130+ Lustige deutsche Namen für Kahoot (Wortspiele)

Lustige deutsche Namen für Kahoot, Wortspiele


Hier findest du lustige Namen für Kahoot.

Harmlose und lustige Namen für Kahoot

  • Adam Sapfel
  • Al Dorado
  • Albert Tross
  • Alexander Platz
  • Ali Baba
  • Ali Gator
  • Ali Mente
  • Andi Macht
  • Andi Mauer
  • Andi Tür
  • Andi Wand
  • Ann Geber
  • Ann Trieb
  • Ann Zug
  • Anna Bolika
  • Anna Gramm
  • Anna Liese
  • Anna Lüse
  • Anna Nass
  • Anna Theke
  • Anne Wand
  • Axel Pracht
  • Axel Schweiß
  • Barbie Q
  • Ben Nimmdich
  • Bill Ich
  • Bill Yard
  • Bobby Car
  • Carmen Los Miranda
  • Carry Potter
  • Claire Anlage
  • Claire Grube
  • Claire Werk
  • Claus Taler
  • Chris P Bacon
  • Chris P Chicken
  • Deja View
  • Deja Vu
  • Dennis Schläger
  • Don R. Wetter
  • Eitel Fritz
  • Ellen Bogen
  • Elle Fant
  • Erkan Alles
  • Ernst Fall
  • Ernst Haft
  • Ernst Lustig
  • Frank Reich
  • Frank N. Stein
  • Franz Ohse
  • Hans Wurst
  • Harry Bo
  • Hella Wahnsinn
  • Hugo Slawien
  • Ingo Nesien
  • Jan Uar
  • Jana Klar
  • Jana Türlich
  • Jack Pott
  • Jim Panse
  • Jo Kurt
  • Karl Auer
  • Karl Ender
  • Karl Schlag
  • Karl Toffel
  • Karls Ruhe
  • Klara Fall
  • Klara Geist
  • Klara Himmel
  • Klara Vorteil
  • Kim Jong Uff
  • Kim Jong Uno
  • L Dorado
  • Lars Vegas
  • Lou Latsch
  • Major Naise
  • Marie Huana
  • Marga Käse
  • Mark Aber
  • Mark Kiese
  • Martha Pfahl
  • Mary Huana
  • Moni Thor
  • Nick Olaus
  • Pepsi Carola
  • Peter Silie
  • Phil Fraß
  • Pia No
  • Pill Cosby
  • Rainer Ernst
  • Rainer Hohn
  • Rainer Stoff
  • Rainer Wahnsinn
  • Rainer Wein
  • Rainer Zufall
  • Rod Weiler
  • Rosa Roth
  • Rosa Wolke
  • Sarah Jevo
  • Silly Kohn
  • Theo Dorant
  • Theo Loge
  • Theo Retisch
  • Theo Rist
  • Timo Beil
  • Timo Tee
  • Tscherno Bill
  • Volker Racho
  • Voller Ernst

lustige Namen für Kahoot: Bier, Getränke

  • Gerold Steiner
  • Hans Apils
  • Klaus Taler
  • Lee Monade
  • Paul Lahner
  • Wilma Bier

Zweideutige lustige Namen für Kahoot

  • A. Nellsechs
  • Anna Bortion
  • Anne Null
  • Ben Dover
  • Christian Steiffen
  • Daniel Düsenglied
  • Fixie Hartmann
  • Frida Slaves
  • Gernhardt Reinholzen
  • Helga Meinersteht
  • Hugh Janus
  • Hugh Jass
  • Lexi Doller
  • Ligma B
  • Olga Machslochoff
  • Rosa Schlüpfer
  • Ryan Stekken
  • Taj Maddick
  • Wilma Randa
  • Wilma Reinda
  • Zuck Mabaulz

Weitere lustige Namen für Kahoot

  • Jemand
  • Jemensch
  • Keiner
  • Loading
  • Niemand
  • Rick Astley
  • Tonald Frump

Was ist Kahoot? Bedeutung, Definition, Erklärung

Bei Kahoot handelt es sich um eine spielbasierte Plattform, auf der Moderatoren ihren Mitspielern in einem interaktiven Quiz Fragen stellen können. Die Seite wird von der gleichnamigen Firma aus Norwegen entwickelt. Im Jahr 2017 konnte die Seite 50 Millionen Nutzer verzeichnen.

