Was bedeutet IRL ausgeschrieben? Bedeutung der Abkürzung

„IRL“ ist die Abkürzung für „In Real Life“ (auf deutsch: „Im richtigen/echten Leben.“)

Chatsprache: irl

„IRL“ wird in Chats als Akronym genutzt. Mit „IRL“ zeigen Nutzer, dass ihnen bewusst ist, dass es eine Unterscheidung zwischen der Online-Welt(Facebook, Instagram, Online-Spiele wie World of Warcraft,usw.) und der Offline-Welt(Arbeit, Job, Miete zahlen, Lebensmittel einkaufen) gibt.

„IRL“ entstand in den frühen Tagen des Internets, als viele explizit zwischen dem Internet und der „Offline-Welt“ unterscheiden wollten. Hierbei ging es insbesondere darum, kenntlich zu machen, was Online passiert ist und was jemand im echten Leben erlebt hat.

Während Sie Online viele digitale Freunde haben, muss dies im echten Leben nicht der Fall sein. Mit „IRL“ fordern Nutzer Bescheidenheit und Demut ein, in dem Sie aufzeigen, dass manche Erfolge oder Leistungen im Internet, im echten Leben wenig bis gar keine Anerkennung finden.

Beispiele mit irl

  • „IRL glaubt mir keiner, dass ich bei WoW ein Clanführer bin.“
  • „Auf Facebook hast du 500 Freunde. Triff mal welche IRL.“
  • „203 Likes auf ein Instagram-Foto. Find mal IRL jemanden, der dir ein Kompliment macht.“

Twitch IRL

Twitch IRL ist eine Kategorie auf der Streaming- und Videoplattform Twitch. Die Kategorie IRL soll Streamern erlauben mit ihren Fans in Kontakt zutreten, damit diese z.B. sehen können wie Streamer im echten Leben (irl) aussehen. Streamer können in Vlogs über ihren Alltag berichten, ihre Gedanken, Meingungen und Ansichten teilen.

Erklärtes Ziel von Twitch IRL ist es, dass Streamer mit ihren Zuschauern interagieren. Das bedeutet ein Streamer antwortet auf im Chat gestellte Fragen live. Dabei sollen sich die Streaner von ihrer privaten Seite zeigen. Aus diesem Grund sind Videos, Bilder und Social Media bei Twitch IRL verboten.

Weitere Bedeutung von IRL

„Irl.“ ist die Abkürzung für „Irland“ und international bekannt.

Medien: IRL

„IRL“ ist die Abkürzung für kanadische Reality-TV-Serie „In Real Life“.

„IRL“ ist ein Film aus dem Jahr 2013.

„IRL“ ist ein Roman von Tommy Pico.

„IRL“ ist ein Roman von Chris Auguste.

„Gaming and IRL Boss Fights“ ist ein Roman von Alina Popescu.

„#irl: Based on true events“ ist ein Taschenbuch von Deneale K McElhaney-Williams.

Organisationen: IRL

IRL ist die Abkürzung für „Internationaler Ring für Landarbeit“.

IRL steht für „Industrial Research Limited“. Ein 2013 aufgelöstet Forschungsinstitut.

IRL bedeutet „Indy Racing League“. Es ist der ehemalige Name der „INDYCAR“-Rennen.

IRL steht für „Isamaa ja Res Publica Liit“, einer estländischen Partei. Sie heißt auf deutsch: „Vaterlands- und Res-Publica-Union“. Ihre Ausrichtung ist konservativ und nationalkonservativ.

IRL steht für „Institute for Research on Learning“, einem ehemaligen US-amerikanischen Forschungsinstitut, dass von 1986 bis 2000 betrieben wurde.

IRL bedeutet „Institut Ramon Llull“. Es ist eine Organisation, die sich für den Erhalt und die Verbreitung der katalanischen Sprache und Kultur einsetzt. Sie wurde nach Ramon Llull benannt, einem bekannten katalanischen Autor.

Technologie: IRL

IRL steht für „Industrial Robot Language“, eine einheitliche Programmiersprache für Industrieroboter.

IRL steht für „Internet Resource Locator“.

IRL bedeutet „Inverse reinforcement learning“, einem Konzept für maschinelles Lernen.

Sonstiges: IRL

„IRL“ ist die Abkürzung für „Indian River Lagoon“, einer Lagune in Florida, USA.

„IRL“ ist die Abkürzung der englischen Bahnstation „Irlam railway station“ in Irlam, England.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.