Was bedeutet „Standing Ovation“ auf deutsch? Bedeutung, Definition, Übersetzung

Standing Ovations auf deutsch, Bedeutung, Definition, Übersetzung, Beifall, Applaus


„Standing Ovation“ bedeutet auf deutsch „stürmischer Applaus und Beifall“ oder „im Stehen heftig, frenetisch, enthusiatisch und langanhaltend Beifall klatschen und applaudieren“.

Was sind Standing Ovations? Bedeutung auf deutsch, Definition

Bei Standing Ovations applaudiert ein Publikum enthusiastisch, heftig und langanhaltend im Stehen. Standing Ovations werden von Jubelrufen wie „Bravo“ begleitet.

Mit Standing Ovations werden Begeisterung, Jubel, Anerkennung und Respekt für die Rede oder Leistung einer Person oder Gruppe ausgedrückt. Ein Publikum zeigt damit, dass es die Darbietung, Aufführung oder Vorstellung sehr mochte.

Standing Ovations können auch vor dem Beginn einer Rede oder eines Konzertes stattfinden. Hier stellen sie eine Ehrung für z.B. weltberühmte Dirigenten dar oder sind Ausdruck der Anerkennung der Lebensleistung einer Person.

Was bedeutet „Standing Ovation“ auf deutsch? Übersetzung

Der Ausdruck „Standing Ovation“ wird meist auf zwei Arten ins deutsche übersetzt: als „Stehbeifall“ und als „stehende Ovationen“.

Jedoch wird meistens nicht auf den Singular und Plural geachtet.

  • „Standing Ovation“ = die „stehende Ovation“ (Singular)
  • „Standing Ovations“ = „stehende Ovationen“ (Plural)

Das englische Wort „Ovations“ und das in die deutsche Sprache übernommene Wort „Ovationen“ geht auf das lateinische Wort „Ovatio“ zurück. „Ovatio“ bedeutet auf deutsch: „Frohlockung“.

Als Ovatio wird stürmischer Jubel und Beifall bezeichnet, der sogar einer feierlichen Huldigung gleichen kann.

Ein Synonym für Standing Ovations ist „Beifallssturm“.

Anlässe für Standing Ovations / stehende Ovationen

Es gibt verschiedene Anlässe für stehende Ovationen:

  • Am Ende eines Theaterstücks, Schauspiels oder Musicals werden mit stehenden Ovationen die Schauspieler, Darsteller, Sänger und der Regisseur gefeiert. Hier hat die Leistung der Schauspieler, Darsteller, Sänger und die Arbeit des Regisseurs das Publikum (emotional) von den „Stühlen gerissen“.
  • Nach einem Konzert zollt das Publikum den Musikern und dem Dirigenten Anerkennung durch Standing Ovations.
  • Am Anfang eines Konzertes als Ehrung für einen weltberühmten Dirigenten oder Musiker.
  • Vor dem Beginn einer Rede als Ehrung für eine verdiente Person oder für die Lebensleistung eine Person. (Anlass z.B.: Dienstjubiläum, ehemalige Präsidenten, Kanzler)
  • Nach einer mitreißenden und sehr guten Rede.

Standing Ovations: Was ist, wenn das Publikum im Rollstuhl sitzt?

Auch ein Publikum, dass im Rollstuhl sitzt, kann enthusiastisch und lang anhaltend klatschen, applaudieren und Jubel ausdrücken.

In diesem Fall ist der Ausdruck „Standing Ovations“ ungenau und sollte so verstanden werden, dass „Standing Ovations“ die Art und Weise wie geklatscht und applaudiert wird, beschreibt. Es wird enthusiatisch und langhaltend geklatscht.

Standing Ovations: Darf ich Sitzen bleiben?

Es bedarf viel Willenskraft dem Herdentrieb und dem Impuls aufzustehen zu widerstehen, wenn alle Sitznachbarn aufstehen und enthusiatisch applaudieren. Denn wer sitzen bleibt, muss das unangenehme Gefühl aushalten nicht Teil der Masse zu sein und auf zufallen. Jedoch gibt es keine Pflicht aufzustehen und zu klatschen. Sie dürfen also sitzen bleiben.

Es gibt zwei Betrachtungswinkel, ob Sie bei Standing Ovations sitzen bleiben sollten:

Sehen Sie es so: Für Schauspieler, Sänger und Musicaldarsteller ist der Applaus Teil ihres Lohnes. Wollen Sie diesen Personen ihren Lohn verwehren?

Sie können es aber auch so sehen. Mit Standing Ovations teilt das Publikum Schauspielern, Künstlern und Darstellern mit, dass ihre Leistung extrem gut war und nicht verbessert werden muss. Wenn Sie dies so nicht sehen, bleiben sie sitzen.

Weitere Bedeutung: Standing Ovation

Die österreichische „Standing Ovation GmbH“ entwickelt Steh- und Bewegungshilfen für Menschen, die ihre Beine nur eingeschränkt belasten können.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.