Kahoot bietet bereits von anderen Nutzern angefertigte Quiz, die per Suchfunktion gefunden werden können. Es besteht aber auch die Möglichkeit, ein eigenes Quizz zu erstellen. Kahoot bietet neben einem kostenlosen Modell auch drei zahlungspflichtige Optionen an, die weitere Möglichkeiten bei der Quizerstellung bieten.

Bei einem Quiz in Kahoot gibt es drei verschiedene Kategorien:

Quiz: Nutzer haben die Auswahl zwischen vier verschiedenen Antworten zu einer Frage. Jede Antwortmöglichkeit bekommt dabei ein farbiges Symbol zugeteilt. Für die richtige Antwort gibt es Punkte, je schneller man diese beantwortet, desto größer die Anzahl an Punkten. Für die falsche Antwort gibt es keine Punkte.

Jumble: Nutzer bekommen dort ebenfalls vier Auswahlmöglichkeiten. Sie müssen diese in die richtige Reihenfolge bringen. Wie beim Quiz bekommen Spieler mehr Punkte, wenn sie die richtige Antwort schneller erreichen.

Survey: Teilnehmende können hier an einer Umfrage teilnehmen. Diese Kategorie zählt nicht zu den Punkten hinzu, sie dient dem Moderator Feedback von den Spielern zu erhalten. Die Ergebnisse sind dabei anonym.

Wie läuft ein Kahoot-Spiel ab?

Der Moderator eröffnet das Spiel. Er muss dabei selbst ein Spiel erstellen oder ein bereits vorhandenes suchen. Dafür muss der Moderator allerdings registriert sein. Der Moderator erhält eine PIN, die Mitspieler in den Webbrowser oder in der App eingeben müssen, um dem Spiel beizutreten. Die Spieler können sich dann einen Nickname geben und danach das Spiel beginnen.

Nach Spielstart sehen die Nutzer die Fragen und vier Antwortmöglichkeiten auf dem Bildschirm des Moderators. Je nach Einstellung ist Frage noch mit einem Video oder Bild hinterlegt. Jede Antwort hat ein Symbol zugeteilt. Die Nutzer sehen auf ihrem Bildschirm nur die jeweiligen Symbole, nicht die Antworten. Ziel des Spiels ist es, so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Je schneller Spieler eine Frage richtig beantworten, desto mehr Punkte gibt es. Nach jeder Frage sieht der Nutzer, ob er richtig lag. Auf dem Bildschirm des Moderators sieht man, wie sich alle anderen geschlagen haben. Nachdem alle Fragen beantwortet wurden, gibt es eine Übersicht mit den Punkten von allen Mitspielern.

Wer nutzt Kahoot und warum?

Kahoot wird größtenteils in Schulen und Universitäten genutzt. Gerade in Zeiten von Homeschooling ist Kahoot eine Möglichkeit für Lehrer, ihre Schüler bzw. Studenten zu prüfen, da sie sich bereits an technischen Geräten befinden.

Pädagogen nutzen Kahoot aus mehreren Gründen. Sie erachten Kahoot als eine einfache Möglichkeit, um das Wissen ihrer Schüler vor dem Unterricht zu testen beziehungsweise nach dem Beenden eines Themas abzufragen. Außerdem ist es medienbasiertes Lernen eine Alternative zum Frontalunterricht, das auch der Medienkompetenz der Schüler zugutekommt. Außerdem können Lehrer durch die Umfragefunktion direktes Feedback über das Quiz und andere Themen bekommen.
Schüler werden durch die Mediennutzung und den Wettbewerbsgedanken motiviert und sind dadurch bereiter, ihre Meinung über die besprochenen Themen zu äußern. Es besteht auch die Möglichkeit, dass sie sich nach dem Unterricht an anderen Quiz versuchen und damit ihr eigenes Wissen erweitern.

Auch für Influencer ist Kahoot ein Mittel, um Content für ihre Livestreams zu produzieren. Oft wird Kahoot dafür verwendet, den Sieger eines Gewinnspiels auszuwählen.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Ein Gedanke zu „130+ Lustige deutsche Namen für Kahoot (Wortspiele)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.