Was ist der Ladies Cut? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was ist der Ladies Cut, Bedeutung, Definition, Erklärung


Es gibt nur sehr wenige Frauen, die es wagen würden, diese universelle Wahrheit unter den Frauen jeden Alters, die in den unendlichen Weiten des Universums leben, zu leugnen: Es gibt keinen materiellen Besitz in unserem Leben, der wichtiger ist als unser Haar. Egal, ob es sich in schwindelerregende Locken windet oder Poker gerade hängt, ob es die Kurve Ihrer Taille passiert oder ob es rasiermesserscharf und asymmetrisch ist. Es ist alles egal. Egal ob ungezähmt rot gebleichtes Strandblond und getönt, perfekt zuckerwatterosa gefärbt oder dunkel wie der Mitternachtshimmel, unser Haar sagt der Welt, wer wir sind, ohne dass wir ein einziges Wort sagen müssen.

Was ist der Ladies Cut? Bedeutung, Definition, Erklärung

„Haare enthalten so viel mehr Energie, als den meisten von uns bewusst ist. Einige Frauen verwenden es als Sicherheitsdecke, deren Zweck es ist, zu schützen und zu schützen, während andere es als Geheimwaffe verwenden, um zu ärgern und zu locken … Es kann als Statement, als Ausdruck der Stärke oder als “Don’t F * ck” verwendet werden. Aber auch das Abschneiden kann unglaublich befreiend sein.“ Ob als Zeichen für das Ende einer Beziehung oder eine neue Beförderung am Arbeitsplatz – meist besteht ein direkter Zusammenhang zwischen dem, was in unserem Kopf passiert, und dem, was in unserem Leben passiert. Denn ehrlich gesagt, was ist ein wirkungsvollerer Weg, um eine Reise der persönlichen Revolution zu beginnen, als damit zu beginnen, das Alte buchstäblich abzuschneiden und neu zu beginnen?

Sobald diese immer noch so glänzenden silbernen Scheren an unseren gespaltenen, gebrochenen Enden abgeschnitten haben, haben wir uns nur allzu sehr bemüht, sie zu reparieren, alles, was in unserem Leben beschädigt und missbraucht wurde, fällt auf den Salonboden, wird gefegt und in den Müll neben unseren alten Haaren weggeworfen und wir sehen es nie wieder. Es ist wie das Ablösen alter Haut. Oder das Drücken eines Reset-Knopfes in Ihrem Leben. Was die meisten Leute nicht erkennen, ist, wenn sich eine Frau die Haare schneidet, dass sie dabei viel mehr ab:

1. Sie schneidet sich vom Standard der Schönheitsgesellschaft ab

Die Gesellschaft hat die Vorstellung von Schönheit ganz im Arsch. Unsere Augen sind endlos zwangsernährte Stapel von überlebensgroßen Bildern von Victoria’s Secret-Models, die für immer lange, fließende Locken schaukeln, die perfekt im Wind wehen. Wir wurden einer Gehirnwäsche unterzogen und dachten, dieses Bild sei die einzige Definition von Schönheit und Weiblichkeit. Wenn wir unsere Augen vor der gesellschaftlichen Botschaft verschließen würden, dass Schönheit nur in langen, luxuriösen Haaren präsent ist, würden wir sehen, dass das ehrlichste Bild von Sexiness im kurzen Haarschnitt gezeigt wird.

Kurzes Haar legt den verführerischsten Teil des Körpers einer Frau frei: ihren Hals. Und sobald wir einen Blick auf ihren Hals werfen, wandern unsere Augen hinunter zu ihrem Schlüsselbein … und, na ja, den Rest kennen Sie. Kurzes Haar entblößt und unterstreicht den Körper einer Frau – auf eine Weise, die langes Haar nicht immer kann. Kurzes Haar legt den verführerischsten Teil des Körpers einer Frau frei: ihren Hals. Und sobald wir einen Blick auf ihren Hals werfen, wandern unsere Augen hinunter zu ihrem Schlüsselbein … und, na ja, den Rest kennen Sie. Kurzes Haar entblößt und unterstreicht den Körper einer Frau – auf eine Weise, die langes Haar nicht immer kann.

