Was bedeutet Krux / Crux? Bedeutung, Definition und Wortherkunft erklärt

Als Krux werden komplizierte oder unangenehme Herausforderungen, Probleme, Schwierigkeiten, Knackpunkte oder seelische Schmerzen bzw. Leid bezeichnet. Eine Krux beschreibt etwas unstimmiges, schwierig zu lösendes und teils widersprüchliches.

In deutschen Sprache stehen die Phrasen, „Das ist die Krux“ oder „Die Krux an der Sache ist …“, dafür, dass ein Problem oder eine Schwierigkeit entdeckt wurde, welche einer Lösung oder Entscheidung bedürfen.

Krux existiert auch in seiner lateinischen Schreibweise „Crux“. Der Duden empfiehlt die Schreibweise mit „K“: Krux.

Beispiele mit Krux

  • „Die Krux bei der Sache ist …“
  • „Ich hab manchmal meine Krux mit ihm.“
  • „Die Krux ist, dass wir, wenn wir das Angebot zu teuer machen und der Kunde ablehnt, gar kein Geld verdienen. Machen wir es zu günstig, arbeiten wir auf unsere Kosten.“
  • „Die Krux ist, dass Single-Frauen die mit männlichen Freunden unterwegs sind, keine Männer kennenlernen.“

Wortherkunft: Woher kommt Krux?

„Krux“ geht auf das lateinische Wort für Kreuz „crux“ zurück und ist vergleichbar mit dem Spruch „Jeder hat sein Kreuz zu tragen.“

„Crux“ selbst bezeichnet im lateinischen ein Kreuz bzw. einen aufrecht stehenden Balken mit einem waagerechten oberhalb aufgesetzten Balken.

Weitere Bedeutung von Krux und Crux

Crux: Kultur und Medien

„Krux“ ist eine schwedische Epic-Doom-Metal-Band. Sie wurde 2002 gegründet. Ihr erstes Album hieß „Krux“.

„The Crux“ ist eine US-amerikanische Band.

Marianne Crux war eine deutsche Sängerin.

Peter Crux war ein deutscher Tänzer.

„Crux“ ist der Name einer Comic-Bücher-Reihe, die zwischen 2001 und 2004 veröffentlicht wurde.

„Crux“ ist eine katholische und englischsprachige Nachrichten-Webseite. Ihre Adresse lautet: cruxnow.com

Crux: Technologie

„CRUX“ ist eine Linus-Distribution, die im Januar 2001 veröffentlicht wurde. Die Homepage lautet: crux.nu

Crux: Wissenschaft

„Crux“ ist der lateinische Name des Sternbildes „Kreuz des Südens“.

Als „crux critica“ oder “ crux desperationis“ werden Textstellen bezeichnet, die im Rahmen der Textkritik nicht mehr entziffert werden können.

Das „Crux Mathematicorum“ ist eine Sammlung von mathematischen Probleme. Es wird von der Canadian Mathematical Society (CMS) herausgegeben.

Crux: Weiteres

Die schwierigsten Stellen beim Klettern und Bouldern werden auch „Crux“ genannt. An diesen Stellen herrscht die größte Gefahr, dass ein Unfall passieren kann.

„CRUX“ ist der Name des Jugendpastoralen Zentrums der katholischen Kirche in Köln. In dem Zentrum befinden sich eine Kirche, Café und Begegnungsräume.

„Crux-la-Ville“ ist ein französisches Dorf in der Region „Bourgogne-Franche-Comté“ im Département „Nièvre“.

„Crux“ ist ein Club in München.

„Yamaha Crux“ ist ein indischer Motorradhersteller.

„Krux“ ist eine Figur aus dem Lego-Universum „Ninjago“. Er ist Meister der Zeit.

„Krux“ ist eine Schreibtischlampe von IKEA.

„Krux“ ist eine Firma für Cloud-basierte Datei-Verwaltung.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Veröffentlicht am featured, Umgangssprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.