Wie macht man einen Tornado mit Bier? Anleitung, Ursprung, Geschichte

Wie macht man einen Tornado mit Bier, Anleitung, Ursprung, Geschichte


Der Tornado ist eine Trink-Technik, um eine Flasche möglichst schnell auszutrinken (exen). In diesem Beitrag erfährst du, wie du diese Technik anwendest.

Wie macht man einen Tornado mit Bier? Anleitung

1. Setze deinen Mund an die Öffnung der Flasche an. Deine Lippen sollte die Flaschenöffnung luftdicht umschließen.

2. Drehe die Flasche nun schnell im Kreis. Dein Kopf und Oberkörper drehen sich. Hier ist das Ziel, dass in der Flasche ein Wirbel entsteht.

3. Sobald du den Mund öffnest, schießt die Flüssigkeit sofort von der Flasche in deinen Hals. Durch leichtes Lippen öffnen kannst du Luft in den Mund-Flaschen-Raum lassen. Dies verringert den Unterdruck und erlaubt das leicherte Trinken.

Die Herausforderung bei Schritt 3 ist die das Schlucken der größeren Menge und die Kohlensäure, sowie teils die Temperatur der Flüssigkeit. Denn während du schluckst, fließt schon neue Flüssigkeit in deinen Mund. Die Kohlensäure macht das Schlucken schwerer.

Bei einem Tornado entsteht ein Wirbel, der dafür sorgt, dass ein Druckausgleich stattfindet und die in der Flasche enthaltene Flüssigkeit problemlos entweichen kann. Denn beim normalen Schluck-für-Schluck-Trinken muss immer wieder Luft in die Flasche gelassen werden, damit die Flüssigkeit herausfließt.

Ist der Tornado gefährlich?

Misslingt ein Tornado so spritzt die Flüssigkeit in den nähreren Umkreis und macht Gegenstände sowie Kleidung naß.

Ein Tornado führt dazu, dass der Körper sehr schnell eine größere Menge Alkohol aufnimmt. Dies kann schnell ausarten, zu einem Kontrollverlust und im schlimmsten Fall zu einer Alkoholvergiftung führen. Wer das verhindern möchte, sollte a) nur einen oder zwei Tornados trinken oder b) nach dem Tornado Wasser trinken.

Weiterhin kann der Tornado dazu führen, dass der Magen sehr schnell voll wird, was zu Übelkeit, Unwohlsein und Erbrechen führen kann.

Es gilt daher: Trinke Verantwortungsbewusst!

Wer hat den Tornado erfunden? Ron Bielecki?

Ob Ron Bielecki den Tornado als Trink-Technik erfunden hat, ist nicht klar und belegbar. Jedoch ist eindeutig klar, dass Ron Bielecki den Tornado berühmt und bekannt gemacht hat, da er diese Technik wiederholt angewendet hat und diese zu einem seiner Markenzeichen geworden ist.

Mehr über Ron Bielecki erfährst du hier: Wer ist Ron Bielecki?


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.