Was ist das FIRE-Prinzip? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was ist das FIRE-Prinzip, Bedeutung, Definition, Erklärung


FIRE ist eine Abkürzung für „Financial Independence, Retire Early“. Es gibt eine wachsende Bewegung von Menschen, die FIRE-Prinzipien praktizieren und Jahrzehnte früher als erwartet in den Ruhestand gehen (wollen).

Ehrgeizige Personen verwenden hierfür eine einfache Formel aus hohen Sparquoten (50-70% ihres Einkommens) + sparsamem Leben (Minimalismus, Frugalismus) + kostengünstigen Aktienanlagen, um innerhalb kurzer Zeit finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen. Aus offensichtlichen Gründen wird FIRE manchmal als die ultimative Lebenseinstellung bezeichnet.

Was ist das FIRE-Prinzip? Bedeutung, Definition, Erklärung

Das FIRE-Prinzip existiert nicht erst seit gestern. Mit dem Aufkommen von Blogging und Podcasting erhält es gerade die Aufmerksamkeit und Anerkennung, die es verdient, Ratschläge und Erfahrungen mit anderen zu teilen und in den letzten zehn Jahren eine starke und wachsende Community zu bilden.

1992 wurde das FIRE-Prinzip von Vicki Robin und Joe Dominguez ins Leben gerufen. Für Robin und Dominguez war finanzielle Unabhängigkeit nicht nur eine Idee, sondern eine Lebenseinstellung. Nach seiner Arbeit an der Wall Street ging Dominguez mit 31 Jahren in den Ruhestand und nahm für den Rest seines Lebens nie wieder Geld für die Arbeit an.

Gemeinsam gründeten Robin und Dominguez die Basisbewegung New Roots Foundation, die darauf abzielte, die Menschen vom Konsumismus zu befreien und die Menschen über die Vorteile eines einfachen Lebens und die Finanzierung der Unabhängigkeit aufzuklären. Das Kernkonzept ist, dass die meisten von uns unwissentlich ihre Zeit gegen Geld eintauschen. Zeit als unsere kostbarste und knappste Ressource wird damit verbracht, Geld zu verdienen, damit wir Kleidung, ein Haus und das neue Auto kaufen können. Wir handeln unser Leben, um Dinge zu kaufen, die keine Rolle spielen.

Wie funktioniert das FIRE-Prinzip? Erklärung

Es dauert 25 Jahre, bis die FIRE-Bewegung richtig bekannt und von vielen Menschen genutzt wurde. Durch die Finanzkrise haben viele Menschen realisiert, dass es keinen Sinn hat, sich nach dem Konsum und der Arbeit zu richten. Aus diesen wachsenden Unruhen gingen neue Ideen hervor. Eine Form des FIRE-Prinzips ist z.B., dass die Personen den größten Teil Ihres Einkommens sparen und eine minimalistische Lebensweise führen. Auf diese Weise schaffen es viele Personen, sich früher ihre Freiheit zu kaufen.

Angekurbelt wurde das FIRE-Prinzip von Pete Adeney. Nach seiner Pensionierung mit 30 Jahren startete Pete Adeney einen Blog, um seine Ideen zu verbreiten, einen sparsamen Lebensstil zu verwenden, um Ihre Freiheit zu kaufen. Seine Ruhestandsgeschichte hatte nichts Magisches, Täuschendes oder Glückliches: Er und seine Frau sparten während ihrer kurzen Karriere einfach über 60% ihres Einkommens und beide gingen kurz vor der Geburt ihres Sohnes in den Ruhestand.

Sein Blog gewann an Dynamik und er baute eine engagierte Anhängerschaft von Lesern auf. Mit seinem kunstvollen Schreibstil und seinen stumpfen Beobachtungen darüber, wie wir alle mit weniger ein glücklicheres Leben führen können, erlangte die FIRE-Bewegung de facto einen Leader und schließlich die Aufmerksamkeit des Mainstreams. Das derzeitige FIRE-Prinzip hat sich um eine Vielzahl von Schriftstellern, Bloggern und Podcastern erweitert – normale Menschen, die ein nicht ganz normales Leben führen.

Siehe auch: Was ist Frugalismus?

