprise”. In Folge 28 der Science-Fiction-Serie „Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert” benutzt Captain Jean-Luc Picard die Phrase, um auszudrücken, dass das Raumschiff in unbekannte Regionen steuert.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Sherlock Holmes spricht in der BBC Serie Sherlock über eine Mission des osteuropäischen Geheimdienstes namens „Here be dragons”. Die elfte Staffel der Serie „The Expanse“ trägt denselben Namen. Die Serie wird auf Amazon Prime ausgestrahlt.

„Hic sunt dracones“ vs „Hic sunt leones“

Umberto Eco wandelt in seinem Buch „Der Name der Rose“ die Phrase „Hic sunt dracones“ in „Hic sunt leones“ um. William von Baskerville verwendet die Worte „Hic sunt leones“, als er das Ende von Afrika vor sich sieht. Der italienische Philosoph Eco ist für seine raffinierten Wortspiele bekannt.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.