Wer ist Selbstversorger Rigotti? Lebenslauf, Steckbrief, Biografie


Florian Rigotti – im Web bekannt als „Selbstversorger Rigotti“ – ist ein selbständiger Journalist aus Deutschland und Content Creator mit über 250.000 Abonnenten (Stand Januar 2022) auf der Videoplattform YouTube.

Selbstversorger Rigotti: Lebenslauf, Steckbrief, Biografie

Florian Rigotti wurde am 26.02.1969 in Oberschwaben geboren. Seit 1999 arbeitet er als selbständiger Journalist und Betreiber eines Vergleichsportals für Drucker (Druckerchannel.de). Mittlerweile ist er verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

Sein Gartengrundstück im oberbayrischen Fuchstal ist darauf ausgerichtet, ihm als Basis der Selbstversorgung zu dienen. Die Konzeption und Entwicklung des Gartens wird regelmäßig auf YouTube dokumentiert.

Selbstversorger Rigotti: Liebe zum Garten

Laut eigenen Aussagen übte das Thema Garten bereits in frühester Kindheit eine außergewöhnliche Faszination auf ihn aus. Insbesondere die Möglichkeit Obst und Gemüse selbst anzubauen seien damals von immensem Interesse gewesen. Zu dieser Zeit manifestierten sich bei Selbstversorger Rigotti auch die ersten Berufswünsche. Er stellte sich eine Zukunft als Landwirt, Imker, Fischwirt oder Schäfer vor – dies unterstreicht seine Naturverbundenheit.

Als Teenager wurde er regelmäßig von seinen Eltern gebeten bei der Gartenarbeit zu unterstützen. Während dieser Zeit flachte die Faszination Garten ein wenig ab, keimte jedoch später im Erwachsenenalter wieder zu neuer Größe auf.

Zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn im IT Bereich musste Rigotti seinen Lebensmittelpunkt gezwungenermaßen in die Großstadt München verlegen. Er realisierte schnell, dass ihm das städtische Leben sehr zusetzt und auf Dauer keine attraktive Lebensform für ihn darstellt. Seit nunmehr 20 Jahren lebt Selbstversorger Rigotti auf dem Land und genießt den ihm dort gebotenen persönlichen Freiraum.

Selbstversorger Rigotti auf YouTube

Selbstversorger Rigottis YouTube Kanal wurde im Sommer 2015 eröffnet. Seine ursprüngliche Motivation war es die Zuschauer von den positiven Effekten des Gärtnerns zu überzeugen und im Optimalfall zum Nachahmen zu animieren. Rückblickend bezeichnet Rigotti seine anfänglichen Gehversuche auf der Videoplattform als ziemlich holprig. In seinem ersten Video hat er das Anlegen eines Kräuterbeets dokumentiert und kommentiert. Im Nachgang war ihm seine Darbietung jedoch relativ unangenehm und es folgte eine einjährige Pause. In seinem darauffolgenden Video hat er seinen Zuschauern den Bau eines Vogelhauses demonstriert. Dieser Beitrag wurde mit einer Vielzahl an Reaktionen und positiven Kommentaren honoriert und stellte gewissermaßen die Initialzündung für Rigottis Erfolg auf der Videoplattform dar. Im Laufe der Zeit hat sich eine breite Fanbase gebildet welche die Entwicklungen des Gartengrundstücks verfolgen.

Inzwischen ist der Kanal zu einem der größten in seiner Rubrik herangewachsen und bietet über 250.000 Abonnenten regelmäßigen Content. Mittlerweile beheimatet der Garten nicht nur etliche Obst- und Gemüsesorten, sondern auch einige Tiere. Hühner, Enten und Puten bevölkern das grüne Areal und versorgen Rigotti täglich mit frischen Eiern.

Ein Anliegen von Selbstversorger Rigotti ist der Zuschauerschaft die schier endlosen Möglichkeiten eines Gartens zu demonstrieren. Unabhängig von der zur Verfügung stehenden Fläche und Gegebenheiten bietet sich laut ihm stets eine Option den grünen Daumen auszuleben.

Selbstversorger Rigotti:

YouTube: SelbstversorgerRigotti

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.