Was heißt “Skam Koh” auf deutsch? Übersetzung und Bedeutung


“Skam koh” ist albanisch und heißt auf deutsch sinngemäß so viel wie “Keine Zeit haben” bzw. “Ich hab keine Zeit”.

“Koh” leitet sich vom albanischen Wort für Zeit “kohë” bzw. “koha” ab.
“Skam” setzt sich aus “s” und “kam” zusammen. Eigentlich wird Skam auf albanisch als “s’kam” geschrieben. Das “s” bedeutet im Satz so viel wie “keine” bzw. “keinen” oder “nicht”. Das albanische “kam” bedeutet auf deutsch: “haben” oder “besitzen”. Durch die Verneinung bedeutet “s’kam” also, dass etwas fehlt bzw. etwas nicht besessen wird. (Im Fall bei “Koh” als die Zeit.)

Weiteres: “S’ka gajle” ist albanisch und bedeutet “Kein Problem”.

Azet & Zuna: Skam Koh (prod. Lucry) (Übersetzung, Bedeutung, auf deutsch)

“Skam koh” wurde von Azet & Zuna am 23. November 2018 als Video auf YouTube im Kanal “KMNGANG” veröffentlicht. (Wofür die Abkürzung KMN steht, erklären wir hier.) Im Lied singen sie auf deutsch und albanisch. Die Afro- und Trap-Beats stammen von Lucry. Dass das Lied zur Hälfte auf albanisch ist, stört deutsche Fans wenig. In Deutschland kommt das Lied nämlich gut an.

Im Lied singen sie auf deutsch und albanisch, dass sie keine Zeit haben. Auf deutsch rappt Zuna: “Ich hab’ wieder keine Zeit”. Azet rappt: “Veq ti e din qe skam kohë”. In der Hook rappt Azet darüber, dass er keine Zeit hat und dass die anderen schlafen. Zuna rappt unter anderem, dass die Farbe Lila nicht von allein kommen will. Damit meint er höchstwahrscheinlich 500-Euro-Scheine, denn diese sind Lila. (Damit will Zuna sagen, dass es harte Arbeit ist reich zu werden und dass viel Zeit dafür investiert werden muss.)

Zeit ist das zentrale Thema des Liedes. Azet und Zuna rappen darüber, wie wenig Zeit erfolgreiche Rapper haben und wie beschäftigt sie sind. Sie rappen darüber, dass sie den Millionen hinterher jagen, keine Zeit zum chillen haben und auch nicht richtig schlafen, weil sie so beschäftigt sind.

Azet und Zuna gehören zur KMN GANG.

In den YouTube-Trends kam “Skam koh” auf die vorderen Plätze.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.