2. Sie schneidet sich aus einer toxischen Beziehung heraus

Was ist das Erste, was eine Frau normalerweise tut, nachdem sie einen giftigen Mann aus ihrem Leben gestrichen hat? Sie schneidet sich die Haare und die Locken, die er einst kannte. Das weibliche Haar repräsentiert die Intimität ihrer letzten Beziehung. Nichts bringt den Schlag eines gebrochenen Herzens wieder so in Schwung wie eine neue Frisur. Das Beste daran ist, dass sie jetzt die Frisur bekommen kann, die sie sich immer gewünscht hat – nicht die gleichen blonden Highlights, die sie Jahr für Jahr ertragen musste, weil es das war, was ihr Ex bevorzugte. Es steht ihr frei, ihren persönlichen Geschmack als wilde Persönlichkeit zu entdecken, ohne die Fesseln der externen Meinung.

3. Sie schneidet deine Erwartungen an sie ab

Es gibt wenige Dinge, die lebensbejahender sind als ein Mädchen, das dem Universum erklärt, dass sie tun wird, was immer sie will. Indem sie ihre Haare furchtlos in den kantigen Stil schneidet, von dem sie immer geträumt hat, befreit sie sich von den starren Erwartungen, die ihr die Gesellschaft, ihre Freunde und ihre Familie stellen. Im Gegenzug kreiert sie ihr Eigenes. Sich auf diese Weise zu befreien, entfesselt eine ganz neue Seite ihrer Persönlichkeit und öffnet ihr eine Welt, von der sie nie wusste, dass sie existiert.

4. Langes Haar liegt tief im Herzen der Komfortzone

Indem wir uns unsere langen Haare abschneiden, trennen wir uns von einem verfälschten Schutzgefühl. Unsere Sicht wird ohne die blendenden Schleier langer Haare erweitert. Mit kurzen Haaren treten wir aus dem Stacheldrahtkäfig der Vertrautheit heraus und betreten das breite Spektrum des Abenteuers.

5. Sie schneidet den Schaden an ihrem Kopf und in ihrem Leben ab

Manchmal missbrauchen wir die Haare auf unserem Kopf. Was einst üppig und unzerbrechlich war, ist jetzt zerbrechlich und zart. Der ständige Missbrauch unserer Strähnen mit brutalen heißen Eisen, Haarspraydosen und neckenden Kämmen hat schwere Verwüstung angerichtet. Unsere Haare (und unsere Seelen) sind abgenutzt und beschädigt. Nicht einmal die teuerste und luxuriöseste Kerastase-Behandlung der Welt kann so toten Haaren Leben einhauchen. Manchmal ist das Einzige, was zu tun ist, es loszuwerden und den Mist von vorne zu beginnen.

6. Sie schneidet 25 bis 35 Minuten Wartung und Zeitverschwendung ab

Allein der Gedanke daran, die Zeit und Energie, die gnädig in das Styling, das Kämmen, das Waschen und die Pflege langer Haare gesteckt wird, zu berechnen, ist schmerzlich entmutigend. Die Stunden, die im Laufe des Lebens einer Frau mit Handschellen zur Haarpflege gefesselt werden, sind unzählbar. Es ist so einfach, wie es klingt: Je kürzer die Haare, desto kürzer die Pflegezeit. Was wäre, wenn eine Frau ihre Zeit damit verbringen würde, Abenteuer zu suchen, zu lesen, jemanden zu küssen und Gespräche zu führen? Könnte sie eine vollkommenere Frau werden? Oh, die Möglichkeiten, was diese leeren Stunden ausfüllen könnte, die sie in den dicken Drähten von Bügeleisen und Fön verbrachte?

7. Sie schneidet Schönheit im Austausch für Stil ab

Die Schönheitsindustrie möchte uns glauben machen, dass langes Haar mit „Schönheit“ gepaart ist – aber die Mode sagt etwas anderes. Nichts strahlt Stil aus wie ein modischer, kurzer Haarschnitt. Die wirklich „schönen“ Mädchen sind diejenigen, die einen authentischen persönlichen Stil haben und ihn besitzen. Sie haben eine kreative Vision, die sich in ihrer eigenen Definition von Schönheit ausdrückt. Die Mädchen, die Konventionen aufgeben und sich stattdessen für Einzigartigkeit entscheiden.

8. Sie schneidet ihre Angst ab

Wenn ein Mädchen endlich den Mut hat, sich die Haare zu schneiden, weiß sie endlich, wer sie wirklich ist. Sie trennt sich von allem, was sie war, um alles zu sein, was sie ist. Wenn eine Frau sich die Haare abschneidet, geht es nicht darum, einen süßen neuen Look zu haben, egal was jemand sagt. Es geht um puren emotionalen Aufruhr.

Weitere Bedeutung von Ladies Cut

Als “Ladies Cut” wird ein sehr zartes Steak von geringerem Gewicht bezeichnet.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.