Was heißt „Bird Box“ auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung, Definition

Der englische Ausdruck „Bird Box“ heißt auf deutsch:

  • Vogelbox
  • Vogelkasten (am bekanntesten)
  • Vogelkiste
  • Vogelschachtel

In der englischen Sprache ist der Ausdruck „bird nest box“ für „Vogelhaus“ bekannter. Das englische Verb „to nest“ heißt im Kontext von Vögeln auf deutsch „nisten“. In anderen Kontexten heißt „to nest“ auch „verschachteln“.

Bird nest box heißt auf deutsch:

  • Vogelhaus
  • Vogelhäuschen
  • Vogelnistkasten

Netflix: Bird Box – Schließe Deine Augen

Der Film „Bird Box“ wurde am 21. Dezember 2018 auf Netflix veröffentlicht. Der Film basiert auf dem 2014 veröffentlichten Buch „Bird Box“ von Josh Malerman. Das Buch hatte den Untertitel „Don’t open your Eyes“.

Im Film „Bird Box“ geht es darum, dass eine geheime Macht sehende Menschen bzw. Menschen mit geöffneten Augen dazu zwingt, sich selbst zutöten. Menschen, die blind sind oder nicht sehen können, weil sie eine Augenbinde tragen, werden von dieser Macht nicht erfasst. Auch geisteskranke Menschen werden von dieser Macht nicht zum Selbstmord gezwungen.

Im Film wird gezeigt wie Malorie in dieser postapokalyptischen Welt lebt, überlebt und zu recht kommt. Malorie wird von Sandra Bullock gespielt. Im Lauf des Films übernimmt sie Verantwortung für zwei Kinder und bleut ihnen immer wieder ein, dass sie außerhalb des Hauses ihre Augen nicht öffnen dürfen! Öffnen sie ihre Augen, so droht ihnen der Tod.

Im Film erkennen viele Charaktere schnell, dass sie sicher sind, wenn sie außerhalb des Hauses, geschlossener Räume oder des Autos ihre Augen nicht öffnen. Um das Augen öffnen zu verhindern, tragen sie Augenbinden.

Tiere reagieren mit großer Panik, wenn diese geheime Macht anwesend ist. Deswegen werden Vögel verwendet, da diese leicht zu transportieren sind und sofort Alarm geben, falls Gefahr droht.

Wie diese geheime Macht, die Menschen in den Selbstmord zwingt, funktioniert, wird im Film nicht erklärt.

Nach einer Woche nach Veröffentlichung wurde der Film auf Netflix mehr als 45 Millionen Mal aufgerufen. Das ist ein neuer Rekord für den Online-Streaming-Dienst aus den USA.

Was ist die Bird Box Challenge?

Aus dem Film „Bird Box“ leiteten einige eine absurde Challenge ab. Da die Figuren im Film außerhalb geschlossener Räume Augenbinden trugen, fingen einige an, auch öffentlich Augenbinden zu tragen.

Diese Personen ließen sich dabei filmen, wie sie blind agieren. Unter dem Hashtag #BirdBoxChallenge werden Fotos und Videos im Internet veröffentlicht, in denen zu sehen ist, wie Menschen mit Augenbinde sich in der Öffentlichkeit bewegen.

Das Tragen einer Augenbinde in der Öffentlichkeit ist nicht ganz ungefährlich. Es kann zu Kollisionen mit anderen Menschen, Gebäuden, Türen oder Fahrzeugen führen. Diese Unfälle können tödliche Folgen haben.

Vom Autofahren oder Fahrradfahren mit Augenbinde sollte unbedingt abgesehen werden! Auch sollte das Tragen einer Augenbinde unterlassen werden, wenn kleine Kinder oder Tiere im Spiel sind.

Wer sich von der „Bird Box Challenge“ nicht abbringen lässt, sollte wenigstens einem sehenden Betreuer zustimmen, der im Notfall eingreift und Unfälle oder Verletzungen verhindert.

Übrigens: Selbst Netflix hat per Twitter Stellung bezogen und davon abgeraten, an der Bird Box Challenge teilzunehmen.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Veröffentlicht am Allgemein, Andere SprachenSchlagwörter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.