Was bedeutet murkelig / morkelig? Bedeutung, Definition


Das Adjektiv „murkelig“ hat verschiedene Bedeutungen. In diesem Beitrag stellen wir sie vor:

  • Das Adjektiv „murkelig“ beschreibt einen (leicht) verschmutzten oder verdreckten Hygienezustand bei Menschen, Tieren oder Gegenständen.
  • „Murkelig“ bedeutet auch: Klein, schwächlich, winzig, im Wachstum zurückgeblieben – in negativer Konnotation auch: unansehnlich.
  • „Murkelig“ kann auch „armselig“ bedeuten.

„Murkel“ ist die Substantivierung des Adjektivs „murkelig“.

Teils wird „murkelig“ auch mit „o“ geschrieben: „morkelig“.
Auch die Substantivierung „Murkel“ wird teils mit „o“ geschrieben: „Morkel“.

Als „Murkel“ werden kleine Personen, Tiere oder Wesen bezeichnet. Kinder werden gerne als Murkel bezeichnet.


Jeden Tag neue Angebote und Rabatte!
Entdecke jetzt Amazons Angebote des Tages*

Jetzt zu den Amazon Angeboten des Tages*
*Provisionslink und externer Link zu Amazon. Für dich entstehen keinerlei Kosten.


Der Ausdruck „murkelig“ sollte nicht mit „muckelig“ verwechselt werden. „Muckelig“ bedeutet, dass etwas angenehm, gemütlich, kuschlig oder behaglich ist.

Herkunft vom Wort „murkelig“

Das Adjektiv „murkelig“ kann auf das niederhochdeutsche Wort „Murk“ zurückgeführt werden. „Murk“ bedeutet: Brocken, Knirps, Krümel. Als „Murk“ wurden kleine Gegenstände oder Menschen bezeichnet. Davon das Adjektiv „murkelig“ abzuleiten, erscheint sinnvoll.

Das Verb „murkeln“ kann demnach daher geleitet werden, dass das Zerreißen oder Zerstückeln von Brot dazuführt, dass „Murk“ (oder auch Murks) entsteht. Der Prozess der Murk-erzeugens, kann demnach als „murkeln“ bezeichnet werden. (Ein Verwandschaft mit dem Adjektiv „murkeln“ ist unbestätigt, aber denkbar. „Murkeln“ bedeutet etwas zerdrücken, zerbröseln oder unordentlich zusammenlegen.)

Der Ausdruck „Murks“ könnte auch in diese Reihe passen. „Murks“ bedeutet so viele wie „schlechte Arbeit“ oder „fehlerhafte Arbeit“ vollbringen. Wenn jemand bei seiner Arbeit nun etwas kaputt gemacht hat oder viele Brocken entstand sind, könnte dies als Murks bezeichnet wurden sein. (Damit wäre es direkt verwandt mit „murkeln“.)

Ob das Wort „abmurksen“ in die Reihe passt, muss geklärt werden. Es leitet sich vom niederdeutschen Verb „murken“ ab, was töten bedeutet.

Die hier genannten Theorien für die Herleitung der Bedeutung der Worte sind unbestätigt.

Beispiele mit Murkel und murkelig

  • „Du bist ein Murkel“
  • Schau Dir den kleinen Murkel an.“
  • „Bei dir ist es ganz schön murkelig.“

Varianten: Morkel, morkelig, murkelich, morkelich

Weitere Bedeutung von Morkel

„Morkel“ ist Nachname. Der südafrikanische Cricketspieler „Morné Morkel“ trägt den Namen.


Amazons-Blitzangebote:
Täglich neue Deals mit bis zu 70 % Rabatt!
Vorbeischauen lohnt sich!

Jetzt zu Amazon Angeboten des Tages*
*Provisionslink und externer Link zu Amazon. Für dich entstehen keinerlei Kosten.


Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Magdeburger Mundart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.