Was bedeutet das “Z” der Russen / Russlands? Bedeutung Symbol, Definition, Erklärung

Was bedeutet das Z der Russen, Russlands, Bedeutung Symbol, Definition, Erklärung


Beim Angriff auf die Ukraine im Februar 2022 wurden erstmals unterschiedliche Kennzeichnungen auf russischen Panzern beobachtet. Auffällig häufig war ein mit weißer Farbe aufgemaltes “Z”. Eine offizielle Erklärung oder Stellungnahme der russischen Regierung oder des Militärs gab es dazu lange nicht. Experten halten es für sehr wahrscheinlich, dass die Kennzeichnung dazu dient, russische von ukrainischen Truppen zu unterscheiden, da sich die Ausrüstung ähnelt. So soll im Gefecht “friendly fire” vermieden werden, also der Angriff auf eigene Truppen.

Eine Woche nach dem ersten Angriff auf die Ukraine gab das russische Militär auf Instagram bekannt, dass das Z für „Za pobyedu“ steht, was “Für den Sieg” bedeutet.

Das weiße “Z” – erstmalige Sichtung auf russischen Panzern

Erstmals über die Markierungen berichtet hatte die New York Post. Diese bezieht sich unter anderem auf den Doktoranden und Beobachter der russischen Verteidigungspolitik, Rob Lee. Bereits am 19.02.2022 beobachtete er die Markierungen an Panzern nahe der ukrainischen Grenze und teilte seine Vermutung auf Twitter, es könne sich um Markierungen handeln, die die einzelnen Einsatzkräfte oder Staffeln identifizierten.

Weitere Vermutungen zur Bedeutung von Politikexperten

Auch Politikexperten können keine sichere, eindeutige Antwort liefern. Von allen Experten am wahrscheinlichsten gehalten wird jedoch auch hier die Markierung zur Unterscheidbarkeit der Truppen. Denn sowohl die ukrainischen als auch die russischen Streitkräfte nutzen eine sehr ähnliche Ausstattung aus sowjetischer Produktion.

Osteuropa- und Militärexperte Gustav Gressel stellte gegenüber der Süddeutschen Zeitung fest, dass sich die Markierungen je nach Stoßrichtung unterscheiden.

Laut der Militär-Plattform “SOFREP” enthält die ukrainische und russische Kriegsausstattung – anders als bei westlichen Streitmächten üblich – kein elektronisches Identifikationssystem. So kann aus der Ferne aufgrund der ähnlichen Ausstattung Freund nicht von Feind unterschieden werden, was eine Markierung erforderlich macht.

Gegen diese Theorien spricht, dass die Markierungen zum Teil klein gehalten sind und aus sehr weiten Entfernungen oder aus der Luft eventuell nicht gesehen werden.

Das freistehende weiße “Z” ist dabei nur eine von mehreren Markierungsarten. Neben dem freistehenden “Z” wurde ein “Z” in einem Quadrat oder Dreieck beobachtet. Daneben konnte häufig der Buchstabe “V” gesichtet werden.

Stellungnahme der russischen Armee und Bedeutung des Z

Via Instagram gab die russische Arme bzw. das russische Verteidigungsministerium eine Woche nach dem ersten Angriff im Februar 2022 durch Fotos mit den jeweiligen Buchstaben die mögliche Bedeutung bekannt.

So soll das “Z” für „Za pobyedu“ stehen, was übersetzt „Für den Sieg“ bedeutet.

Das V soll für „Sila v pravdye“ stehen, was “In der Wahrheit liegt die Kraft” bedeutet. Das V soll dabei nach Angaben der Frankfurter Allgemeinen Zeitung auf den Kultfilm “Brat 2” zurückgehen, in welchem ein junger russischer Held einen Amerikaner frage, worin die Kraft oder Stärke liege. Die Antwort gibt er sich daraufhin selbst und sagt, dass diese Kraft nicht in dem Geld liege, von dem die Amerikaner so viel hätten, sondern in der Wahrheit, die auf der Seiten der Stärkeren läge. Dieses Zitat soll laut FAZ auch schon von Vladimir Putin angebracht worden sein, um gegen eine materielle Übermacht Hoffnung zu erzeugen.

Auf einem weiteren Bild mit dem “V” des russischen Verteidigungsministeriums war das “V” mit dem Slogan “Sadatscha budjet wuipolnjena” unterschrieben, was im Deutschen so viel bedeutet, wie “Die Mission wird erfüllt werden”. Auch das “Z” wird zum Teil mit anderen Bedeutungen in den sozialen Medien in Verbindung gebracht oder vom russischen Verteidigungsministerium verwendet.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


“Z” Symbol Russlands: Nutzung in den sozialen Medien

Seit der offiziellen Erklärung werden die Buchstaben nun genutzt, um Propaganda für Putin und den Angriffskrieg zu betreiben, der von den Staatsmedien als “Spezialoperation” bezeichnet wird. So wird durch Staatsvertreter in den sozialen Medien aufgefordert, durch ein weißes “Z” auf der Kleidung die Solidarität und Unterstützung für die Armee und Putin zu demonstrieren.

Bilder mit russischen Panzern und der Markierung “Z” oder “V” werden von beiden Seiten in den sozialen Medien genutzt, um die eigene Wahrnehmung und Meinung bildgewaltig zu verbreiten. So sieht man in russischen Medien diese so gekennzeichneten Panzer mit motivierten Soldaten. In den ukrainischen Medien zerstörte Panzer mit der Markierung und zum Teil toten Soldaten.

Unklar ist, ob dies von Anfang an die Intention der Buchstaben war oder nun im Nachgang eine Bedeutung zugeschrieben wurde, um die Motivation und Solidarität zu steigern und von der eigentlichen Bedeutung und der Unfähigkeit zur Unterscheidung abzulenken, nachdem die Markierung weltweit aufgefallen ist und in den Medien diskutiert wurde. Denn der Krieg wird mittlerweile nicht nur auf dem Schlachtfeld geführt. Die russische Regierung nutzt intensiv auch die sozialen Medien, um ihre Position oder strategisch platzierte Informationen sowie Fehlinformationen zu verbreiten.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.