Was bedeutet Claustrum?

„Claustrum“ ist ein lateinischer Ausdruck, der mehrere sinnverwandte Bedeutungen hat. Claustrum bedeutet:

  • Verschluss
  • Schloss
  • Riegel
  • Barriere
  • Schranke
  • Hindernis
  • Sperre
  • Kloster

Als Claustrum wird auch ein abgesicherter und abgeschlossener Ort bezeichnet.

Die Mehrzahl von „Claustrum“ lautet „Claustra“.

„Claustrum“ leitet sich vom lateinischen Verb „claudere“ ab, was „abschließen“ oder „schließen“ bedeutet.


Jeden Tag neue Angebote und Rabatte!
Entdecke jetzt Amazons Angebote des Tages*

Jetzt zu den Amazon Angeboten des Tages*
*Provisionslink und externer Link zu Amazon. Für dich entstehen keinerlei Kosten.


Claustrum: Teil des Gehirns

Claustrum, auch Vormauer genannt, ist ein zum Endhirn gehörender dünner Hirnteil aus grauer Substanz. Es liegt an der Unterseite des Neocortex im Zentrum des Gehirns. Es liegt zwischen Capsula externa und Capsula extrema. Es liegt lateral des Putamen und medial des Insellappens.

Das Claustrum ist sehr wenige bis wenige Millimeter tief.

Es wird vermutet, dass jedes Säugetier ein Claustrum besitzt.

Die genauen Funktionen des Claustrums sind bisher nicht vollständig geklärt.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Medizin und Psychologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.