Was heißt „Get the strap“ auf deutsch? Übersetzung und Bedeutung erklärt

„Get the strap“ ist eine Phrase im US-amerikanischen englisch. „Strap“ ist im Slang ein anderer Ausdruck für „Waffe“ oder „Pistole“. „Get the strap“ bedeutet wortwörtlich: „Hol deine Knarre“ oder „Hol deine Pistole“. Sinngemäß wird „get the strap“ gesagt, wenn jemand verärgert oder wütend ist und möchte, dass die Situation eskaliert oder dass es zur Auseinandersetzung kommt.

Ein weiterer Ausdruck ist „strapped“. „Strapped“ bedeutet, dass jemand eine Maschinepistole trägt oder besitzt. Beispiel: „He is strapped.“ – zu deutsch: „Er ist bewaffnet.“

Get the strap und 50 Cent

Bekannt wurde „Get the strap“ durch den US-amerikanischen Rapper 50 Cent. In seinen Instagram-Beiträgen und seiner TV-Show „Power“ verwendete er die Phrase „get the strap“ wiederholt. 50 Cent bietet sogar mit „Get the Strap“ bedruckte T-Shirts zum Verkauf an.

In seinen Instagram-Beiträgen verwendete 50 Cent „Get the strap“ wiederholt als Schlussphrase, um einen Beitrag abzuschließen. Dies führte sogar dazu, dass das New York Police Department einen Beitrag von 50 Cent, der mit „Get the strap“ endete, als Bedrohung empfand und gegen ihn ermittelte. („Get the strap“ kann durchaus als Bedrohung empfunden werden, da der Ausdruck zur Auseinanderung aufruft.)

50 Cent lies „Get the strap“ als Trademark eintragen.

Im 26. Juni 2018 wurde bekannt, dass 50 Cent seine Catchphrase „Get the stap“ für eine Million an Dollar an Viacom’s Bellator verkaufte. 50 Cent gab dies am 26. Juni bekannt und er sagte dazu, dass seine Catchphrase nun auf cooler Kleidung zu sehen sein wird.

Auf deutsch: „Get the Strap“ – Uncle Murda | 50 Cent | 6ix9ine | Casanova – Übersetzung

Durch das Lied „Get the strap“ von Uncle Murda, 50 Cent, 6ix9ine und Casanova verbreitete sich die Phrase weiter.

Im Lied singen sie wiederholt: „Yap, yap, go get the strap“ und „n*gga go get the strap“

Wortherkunft: Woher kommt „strap“?

„Strap“ als Slang-Ausdruck für eine Waffe leitet sich vom englischen Wort „strapped“ ab. „Strapped“ bedeutet: angeschallt, festgebunden, mit einem Gurt festgebunden. Als „strapped“ werden Waffen wie Maschinenpistolen bezeichnet, die einen Gurt haben. Durch diesen Gurt können die Waffen in verschiedenen Positionen – unter anderem auch auf Rücken – getragen werden. Dieser Gurt ist nötig, da diese Waffen nicht in einen Holster passen und recht groß sowie schwer sind. Das beeinträchtigt und erschwert, dass ständige Tragen.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.