Was bedeutet Pilsette?

Pilsette ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für Bier nach Pilsener Brauart – wird auch Pils, Lagerbier oder Exportbier genannt.

Beispiel: „Eine Pilsette bitte!“

Das Wort „Pilsette“ setzt sich aus dem Wort „Pils“ und der französischen Wortendung „-ette“ zusammen. „-ette“ ist eine Verkleinerungsform und leitet Substantive zu weiblichen Formen ab. In der deutschen Sprache kann „-ette“ als „-lein“ oder „-chen“ übertragen werden. Da war übrigens die deutsche Sprache schneller: Bierchen gibt es nämlich auch schon.

Unter anderem tragen folgende Biere das Wort „Pilsette“ im Namen:

  • Osser Pilsette
  • Spent Punkrock Bernstein Pilsette

Deutsche Rapper verwenden den Ausdruck auch:

Im Lied „Die Kneipe Ruft“ von „MC Bomber“ wird gesungen: „Doch kühle Pilsetten legen meine Füße in Ketten“.

Im Lied „Akkordmollenkommando“ von „Shacke One“ wird gesungen: „Ich gönn mir mal hier ’ne Pilsette“.

 

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Umgangssprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.