Was bedeutet Creep / creepy auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung, Definition


Der Ausdruck „creepy“ wird in der deutschen Jugendsprache und in der deutschen Internetszene als Bezeichnung für alles verwendet, was seltsam, unbekannt und unheimlich erscheint. Auch werden Dinge als „creepy“ bezeichnet, die Angst auslösen, unheimlich und gruselig sind.

Eine eklige, unsympathische, seltsame und abstoßende Person wird auch als „creepy“ oder „Creep“ (Substantiv) bezeichnet. Mit dieser Person will man nichts zu tun haben und wünscht sich nur Abstand zu ihr. Die Bezeichnung „Creep“ ist hier etwas vergleichbar mit „Freak“. Jedoch fehlt dem Creep jeglicher Charme und Charakter. Außerdem ist er aufdringlich, was der Freak nicht ist.

Ein „Creep“ kann auch ein Perversling sein. Ein Creep kann ein Mann sein, der keinen Erfolg bei Frauen hat und den Frauen allgemein unsympathisch finden, aber der trotzdem gegenüber Frauen aufdringlich wird. Ein Creep ist ein Mann, der ein „Nein“ nicht versteht.

Ein „Creep“ fällt durch sein Aussehen und seine Bewegungen auf. Ein Creep ist eine Person mit wenig bis gar keinem Charme, keiner Ausstrahlung und wenig bis keiner Sympathie.

Eigenschaften eines Creeps: Was ist Creepiness?

Die Eigenschaften die einen Creep ausmachen, werden als „Creepiness“ bezeichnet. Dies können folgende Eigenschaften und Eigenheiten sein:

  • Kein Respekt gegenüber der Privatsphäre anderer.
  • Kein Respekt gegenüber einem „Nein“ oder dem Wunsch, dass kein Kontakt gepflegt wird.
  • Er ist aufdringlich und drängelt sich auf.
  • Er spricht seltsam oder komisch.
  • Er will – in aufdringlicher Art und Weise – etwas verschenken oder verkaufen.
  • Es ist unklar, was ein Creep will.
  • Seine Mimik und Gestik wirkt komisch oder gekünstelt. Sie erweckt Zweifel.
  • Ein Creep übertreibt.
  • Ein Creep kann versuchen seine sexuellen Wünsche auszuleben.

Jemand kann seltsam sein, muss aber noch kein Creep sein.

Was heißt „Creep“ / „creepy“ auf deutsch?

Das englische Substantiv „creep“ heißt übersetzt auf deutsch:

  • Ekel
  • fieser Typ
  • Mistkerl
  • Widerling
  • widerlicher Typ
  • widerlicher Mensch

Als „Creep“ werden Menschen bezeichnet bei denen man sich sehr unwohl und nicht sicher fühlt.

Das englische Adjektiv „creepy“ heißt übersetzt auf deutsch:

  • gruselig
  • unheimlich

Das englische Verb „to creep“ heißt auf deutsch:

  • kriechen

„To creep someone out“ bedeutet, dass jemand Gefühle der Angst und Unheimlichkeit verursacht.

Was bedeutet „Creeper“ auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung

Ferner ist in der englischen Sprache der Ausdruck „Creeper“ bekannt. Als Creeper werden bestimmte Vogelarten bezeichnet, sowie Personen oder Wesen, die Angst einflößend sind.

Ein bekannter „Creeper“ ist eine Figur aus dem Videospiel Minecraft, die sich an den Spieler anschleicht und explodiert sobald sie nahe genug an ihm ist.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Weitere Bedeutung von Creep und Creepy

Creepy / Creep: Bands und Musik

  • „Creep“ ist ein sehr bekanntes und oft gecovertes Lied von Radiohead.
  • „Creepy“ ist eine US-amerikanische Rock-Band, die 2002 in San Francisco, Kalifornien gegründet wurde.
  • „Creep“ ist ein US-amerikanisches Hip-Hop-, House- und Electronic-Musik-Duo aus Brooklyn, New York City, dass 2009 gegründet wurde.
  • „The Creepy EP“ ist eine EP von Relient K.
  • „Deli Creeps“ war eine US-amerikanische Rock-Band, die von 1990 bis 2007 aktiv war.
  • „The creep“ ist ein Lied von The Lonely Island. Es wurde 2011 veröffentlicht.
  • „Creeping“ ist ein Lied von Lil Skies.
  • „Creepers“ ist ein Lied von Kid Cudi.

Creep / Creepy: Medien

  • „Creeps“ ist ein 1956 veröffentlichter US-amerikanischer Kurzfilm.
  • Das Comic „Creepy“ war ein Horror-Comic, der zwischen 1964 und 1983 veröffentlicht wurde.
  • „The Creeps“ ist ein 1997 veröffentlicher US-amerikanischer Comedy-Horror-Film.
  • „Creep“ ist ein 2004 veröffentlicher britisch-deutscher Horror-Film. Auch auf deutsch heißt der Film „Creep“.
  • „Creeps“ ist eine US-amerikanische Novelle, die 2013 erschien.
  • „Creep“ ist ein 2014 veröffentlicher US-amerikanischer Horror-Film. Die Fortsetzung „Creep 2“ erschien 2017.
  • „The Creeping“ ist eine 2015 veröffentlichte US-amerikanische Novelle.
  • „Creepy“ ist ein 2016 veröffentlichter japanischer Thriller.
  • Auf „creepypod.com“ werden Online Horror- und Grusel-Geschichten veröffentlicht.

Creep: Weitere Bedeutung

CREEP ist die Abkürzung für „Committee for the Re-Election of the President“; einer ehemaligen US-amerikanischen Organisation, die 1972 den Präsidentschaftswahlkampf von Richard Nixon unterstützte.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.