Was bedeutet „Been there, done that“? Bedeutung, Übersetzung auf deutsch, Erklärung

Was bedeutet Been there done that, Bedeutung, Übersetzung auf deutsch, Erklärung


Mit dem englischen Spruch „Been there, done that“ gibt jemand zu verstehen, dass er oder sie getan oder erlebt hat, was andere gerade planen oder vorhaben.

Was bedeutet „Been there, done that“? Bedeutung, Übersetzung auf deutsch, Erklärung

Die Aussage „Been there, done that“ steht dafür, dass jemand bestimmte Erfahrungen schon gemacht hat oder schon bestimmtes erleben musste. Ein Sprecher der oder eine Sprecherin die „Been there, done that“ sagt, meint mit der Phrase, dass er oder sie persönliche Erfahrungen gemacht hat oder (live) dabei war als etwas passiert ist.

„Been there, done that“ wird in der englischen Sprache (und mittlerweile auch in der deutschen Sprache) in verschiedenen Situationen gesagt:

„Been there, done that“ kann als Warnung gesagt werden. Es ist eine Warnung, dass andere nicht den gleichen Fehler wiederholen sollen, den der Sprecher oder die Sprecherin gemacht hat. In diesem Sinne bedeutet „been there, done that“ auf deutsch so viel wie „Wiederhole nicht den gleichen Fehler, den ich gemacht habe.“


Jetzt Black Friday Week Angebote 2020 shoppen
Sichere dir bis zu 66 % Rabatt bei Amazons Black-Friday-Angeboten*

Jetzt zu den Amazon Black Friday Week 2020 Angeboten*
*Provisionslink und externer Link zu Amazon. Für dich entstehen keinerlei Kosten.


„Been there, done that“ kann Verständnis ausdrücken. Mit „Been there, done that“ gibt ein Sprecher oder eine Sprecherin zu verstehen, dass ihm oder ihr das gleiche passiert ist, was einem anderen passiert ist. In diesem Kontext bedeutet „been there, done that“ auf deutsch so viel wie „mir ging es auch schon so. Ich fühle mit dir.“

„Been there, done that“ kann aber auch gesagt werden, wenn jemand eine Information erhält, die bekannt und damit uninteressant ist. In diesem Kontext bedeutet „Been there, done that“ so viel wie „weiß ich schon“.

„Been there, done that“ kann auch dafür stehen, dass Fehler wiederholt werden. In dem Sinne kann „Been there, done that“ so verstanden werden, dass sich etwas schlechtes oder falsches wiederholt.

Fazit: „Been there, done that“ bedeutet, dass jemand Augenzeuge ist, etwas erlebt hat oder live dabei war, als etwas passiert. Somit kann die Person anders auf die Aussagen von anderen Personen reagieren.

Weitere bedeutung von Been there, done that

„Been there Done that“ ist ein Lied von folgenden Künstlern:

  • Dr. Dre
  • NOTD feat. Tove Styrke

„Been there, done that, now I need to go home“ ist ein Gemälde von James Rizzi.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Anglizismen und englische Ausdrücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.