Was bedeutet “Jabroni”? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was bedeutet Jabroni, Bedeutung, Definition, Erklärung


Jabroni ist ein italienisch-amerikanischer Slangbegriff für eine dumme, törichte, verächtliche Person. Der Begriff wurde vor allem im professionellen Wrestling verwendet und ist eine Anspielung auf das Wort “Jobber” (Wrestler, deren Aufgabe es ist, gegen ihre Gegner zu verlieren, damit diese ihren Ruf aufbauen können).

Was bedeutet “Jabroni”? Bedeutung, Definition, Erklärung

Jabroni wird oft mit dem Wort jiboney verwechselt oder zusammengeführt, das im OED als eine veraltete Version von jabroni (in zahlreichen Schreibweisen) bezeichnet wird. Jiboney ist ein umgangssprachliches italienisch-amerikanisches Wort, dessen Ursprung ungewiss ist und das vor allem für neu eingewanderte Personen verwendet wurde, um deren primäre Definition von jabroni zu bilden. Die ersten fünf Verwendungen des OED beziehen sich auf das Wort jiboney. Erstmals vom Iron Sheik verwendet und durch Dwayne “The Rock” Johnson berühmt gemacht, ist ein Jabroni im Wrestling ein Verlierer, sowohl in der Sportart als auch als Person.

Beispiel 1:

Calvin: “Willst du was von McDonald’s mitnehmen?”
Kiff: “Sicher”
*geht zu McDonald’s*
Calvin: “Kumpel ich habe meine Brieftasche vergessen, kannst du für mich bezahlen?”
Kiff: “Du bist ein verdammter Jabroni”

Beispiel 2:

Bill: “Hey Bob, du bist ein großes Weichei!”
Bob: “Oh ja, nun…(bricht Bills Gesicht in zwei Hälften)…wer ist jetzt die verdammte P*ssy, du verdammter Jabroni?!”

“Verdammte Jabroni’s, ich breche mir immer den Fuß in ihren Är*chen ab!

Beispiel 3:

{1} “Kyle ist so ein Jabroni.”
{2} James: “Hey Donald, du bist ein verdammtes Arschloch.”
Donald: “Also James, du bist ein Jabroni!”
James: “Uhh…”
{3} Mr. I. C. Weenur: “Also gut, ihr kleinen Scheißer, ihr müsst während der Frühjahrsferien Hausaufgaben machen. Lest Kapitel 69 und verfasst eine zweiseitige Zusammenfassung mit mindestens 2.000 Wörtern.”
Ben: “Mr. Weenur, Sie sind ein echter Jabroni.”
Mr. I. C. Weenur: “Was ist das?!”
Ben: “Ein guter Lehrer…”
Herr I. C. Weenur: “Okay.”

Beispiel 4:

“Hey du verdammter “Jabroni”, was ist los mit dir?”

Beispiel 5:

Ein A*schloch. Wie in: “Seht euch dieses verdammte Arschloch an!”
Wenn du zum Beispiel jemanden auf einem Einrad mitten auf der Straße fahren siehst, sagst du natürlich: “Schau dir dieses verdammte A*schloch an.”


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


“Was machst du da, Jabroni?”
“Schau dir diesen Jabroni an, der seine Milch vor dem Müsli einschenkt”

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.