biodeutsch

(Werbung)

Bedeutung: Bezeichnung für Menschen als Deutsche auf Grundlage ihrer Biologie und deutscher Vorfahren.

Der Begriff kann auf mehrere Arten intepretiert werden:

  1. Biodeutsch kann im Sinne von rein, unverfälscht und frei von Zusätzen verstanden werden. Ähnlich wie bei der Unterscheidung zwischen Tomaten und Biotomaten wird hier auf Zusatzstoffe, Herkunft, Reinheit und genetisches Material geachtet.
  2. Biodeutsch bezeichnet die biologische Abstammung und dient zur Kennzeichnung deutscher Vorfahren.

Der Begriff dient zur Abgrenzung von Personen mit Migrationshintergrund und wird oft ironisch und sarkastisch verwendet, da exakte Merkmale für Biodeutsche nicht geklärt sind.

Varianten: Biodeutsche, Biodeutscher, Biodeutschen

Varianten für andere Sprachen können leicht angewandt werden: Bioschweden, Biotürken, Biofranzosen,…

(Werbung)

Wortart: Ajdektiv
Zusammengesetztes Wort aus „Bio“ und „Deutsch.“

Beispiel 1: „Er ist biodeutsch – so wie der aussieht.“

Beispiel 2: „Biodeutsche gibts überall.“

Beispiel 3: „Blond, Blauäugig, Biodeutsch?“

(Werbung) (Werbung)

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Veröffentlicht am featured, Umgangssprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.