Vorteile des FIRE-Prinzip

FIRE setzt sich durch, weil wir als Gesellschaft mehr als langweilige Finanzberatung brauchen. Wir brauchen eine neue Art zu leben.

Wer hat entschieden, dass 65 das richtige Rentenalter ist? Viele FIRE-Gegner weisen darauf hin, dass es normal ist, mit 65 Jahren in den Ruhestand zu gehen. So ist die Welt aufgebaut. Wir arbeiten hart daran, über eine mehr als 40-jährige Karriere Wohlstand aufzubauen. Danach können wir unsere goldenen Jahre mit unserer Familie genießen. Sie werden Ihnen sagen, dass dies immer so gemacht wurde. So sind die Dinge eben.

FIRE-Prinzip schenkt Ihnen mehr Zeit

Stellen Sie sich Folgendes vor: Ihnen wurden gerade 10 Millionen Euro angeboten, aber es gibt einen Haken. Um das Geld zu bekommen, müssten Sie die nächsten 25 Jahre Ihres Lebens verpassen.

Würden Sie diese Jahre überspringen, in denen Ihre Knie noch gut sind und Sie nicht stöhnen, wenn Sie jeden Morgen aus dem Bett kommen? Würden Sie die ersten Schritte Ihres Kindes verpassen oder es zum ersten Schultag führen? Ich bezweifle es. Weil Zeit wertvoller ist als Geld.

Die Welt soll Ihnen Ihre wertvolle Zeit nehmen. Ihre Zeit wird durch Besprechungen und Anrufe aufgebraucht, die nicht stattfinden müssen. Zeit wird so verbracht, als wäre sie nicht die wertvollste Währung Ihrer Welt. Das Ziel der finanziellen Unabhängigkeit ist es, Ihnen die Möglichkeit zu geben, diese Zeit zurückzubekommen.

Das FIRE-Prinzip gibt Ihnen Ihre Zeit zurück.

Mit FIRE können Sie definieren, was Ihnen Spaß macht

Wir geben mehr Geld als je zuvor aus, um Dinge wie Kleidung, Elektronik und Körperpflegeprodukte zu kaufen. Wir geben 20% mehr für Kleidung aus als im Jahr 2000. Der durchschnittliche Person kauft jedes Jahr ca. 60 neue Kleidungsstücke. Mit der Zunahme der Einkäufe müssen wir jetzt einen Ort finden, an dem wir alles unterbringen können. Die durchschnittliche Wohnungsgröße ist in den letzten zwei Jahrzehnten um 23% gestiegen und die Anzahl der Lagereinrichtungen hat sich verdoppelt.

Während die Menschen in der FIRE-Bewegung viel mehr sparen als die durchschnittliche Person, fühlen sich die meisten Menschen nicht benachteiligt. In FIRE-Communities liegt der Schwerpunkt darauf, Ausgaben für die Dinge zu tätigen, die Sie wirklich am glücklichsten machen, und die Dinge herauszuschneiden, die Ihrem Leben keinen Mehrwert verleihen.

Was bedeutet es, finanziell unabhängig zu sein? Bedeutung FIRE-Prinzip

Um die FIRE-Bewegung wirklich zu verstehen, müssen Sie auch erkennen, dass unsere traditionellen Ansichten über den Ruhestand veraltet sind und sich ständig ändern. Es arbeiten immer noch fast 20% der über 65-Jährigen und diese Zahl wird voraussichtlich steigen.

Ja, einige dieser Leute arbeiten, weil ihre Renten zu niedrig ausfallen. Aber andere arbeiten, weil sie jetzt etwas tun können, was sie leidenschaftlich gerne machen. Viele gründen das Geschäft, das sie schon immer wollten. Vor allem aber tun sie dies zu ihren eigenen Bedingungen.

FIRE ermöglicht es Menschen, das Leben zu ihren Bedingungen zu leben. Es gibt ihnen die finanzielle Möglichkeit, ein Unternehmen zu gründen, Teilzeit zu arbeiten, etwas zu tun, das ihnen Spaß macht, Zeit mit ihrer Familie zu verbringen oder ja, Margaritas am Strand zu trinken.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.