Wie kommt man in die Akademie Raya Lucaria? Elden Ring, Tipps


Die Akademie von Raya Lucaria ist der zweite sogenannte Legacy Dungeon in dem Open World Rollenspiel Elden Ring von FromSoftware. Die Akademie befindet sich im Seeland Liurnia. Beim ersten Besuch werden die Spieler feststellen, dass der Weg mit einer magischen Barriere versperrt ist, die sie erst durchbrechen müssen.

Wie kommt man in die Akademie Raya Lucaria? Elden Ring, Tipps

Nachdem die Spieler Godrick, den Verpflanzten auf Schloss Sturmschleier besiegt haben, gelangen sie von seinem Thronraum aus in ein neues Areal der Zwischenlande. Es handelt sich um die Seenlandschaft Liurnia und ist eine weitläufige Region, deren Mittelpunkt eine große Seenplatte darstellt.

In der Nähe des Ausgangspunktes sehen die Spieler eine kleine Ruine, die sich bei näherer Betrachtung als Kirche von Irith herausstellt. Wenn die Spieler die Kirchenruine betreten, sitzt an der rechten Wand ein NPC in einer violetten Robe. Er stellt sich den Spielern als Thops vor und war selbst einmal ein Student der Akademie von Raya Lucaria. Allerdings wurde er verstoßen und kommt jetzt nicht wieder zurück. Thops erzählt den Spielern, dass sie einen sogenannten Schimmersteinschlüssel der Akademie benötigen, bevor sie Raya Lucaria betreten können. Diese Schlüssel sind extrem selten und enthalten magische Energie, mit denen man magische Barrieren überwinden kann.

Reisen die Spieler danach zur Akademie, finden sie die angesprochene Barriere vor, die das Südtor versiegelt. Direkt in der Nähe finden die Spieler eine Leiche, von der sie eine Notiz nehmen können. Die Notiz weist auf einen geheimen Treffpunkt, an dem die Spieler einen Schimmersteinschlüssel erhalten können.

Den Schimmersteinschlüssel von Raya Lucaria finden

Der Hinweis von der Leiche verweist die Spieler auf eine kleine Insel, die sich südwestlich der Akademie von Raya Lucaria und nördlich vom Tempelviertel befindet. Die Befleckten wissen, dass sie in der richtigen Gegend sind, wenn sie eine Gruppe von Tränenskaraben in der Luft fliegen sehen.

Leider wartet auf der besagten Insel kein NPC auf die Spieler, der ihnen den gesuchten Schimmersteinschlüssel einfach freundlich übergibt. Stattdessen finden sie den schlafenden Schimmersteindrachen Smarag direkt vor der Insel. Jetzt haben die Spieler zwei Möglichkeiten und beide Optionen sind auf ihre Weise schwierig. Sie können den Drachen direkt angreifen und versuchen, ihn zu bekämpfen. Der Drache hat die gleichen Angriffsmuster wie der Drache Agheel in Limgrave. Allerdings verursacht Smarag deutlich mehr Schaden und seine magischen Angriffe können selbst Befleckte eines höheren Levels in nur einem Treffer erledigen. Die sinnvollste Option ist es, auf dem Pferd an den Drachen heranzureiten, ihm ein oder zwei schnelle Treffer zu geben und sich zurück zu ziehen, um aus der Reichweite von Smarags Feuerattacken zu kommen. Geisterbeschwörungen helfen leider nur wenig, weil der Drache mit ihnen kurzen Prozess machen kann.

Schaffen die Spieler es, Smarag zu bezwingen, erhalten sie sein Drachenherz und 14000 Runen. Außerdem ist der Weg zu der kleinen Insel frei, wo sie den gesuchten Schimmersteinschlüssel für die Akademie von Raya Lucaria einer Leiche abnehmen können.

Wer nicht gegen den Drachen kämpfen möchte, kann auch versuchen, sich an ihm vorbei zu schleichen. Das ist zwar schwierig, weil der Drache direkt vor der Insel liegt und man ihn schnell versehentlich einmal anrempelt, aber mit etwas Übung gelangt man auch ohne Kampf zur Leiche mit dem Schlüssel.

Was erwartet die Spieler in der Akademie Raya Lucaria? Elden Ring

Die Akademie von Raya Lucaria ist im Vergleich zu Schloss Sturmschleier ein deutlich offenerer und weitläufigerer Legacy Dungeon. Unter anderem werden sich die Befleckten durch die Vorhallen sowie die unterschiedlichen Studierzimmer der Akademie arbeiten müssen und dabei auch kleinere Abstecher über zerstörte Friedhöfe oder die Dächer der Akademie machen müssen. Der Aufbau ist ähnlich wie die Archive des Herzogs aus Dark Souls 1.

Die Hauptgegner in Raya Lucaria sind Zauberer, die mit einer Palette unterschiedlicher Magieangriffe um sich schleudern. Aber auch aus dem Boden kriechende Zombies und Marionettenkrieger machen den Befleckten das Leben schwer.

Am Ende der Akademie wartet die Mondprinzessin Rennala auf die Spieler in einem Raum voller kleinerer Gegner. Als Trägerin eines Fragmentes des Elden Rings verfügt sie auch über entsprechend große Kräfte und wird sich nicht so einfach von ihrer Großen Rune verabschieden. Die Spieler müssen sich also auf einen anspruchsvollen Kampf gefasst machen, bevor sie die Akademie von Raya Lucaria abschließen können.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.