Wer ist Agheel (Elden Ring)? Drache, Boss, Geschichte, Kampfstil, Strategie


Agheel ist ein fliegender Drache in der Region Limgrave des Open-World-Action-Rollenspiels Eldenring. Er ist ein freier Boss. Für den Kampf muss keine Quest erfüllt werden. Der Kampf erfolgt in freier Wildbahn am Agheel-See.

Bereits kurz nach dem Tutorial kann der Spieler dem fliegenden Drachen Agheel im Startgebiet der Region Limgrave Eldenring begegnen. Der Kampf gegen den fliegenden Drachen Agheel gleich nach kurzer Spielzeit ist in der Regel aussichtslos. Die anfangs vorhandenen Ausrüstungsgegenstände des Spielers reichen nicht aus, um zu siegen. Der Spieler muss für den Kampf umfangreich vorbereitet sein. Daher sollten in der Region Limgrave zuerst andere Quests abgeschlossen werden.

Gegen den fliegenden Drachen Agheel kann der Spieler jederzeit kämpfen und es mehrmals versuchen. Flieht der Spieler aus dem Kampf, dann wird der Drache zurückgesetzt. Der Kampf gegen den fliegenden Drachen Agheel ist in der Region Limgrave der anspruchsvollste.

Der Standort des fliegenden Drachens Agheel: Elden Ring

Der fliegende Drache Agheel hält sich in Limgrave dem Startgebiet des Spiels auf. Zu Beginn lagert er versteckt im Sumpf. Der Standort ist östlich neben der Höhle des Wissens. Sobald der Spieler sich diesem Standort nähert, fliegt der Drache in die Luft und steuert eine Insel im Zentrum des Agheel-Sees an, die Dragon-Burnt Ruins. Nach diesem Tutorial ist der fliegende Drache Agheel auf dieser Insel stets anzutreffen.
Die Dragon-Burnt Ruins sind eine kleine Insel im Zentrum des Agheel-Sees. Dort schlägt der fliegende Drache Agheel im weiteren Verlauf des Spiels sein Lager auf und verlässt die Insel nur zum Kampf. Der Agheel-See ist östlich in der Nähe der Kirche von Elleh.

Die Angriffe des fliegenden Drachens Agheel

Der fliegende Drache Agheel verfügt über insgesamt sechs Angriffe. Diese Angriffe sind sowohl nah als auch entfernt ausgeführt sehr effektiv. Zusätzlich bewegt sich der Drache am Boden sehr schnell. Der Spieler muss ständig in Bewegung sein, um den Angriffen auszuweichen.
Am Boden greift der fliegende Drache Agheel mit den Angriffen Beißen, Schwanzhieb und Feuer atmen sowie dem Stomp-Angriff an. Den Angriff Beißen führt der Drache stets nach hinten aus, sofern sein Hinterteil oder seine Knöchel angegriffen werden. Beim Schwanzhieb hebt der fliegende Drache Agheel seinen rechten Flügel. Dem Anheben folgt ein schnell ausgeführter kreisrunder Schlag mit dem Schwanz. Der Angriff Feuer atmen führt für den fliegenden Drachen Agheel zu einem One-Hit-Kill, sofern der Spieler direkt getroffen wird. Der Drache speit dazu in einem zum Kegel geformten Strom Feuer. Beim Stomp-Angriff stampft der fliegende Drache Agheel mit einem beliebigen Fuß auf und versucht, den Spieler zu zertreten.

In der Luft verfügt der fliegende Drache Agheel über die Angriffe Zuschlagen und Feuerspucken. Beim Zuschlagen schwebt der Drache in der Luft und schlägt dann mit seinen Krallen in Richtung des Spielers zu. Der Angriff Feuerspucken ist sehr effektiv. Der Drache atmet beim Fliegen Feuer in Richtung des Spielers aus. Dabei überflutet er eine riesige Fläche mit Feuer. In der Rückwärtsbewegung am Boden wird der Angriff Feuerspucken auch ausgelöst. Am Boden ausgeführt ist dieser Angriff nur wenig effektiv.

Der Kampf mit dem fliegenden Drachen Agheel

Der fliegende Drache Agheel kämpft am Boden und von der Luft aus. Er fliegt beim Kampf und landet an unterschiedlichen Stellen am Agheel-See. Der Kampf mit dem fliegenden Drachen Agheel ist sozusagen im Open-World-Action-Rollenspiels Eldenring das Tutorial für Kämpfe gegen Bosse vom Pferd aus. Die Spieler müssen beim Kampf schnell große Strecken zurücklegen, um den Drachen nach seiner Landung zu erreichen, bevor dieser wieder losfliegt. Als Strategie für den Kampf mit dem fliegenden Drachen Agheel empfiehlt sich, dass der Spieler den Agheel-See mit seinem Pferd ständig umkreist und dabei den Drachen je nach seiner Position angreift. Der Kampf zu Fuß führt in der Regel zum Kill des Spielers.
Der fliegende Drache Agheel kann nur im Kampf am Boden besiegt werden. Sobald der Drache in der Luft ist, kann der Spieler den Angriffen des Drachens aus der Luft nur ausweichen. Der Spieler muss dem jeweiligen Angriff entkommen. Effektive Gegenangriffe sind nicht verfügbar. Ein Schutz vor dem Angriff Feuerspucken sind die im Sumpf liegenden Felsen.
Sobald der Drache landet, kann ihm Schaden zugefügt werden. Der Schaden ist umso höher, je öfter der Spieler mit seinen Waffen die Hinterbeine und Flügel des Drachens trifft. Je besser die Waffen des Spielers sind, desto höher ist auch der mit jedem Treffer zugefügte Schaden.

Die Belohnung für den Sieg über Agheel

Die Belohnung für den Sieg im Kampf mit dem fliegenden Drachen Agheel sind 5.000 Runen und ein Drachenherz. Die 5.000 Runen sind die gesammelte Erfahrung im Kampf. Mit ihnen können neue Ausrüstungsgegenstände erworben oder der Charakter des Spielers aufgelevelt werden. Das Drachenherz ist ein wertvoller Quest-Gegenstand. Mit ihm kann das Ritual der Drachenkommunion vollzogen werden. Im Austausch gegen das Drachenherz lassen sich mit dem Altar beim alten toten Drachen mächtige Zauber wie Drachenfeuer, Drachenklaue oder Drachenschlund erlernen.

Fazit

Agheel ist ein fliegender Drache des Open-World-Action-Rollenspiels Eldenring. Der Kampf mit dem Drachen ist sehr anspruchsvoll. Der Drache verfügt über ein umfangreiches Repertoire an Angriffen und er kann nur am Boden besiegt werden. Der Sieg über den Drachen Agheel wird mit 5.000 Runen und einem Drachenherz belohnt.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.