Was ist der Schweigefuchs, Leisefuchs, Flüsterfuchs? Verboten? Bedeutung

Was ist der Schweigefuchs, Leisefuchs, Flüsterfuchs Verboten Verbot Bedeutung


Der Schweigefuchs, auch Leisefuchs, Flüsterfuchs oder Lauschefuchs genannt, ist ein Handzeichen das dazu dient Kinder und (Grund-)Schüler nonverbal aufzufordern leiser bzw. leise zu sein, sowie ihre Aufmerksamkeit auf den Lehrer oder die Lehrerin zu richten. Das Handzeichen dient dazu Ruhe zu schaffen.

Das Handzeichen Schweigefuchs hat sich mittlerweile auch außerhalb der Schulen verbreitet, so dass Erwachsene auch auf das Zeigen des Schweigefuchses reagieren (oder eben nicht reagieren). Auch in Seminaren wird der Schweigefuchs mittlerweile angewendet.

Wird der Schweigefuchs gezeigt, so wird dies meist mit dem Satz „Mund zu, Ohren gespitzt und zuhören“ begleitet.

Schweigefuchs und Wolfsgruß: Erlaubt? Verboten?

Der Schweigefuchs ist das exakt gleiche Handzeichen wie der „Wolfsgruß“ der Grauen Wölfe. (Mehr über den Wolfsgruß erfährst du hier.) „Graue Wölfe“ ist die Bezeichnung für eine türkische rechtsextreme und nationalistische Gruppierung. Anhänger der Grauen Wölfe sind auch Mitglieder der Partei der Nationalistischen Bewegung (MHP).

In Deutschland ist das Zeigen des Wolfsgruß nicht verboten. Der Schweigefuchs ist ebenfalls nicht verboten. (Stand März 2019)

Aufgrund der Tatsache, dass der Wolfsgruß das gleiche Handzeichen wie der Schweigefuchs ist, wurden Lehrer unter anderem in Baden-Württemberg aufgefordert den Schweigefuchs nicht mehr zu zeigen.

Wolfsgruß: Verbot in Österreich

In Österreich ist das Zeigen des Wolfsgruß seit dem 1. März 2019 verboten. Das von Herbert Kickl (FPÖ) geführte Innenministerium hat ein entsprechendes Gesetz erarbeitet, dass den Wolfsgruß und weitere extremistische Grüße und Zeichen verbietet.

Unter anderem wurde das Zeigen folgender Zeichen unter Strafe in Österreich gestellt:

  • IS-Gruß
  • Zeichen der Muslimbruderschaft: R4bia-Gruß
  • Zeichen der Hamas
  • Zeichen der kurdischen Arbeiterpartei (PKK): Peace-Zeichen (Ja, die PKK verwendet das Peace-Zeichen als Erkennungszeichen.))

Weitere Verwechslungsgefahr: Schweigefuchs oder Teufelsgruß / gehörnte Hand?

Eine weitere Verwechslung für den Schweigefuchs besteht. Durch den ausgestreckten Zeigefinger und kleinen Finger ähnelt er dem Teufelsgruß, einem Handzeichen aus der Metal- und Rock-Szene. Der Teufelsgruß wird auch Pommesgabel oder Metal Fork genannt.

Erkennt jemand im Schweigefuchs den Teufelsgruß, so kann die Reaktion anders als erwartet ausfallen. Anstatt ruhiger zu werden, könnte der Schweigefuchs die Aufforderung zum Rocken sein.

Wie der Schweigefuchs / Leisefuchs geformt wird:

Um den Schweigefuchs zu formen, werden der Zeigefinger und kleine Finger ausgestreckt. Der Daumen, Mittelfinger und Ringer berühren sich und bilden die Schnauze des Fuchses. Auf diese Wiese wird der Kopf eines Fuches geformt. Bei diesem Fuchs sind die Ohren gespitzt und der Mund ist geschlossen. (Gespitzte Ohren stehen für Aufmerksamkeit. Siehe: „Halt die Ohren steif„)

Anwendung von Lehrern: Schweigefuchs in der Pädagogik

In der Pädagogik, unter Lehrern, ist der Schweigefuchs verbreitet. Werden Schüler lauter und sind abgelenkt, so soll das Zeigen des Schweigefuchs die Schüler dazubringen, leiser zu werden und sich auf den Lehrer zu konzentrieren.

Mit den Schülern wird der Schweigefuchs als Zeichen ruhig zu werden vor der ersten Anwendung vereinbart. Damit wissen die Schüler was gemeint ist, wenn der Lehrer den Schweigefuchs zeigt.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Schweigefuchs, Leisefuchs, Flüsterfuchs oder Lauschefuchs?

Das Handzeichen des Fuchskopfes ist unter verschiedenen Namen in Deutschland bekannt. Am bekanntesten der vier Namen ist der „Schweigefuchs“, danach folgen der „Leisefuchs“ und „Flüsterfuchs“. Am unbekanntesten ist der „Lauschefuchs“.

Für diese kurze Analyse haben wir das Google-Trends-Tool benutzt. Es zeigt, in welcher Quantität und wann nach ausgewählten Worten bei Google.de gesucht wird. Für die Überprüfung haben wir die vier Worte – Schweigefuchs, Leisefuchs, Flüsterfuchs und Lauschefuchs – verwendet.

Weitere Bedeutung von Flüsterfuchs und Schweigefuchs

„Flüsterfuchs? Nein Danke!“ ist dritte Album von Michael Krebs. Es wurde 2012 veröffentlicht.

„Schweigefuxx“ ist ein Lied von Demero 049.

Im Film „Fack Ju Göthe“ wurde der SChweigefuchs auch gezeigt.

Das Handzeichen „Schweigefuchs“ wird als Aufdruck auf Beutel, Bekleidung und Tassen im Internet vertrieben.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.