Was bedeutet „Doggo“?

Doggo ist eine im Internet, in den sozialen Netzwerken und in Foren, gebräuchliche Bezeichnung für Hunde. Doggo ist ein Mem und eine Verniedlichung des englischen Wortes für Hund „Dog“. (Ähnliches haben Jodel-Nutzer mit „Gadse“ oder „Bellgadse“ gemacht.)

Das Wort „Doggo“ drückt die Liebe und Zuneigung zu Hunden aus. Auf veröffentlichten Fotos zeigen Internet-Nutzer ihre Hunde, die z.B. durch ihren Blick, ihre Körperhaltung oder eine komische Situation auffallen.

Ursprüngliche Bedeutung

Das englische Wort „doggo“ ist ein Adverb und bedeutet in seiner ursprünglichen Bedeutung: mäuschenstill oder regungslos. In der Form „to lie doggo“ bedeutet es „sich nicht rühren“ oder „regungslos liegen“.

Doggo im Internet

Die Mehrzahl von „Doggo“ lautet „Doggos“.

Es gibt verschiedene Arten von Doggos:

  • Doggo = regulärer Hund oder ein alter Pupper
  • Pupper = kleiner Hund oder Welpe
  • Woofer = alter Hund oder großer Hund (größer als ein Doggo)
  • Floofer = besonders großer Hund (größer als ein Woofer)

Bekannte Doggo Meme

„Doge“ ist ein Internet-Mem. Es zeigt einen japanischen Shiba Inu, der durch seinen Blick bekannt wurde. Dieser Shiba Inu erhielt sogar seine eigene Kryptowährung: den Altcoin DogeCoin.

„Pun Dog“ zeigt einen Alaskan Klee Kai, der in drei Bildern einen Witz erzählt. Während er sich im ersten Bild hinter einem Stoff versteckt, ist im zweiten Bild sein Gesicht vollständig zu sehen und im dritten Bild ist mit ausgefrissenen Maul zu sehen, als ob er wartet, dass sein Wortwitz seine Wirkung entfaltet. Der „Pun Dog“ wird verwendet, um Witze zu erzählen.

„I have no idea what I’m doing“-Hund. Bei diesem Mem ist ein Golden Retriever zu sehen, der an einem Labortisch sitzt und eine Flüssigkeit aus einem Reaganzglas in eine Tasse kippt. Neben ihm steht der Satz „I have no idea what I’m doing“. Mit diesem Mem wird Überforderung, aber auch die entstandene Belustigung ausgedrückt.

Wissenswertes

Die Webseite www.doggo.de ist registriert. Dort werden Outdoor-Produkte verkauft, wie Schuhe und Regenstiefel.

Die Webseite www.doggo.com zeigt Hunde-Nachrichten.

Im Subreddit r/doggos tauschen Mitglieder Hunde-Bilder. Auf diesen Bilder sind Hunde in verschiedenen Posen und mit verschiedenen Gesichtsausdrücken zu sehen.

Die Facebook-Seite „Pupper Doggo“ teilt täglich Hunde-Bilder. Siehe: Link

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.