Was bedeutet „Qa Bone“?

Das Lied „Qa Bone“ von „Azet feat. Raf Camora“ verbreitete den Ausdruck „Qa Bone“ in Deutschland.

„Qa Bone“ ist albanisch und bedeutet auf deutsch sinngemäß:

  • „Was geht?“
  • „Was hast du getrieben?“
  • „Was hast du getan?“ oder
  • „Wie läuft es bei dir?“

Die Frage zielt darauf ab, herauszufinden, was jemand in letzter Zeit getan hat und wie es ihm geht.

In dem Lied ist das Hook von Azet auf albanisch:
„Kur um shofin n’rrug
M’pysin qa bone, qa bone?“
Sie bedeutet auf deutsch:
„Wenn sie mich auf der Straße sehen,
fragen sie mich, was hast du getan?“

Mit der Hook spielt Azet auf seine Haftstrafe und Entlassung an. Er wurde 2016 wegen Marihuana-Handel und Körperverletzung zu einer Haftstrafe verurteilt – zwischen durch freigelassen und wieder inhaftiert. Im April 2018 erhielt er sein Entlassungsschreiben. (Details seiner Haft sind ungeklärt.)

Varianten:

  • Qa bone, lale? = bedeutet: „Was geht, Alter?“
  • Qa po bone ? = bedeutet: Was machst du?

Das Lied „Qa bone“ ist auf dem Album „Fast Life“ von Azet. Es wurde am 30. März 2018 veröffentlicht. Die Single „Qa bone“ wurde bereits am 22. Dezember 2017 veröffentlicht. Sie schaffte es den 12. Platz in den deutschen Single-Charts zu belegen. Auffällig am Titel „Qa bone“ ist, dass das Lied dreisprachig ist. Auf albanisch, deutsch und französisch wird gesungen.

Mit „Qa bone“ spielt Azet auf seine Herkunft an. Er verwendet auch Begriffe wie „Gjynah“ oder „KMN“ – kennst du sie?

Verbreitung

Das Lied „Qa bone“ von Azet feat. RAF Carmora wurde im Dezember 2017 veröffentlicht. Im gleichen Zeitraum stiegen auch die Suchanfragen bei Google Deutschland nach „Qa bone“ stark an. Dies ist auf die Veröffentlichung des Liedes zurückzuführen. Viele suchten nicht nur nach Informationen zu de Lied, sondern auch nach der deutschen Übersetzung von „Qa bone“.

Besonders stark wurde „Qa bone“ in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen gesucht.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Veröffentlicht am Andere SprachenTags ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.