Was bedeutet EOB? Bedeutung der Abkürzung, Definition, Erklärung

Was bedeutet EOB, Bedeutung der Abkürzung, Definition, Erklärung


Die englisch-sprachige Abkürzung „EOB“ bedeutet ausgeschrieben unter anderem:

  • End of Business (Day)
  • End of Block
  • Explanation of Benefits

Was bedeutet EOB? Bedeutung der Abkürzung, Definition, Erklärung

„End of Business (Day)“ bedeutet auf deutsch: „Ende des Arbeitstages“. Damit ist wortwörtlich das Ende des Arbeitstages gemeint, also der Feierabend.

EOB im Sinne von „End of Business (Day)“ wird bei Fristen, Deadlines und Abgabeterminen verwendet. So fordert z.B. ein Chef, dass ein Mitarbeiter eine Aufgabe bis EOB erledigt. Der Chef meint damit, dass der Mitarbeiter seine Aufgabe heute noch erledigen und dem Chef vor Feierabend vorlegen soll.

Statt EOB wird auch die Abkürzung „COB“ verwendet. COB bedeutet „Close of Business“ und bedeutet auf deutsch „Geschäftsschluss“. Der Geschäftsschluss ist der Zeitpunkt an dem ein Geschäft seine Tätigkeit einstellt und es geschlossen wird.

COB und EOB können identisch sein, müssen es aber nicht.

In der Regel gilt, dass ein Geschäftstag (EOB) um 23:59 Uhr endet. Der Geschäftsschluss kann aber schon eher erfolgen, so z.B. 19:59 Uhr bzw. 20 Uhr.

Die Abkürzung EOB kann die Kommunikation erleichtern. Dies funktioniert aber nur, wenn klar definiert ist, wann ein Arbeitstag endet. In der Kommunikation machen Abkürzungen die Kommunikation effizienter. Denn ein Chef könnte einfach sagen: „Ich brauche das Ergebnis EOB.“ Ein Mitarbeiter sollte dann wissen, dass er das Ergebnis noch am heutigen Tag liefern soll.

Weitere Bedeutung der Abkürzung EOB

Beim Programmieren wird auch die Abkürzung EOB verwendet. Hier bedeutet EOB „End of Block“. Als EOB wird das Ende eines Datenlock gekennzeichnet.

Der Ausdruck „Explanation of Benefits“ wird in der englisch-sprachigen Welt verwendet. „Explanation of Benefits“ sind Versicherungsunterlagen in denen erklärt wird, welche Leistungen ein Versicherungsnehmer erhalten wird.

Weitere Abkürzungen:

Weitere Bedeutung von EOB (Abkürzung)

  • „EOB“ ist die Abkürzung für „The Elephant of Belfast“, eine Novelle von S. Kirk Walsh.
  • EOB ist die Abkürzung für Ed O’Brian.
  • EOB steht für End of Buffer.
  • EOB ist die Abkürzung für den Oberhausener Hauptbahnhof.
  • EOB ist die Abkürzung für die Evangelische Oberschule Burkhardtsdorf.
  • EOB bedeutet Enterprise Object Broker.
  • EOB ist die Abkürzung für „Eastern Orthodox Bible“.
  • EOB ist die Abkürzung für ein Orchester in Bordeaux, Frankreich, genannt „Ensemble Orchestral de Bordeaux“.
  • EOB steht für Eye of the Beholder. (Eye of the Beholder ist ein Computerspiel aus dem jahr 1991.)
  • EOB ist die Abkürzung für das „Executive Office Building“, ein Bürogebäude neben dem Weißen Haus.
  • EOB steht für Electronic Order of Battle.
  • EOB steht für Enemy Order of Battle.
  • EOB bedeutet Encyclopedia of Business.
  • EOB ist die Abkürzung für Evolution of Beauty.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.