Was bedeutet muggelig? Bedeutung, Wortherkunft


Der Ausdruck „muggelig“ ist ein aus dem norddeutschen Sprachraum stammendes Adjektiv, dass etwas oder jemanden als gemütlich oder angenehm beschreibt. Wenn es zu Hause muggelig ist, dann ist es warm, gemütlich, angenehm, kuschelig, behaglich, heimelig und sehr schön.

Eine Person, eine Beziehung, ein Gefühl oder ein Gegenstand können muggelig sein.

Wenn etwas Muggelig ist, dann ist es warm, bequem, weich oder angenehm. Eine muggelige Person ist herzlich, offen, liebenswert und vertrauenswürdig. Wenn sich jemand muggelig fühlt, dann fühlt er sich harmonisch, zufrieden oder im Gleichgewicht. Wer andere anmuggelt, der kommt einer anderen Person ziemlich nahe.

Etwas kann muggelig sein oder muggeln.

Durch die WDR-Serie „Dittsche – Das wahre Leben“ verbreitete sich der Ausdruck.

Weitere Schreibweise: Muggelich

Beispiele mit muggelig

  • „Deine Bude ist muggelig.“
  • „Ich brauche eine Decke die muggelig ist!“
  • „Im Winter ist es kalt draußen und drinnen bei uns, ist es schön muggelig.“

Wo „muggelig“ herstammen könnte

Im dänischen gibt es das Konzept Hygge. Hygge wird „Hügge“ ausgesprochen. Der Ausdruck kann am besten mit „Gemütlichkeit“ übersetzt werden. Wortwörtlich bedeutet : Wohlbefinden. Hygge stamm aus dem norwegischen und ist seit Anfang des 19. Jahrhundert Bestandteil der dänischen Lebensweise.

Hygge bezeichnet eine gemütliche Atmosphäre, Heimeligkeit und eine Herzlichkeit. Wer Hygge lebt, lebt das Gute mit Leben und teilt dies mit anderen. Familie ist Hygge. Warmes Licht, wie das von Kerzen ist Hygge.

Das Adjektiv zu „Hygge“ ist „hyggelig“. „Muggelig“ könnte sich davon ableiten. Nur wäre dann noch die Frage offen, wie das „m“ in das Wort kam.

Anmerkung zu muggelig

Mit den Muggeln aus Harry Potter hat das Wort „muggelig“ nichts zu tun.

Der Ausdruck „muggelig“ existiert nicht nur im norddeutschen Sprachraum, sondern er wird in der Varainte „muckelig“ auch in Nordrhein-Westfalen gesprochen.

Ein ähnlich aussehendes Wort – mit anderer Bedeutung – ist „muckelig“ bzw. „eingemuckelt sein“. Dieses bedeutet, beleidigt sein.

Weitere Bedeutung von Muggelig

„Muggelig“ ist der Name eines Online-Magazins über Astrologie und Persönlichkeitsentwicklung.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


„Muggelig Records GmbH“ ist eine Berliner Plattenfirma.

Teils werden Edelsteine oder Schmucksteine „muggelig“ geschliffen. Das bedeutet, dass sie flach geschliffen werden.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.