Was bedeutet „All jokes aside“? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was bedeutet All jokes aside, Bedeutung, Definition, Erklärung


Der Ausdruck „All jokes aside“ stammt aus der englischen Sprache und bedeutet wortwörtlich ins Deutsche übersetzt so viel wie „Spaß beiseite“. Manchmal wird auch die Abkürzung „Jokes aside“ verwendet, die jedoch das Gleiche beschreibt, also spielt es keine Rolle, welchen der beiden Aussagen man verwendet.

Mit Hilfe dieses Ausdrucks kann der Sprecher darauf hinweisen, dass die folgende Äußerung wirklich ernst zu nehmen und kein Spaß ist. Außerdem ist er auch verwendbar, wenn auf den Wortlaut acht gegeben werden soll, da er wichtig ist, und wenn seine nächsten Worte wichtig sind und nicht nur lustiges Geplänkel.

Was bedeutet „All jokes aside“? Bedeutung, Definition, Erklärung

Wie im Vorherigen bereits erklärt benutzt man die Worte „All jokes aside“, um die Ernsthaftigkeit einer Sache zu verdeutlichen und zu verneinen, dass es ein Spaß ist, auch wenn es vielleicht nicht so scheinen mag.

Oftmals wird der Begriff verwendet, nachdem ein Spaß gemacht wurde, damit eine deutliche Linie gezogen wird, und nun wieder Ernsthaftigkeit hergestellt werden soll.

Zum Beispiel macht eine Person einen Witz, sagt daraufhin aber etwas (es kann auch etwas zu dem selben Thema sein), das jedoch ernst gemeint ist. Damit die Person nicht denkt, dass weiterhin Spaß gemacht wird, benutzt die andere Person den kurzen Ausdruck.

Eine weitere Situation, in der man den Ausdruck verwenden kann, ist, wenn unklar wirkt, ob die folgende Aussage als Scherz gemeint ist oder ernst genommen werden soll. Auch in einem solchen Fall ist es besser, mit Worten darauf hinzuweisen, dass das Thema ernst genommen werden soll. Vor allem, wenn die andere Person unsicher ist, wie etwas gemeint sein soll, ist es sehr hilfreich, ihr mit dieser Anmerkung ihre Zweifel zu nehmen.

Bedeutung und Erklärung: All jokes aside

Besonders Jugendliche verwenden Begriffe wie diesen. Der Wortschatz von ihnen enthält einige englische Ausdrücke, die sie mit der deutschen Sprache vermischen und sich in ihren Wortschatz integriert haben.
Hauptsächlich in Gesprächen mit ihren Freunden oder Personen ihres Alters fällt der Ausdruck „Alljokes aside“.

Erklärendes Beispiel

Person A: „Meine Mutter denkt, ich möchte Europa verlassen.“
Person B: „Du würdest doch niemals so weit wegziehen!“
Person A: „Da hast du recht. Aber all jokes aside, in einem anderen Land zu leben, wäre schon cool.“

Es gibt nicht nur den genannten Begriff, um einen Augenmerk auf das Ernste zu legen, sondern mehrere Aussagen, die darauf hinweisen.
Weitere sind „All joking aside“ oder auch „All kidding aside“. Das Wort „Realtalk“ impliziert eine ähnliche Bedeutung und sagt aus, dass jetzt kurz mal ernsthaft geredet wird. Diese Ausdrücke sind jedoch nur ein paar weitere Beispiele, die es gibt.

Fazit: All jokes aside

Wenn ihr also aussagen wollt, dass etwas ernst gemeint ist, und euer Gegenüber denken könnte, dass ihr es sarkastisch oder ironisch meint und nur einen kleinen Spaß macht, benutzt vorher einfach den Ausdruck „All jokes aside“. So seid ihr auf der sicheren Seite, dass euer Gesprächspartner eure Intention versteht.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Anglizismen und englische Ausdrücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.