jauchen

Bedeutung: Bezeichnet naßen Niederschlag, der aus Wolken kommt.

„Jauchen“ leitet sich von „Jauche“ ab, welche auf Äckern versprüht/geschüttet wird. Dieser Akt des Sprühens bzw. Schüttens soll vergleichbar mit Niederschlag sein.

Wortart: Verb

Beispiel 1: „Es jaucht.“

Beispiel 2: „Endlich jauchts mal wieder!“

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Mundart und Dialekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.