Leon Machère – Copacabana – Bedeutung erklärt

„Copacabana“ ist ein Lied von Leon Machère, dass am 27. Juli 2018 veröffentlicht wurde.

Mit dem berühmten Strand der Copacabana in Rio de Janeiro in Brasilien verbinden viele Gedanken an Urlaub, schöne Menschen und einen Traumstrand. Darauf spielt auch Leon Machère in seinem Lied an. Im Lied geht es nämlich, um Fernweh, Reiselust und Urlaub. Damit passt es perfekt zum Sommer.

Ähnlichkeiten zum Lied „Senorita“ von Kay One und Pietro Lombardi können dem Lied „Copacabana“ auch nachgesagt werden.

Innerhalb eines Tages nach seiner Veröffentlichung auf YouTube erzielte das Lied über 500.000 Aufrufe und erhielt über 50.000 positive Bewertungen.

Das Lied „Copacabana“ wurde im Reggaeton-Stil produziert.

Inhalt: Leon Machère – Copacabana

Im Lied singt eine unbekannte Frau, darüber, dass sie das Meer und die Sonne Rio de Janeiros spüren und erleben will. Sie singt darüber, dass sie weg nach Rio de Janeiro will. Sie fordert Leon Machère auf, mit ihr an  die Copacabana zukommen. Sie tanze für ihn wie eine Diva und er wird hier Nächte erleben, die er nicht mehr vergisst.

Leon Machère antwortet im Refrain, dass er gerne Städte oder exotische Orte besuchen möchte, sie aber an die Copacabana will. Er führt aus und berichtet darüber, dass er sich diesen Urlaub heute leisten kann.

Im Lied erwähnt er auch das populäre Spiel „Fortnite“. Er singt „Für dich würd‘ ich gegen alle kämpfen wie bei Fortnite“. (Bei Fortnite kann es nur einen Gewinner geben. Deswegen ist das Ziel, alle – wirklich alle Gegner – zu eliminieren. Das meint Leon Machère wohl auch mit dieser Zeile, dass er gegen alle Männer kämpfen wird, die etwas von ihr [der unbekannten Frau] wollen.

Wer ist Leon Machère?

Leon Machère ist seit 2011 auf YouTube aktiv und veröffentlicht dort Musik-, Prank- und Comedyvideos, sowie weitere Videos ohne feste Formate. Erfolgreiche Videos vom ihm sind unter anderem:

  • „Gay Prank“ (über 7,9 Millionen Aufrufe)
  • „Nazi vs. Flüchtling“ soziales Experiment (über 7,3 Millionen Aufrufe)
  • „Leon Machère feat. Ramsi Alianai – VorBye“ (über 6,7 Millionen Aufrufe)
  • „Der B*tch Test! Teil 2“ (über 6 Millionen Aufrufe)
  • „Obdachlosen an Weihnachten eine Freude machen (über 5,5 Millionen Aufrufe)
  • „24 Stunden im Schwimmbad“ (über 5 Millionen Aufrufe)

Er hat über 2 Millionen Abonnennten. (Stand Juli 2018)

Was ist die Copacabana?

Die Copacabana ist ein Stadtteil von Rio de Janeiro. Hier ist der berühmte „Copacabana Strand“, der über vier Kilometer lang ist. Die „Erste Allgemeine Verunsicherung“(EAV) sang auch schon über die Copacabana. Sie prägten die berühmte Phrase: „An der Copacabana und am Wörthersee“.

In den 1930er und 1940er erlangte die Copacabana Berühmtheit als Ort für die Reichen und Schönen. Die Copacabana war damals ein berühmter Badeort. Ab den 1960er wurde die Copacabana ein attraktives Viertel für Touristen und ist seit dem international für ihren Strand bekannt.

Wortherkunft: Wo kommt „Copacabana“ her?

„Copacabana“ soll aus der Sprache der Indios stammen und „Blick auf den See“ bedeuten. Auch kann „Copacabana“ aus der Quetchua-Sprache stammen und bedeutet hier „heller Ort“, „erleuchteter Ort“ oder „blauer Strand“.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.