Schlingel

Bedeutung: Bezeichnet einen gerissenen jungen Mann bzw. ein Kind, welches Streiche verübt

Wortart: Substantiv

Beispiel 1: „So ein Schlingel, aber auch!“

Auch: Schlawiner

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Umgangssprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.