Was bedeutet die Abkürzung MVP auf deutsch? Bedeutung, Definition

Die Abkürzung MVP hat verschiedene Bedeutungen. In diesem Beitrag stellen wir sie dir vor:

MVP: Most Valuable Player

Der „Most Valuable Player“ ist die Auszeichnung für den wertvollsten Spieler eines Spiels. Dieser hat durch seinen Einsatz großen Anteil daran, dass eine Mannschaft gewinnt.

Mehr über den Most Valuable Player erfährst du hier.

MVP: Minimum viable Product

Ein „Minimum viable Product“ ist ein Produkt, dass auf eine bis wenige Kerneigenschaften reduziert wurde und sehr früh Kunden angeboten wird. Es dient dazu die Nachfrage abzuschätzen und Kundenbedürfnisse zu erfahren, um das Produkt weiterzuentwicklen.

Mehr über das Minimum viable Product erfährst du hier.

MVP: Microsoft Most Valuable Professional Award

Auszeichnung von Microsoft für Technologie-Experten, die ihr Wissen, neue Erfahrungen und Erlebnisse über/mit Technologie mit anderen teilen. Die Microsoft MVPs wissen unter anderem viel über die Produkte von Microsoft und schaffen Schnittstellen, um Probleme zu lösen.

MVP: Personen

  • MVP war der Spitzname des Wrestlers Steve Lombardi, der unter dem Namen „Brooklyn Brawler“ bekannt war.
  • MVP ist der Spitzname des MMA-Kämpfers Michael Jerome Reece-Page. Er ist besser als „Michael „Venom“ Page bekannt. MVP ist die Abkürzung des Namens.
  • MVP ist der Spitzname des Wrestlers Dale Torborg, welcher auch als „The Demon“ bekannt ist.
  • MVP oder Montel Vontavious Porter ist der Künstler- und Ringname des Wrestlers Hassan Assard.
  • MVP ist der Spielername des südkoreanischen E-Sportlers Jung Jong-hyun .
  • MVP ist die Abkürzung des philippinischen Geschäftsmannes Manuel V. Pangilinan.
  • „MVP“ war eine Hip-Hop-Formation.

MVP: Geografie und Orte

MVP ist eine – aber keine offizielle – Abkürzung für deutsche Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Offiziell wird Mecklenburg-Vorpommern als „MV“ abgekürzt.

MVP ist der IATA-Code des Flughafen Fabio Alberto León Bentley in Mitú, Kolumbien.

MVP: Wissenschaft

„MVP“ ist die Abkürzung für „Minimum Viable Population“. Damit ist die kleinste überlebensfähige Population gemeint. Also eine Ansammlung von Tieren oder Wesen, die an der untersten Mitgliedergrenze überleben.

„MVP“ ist die Abkürzung von „Minimum-Varianz-Portfolio“. Einem Konzept der Kapitalmarkttheorie.

„MVP“ ist die Abkürzung für „Major vault protein“.

„MVP“ ist die Abkürzung für „mitversicherte Person“.

MVP: Technologie

  • MVP steht für „Model View Presenter“.
  • MVP ist die Abkürzung für „Multi-View Process Modelling“.
  • MVP steht für „Most vexing parse“.

MVP: Weitere Bedeutung

MVP war die Abkürzung der Memelländischen Volkspartei, die von 1925 bis 1935 existierte.

„MVP Cup“ werden die Bandmintonwettbewerbe genannt, bei denen eine europäische Auswahl gegen eine asiatische Auswahl antritt.

Die in Indonesien gesprochene Duri-Sprache hat den Iso-Code „mvp“.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.