Wer ist Hewg (Elden Ring)? NPC, Quest, Story, Geschichte, Lore


Schmiedemeister Hewg ist ein NPC in dem Computerspiel Elden Ring. Der Schmiedemeister Hewg ist der erste echte Schmied, dem der Spieler in Elden Ring begegnen kann. Er verbessert Rüstungen und Waffen über die Stufe +3 hinaus und dupliziert Asche des Krieges gegen eine Gebühr, vorausgesetzt, der Spieler hat die richtigen Materialien.

Was ist über Hewg bekannt? Elden Ring, Geschichte, Lore

Schmiedemeister Hewg ist ein Gefangener, den man in der Festung des Runden Tisches finden kann. Trotz seiner vielen Unterschiede zu den anderen Charakteren ist er immer darauf bedacht die Waffen noch stärker zu schmieden. Mit der Zeit konnte er seine Technik des Schmiedens perfektionieren. Für ihn hilft diese Tätigkeit dabei seine Gefangenschaft zu ertragen.

Was tut Hewg für den Spieler?

Während des ersten Gesprächs mit Schmiedemeister Hewg erzählt er von einer mysteriösen Sie, die er so sehr fürchtet, dass er es begrüßt, ein Gefangener der Befleckten zu sein. Wenn man mit Schmiedemeister Hewg sprecht, gibt es folgende Möglichkeiten:

Man kann seine Rüstung verstärken und erhält dabei Zugriff auf den Schmiedebildschirm. Der Spieler kann Asche des Krieges auswählen und Zugriff auf den Bildschirm der Asche des Krieges erhalten. Es gibt die Option Asche des Krieges zu duplizieren. Damit erhält der Spieler Zugriff auf den Bildschirm “Asche des Krieges duplizieren”. Durch die Option Verkaufen wird der Verkaufsbildschirm aufgerufen. Es gibt auch die Möglichkeit einen Dialog mit ihm aufzurufen, in dem er mehr über sich erzählt.

Für welche Quest ist Hewg relevant? Elden Ring

Erste Begegnung

Schmiedemeister Hewg kann gefunden werden, indem man den östlichen Korridor des Raumes betritt, in dem die Tafel der verlorenen Gnade steht. Dort kann man ihn direkt vor Fias Schlafgemach hämmern sehen. Wenn der Spieler den Schmiedemeister Hewg zum ersten Mal trifft, wird er euch seine Situation als Gefangener der Befleckten erklären. Er bietet dem Spieler seine Dienste an und ermöglicht es die Rüstungen zu verstärken, Asche des Krieges aufzutragen, Asche des Krieges zu duplizieren und Gegenstände für Runen zu verkaufen.

Hewg überreden, mit Roderika zu sprechen

Hewg wird einen zusätzlichen Dialog führen, sobald Spieler Roderikas Quest abgeschlossen und sie dazu gebracht haben, zur Tafelrunde zurückzukommen. Man muss dann sowohl mit Hewg als auch mit Roderika sprechen, um die Option der Geist Stimmung freizuschalten. Damit können Spieler ihre Geist Asche für alle zukünftigen Kämpfe stärken.

Erwischt ihn beim Beten zu Königin Marika

Die Spieler können Hewg auch dabei erwischen, wie er vor seinem Amboss zu Königin Marika betet. Er erwähnt etwas über eine Waffe, die Götter tötet, was im weiteren Verlauf des Spiels mehr Sinn ergibt. Man kann mit ihm über das Gebet sprechen, um weitere Dialoge zu erhalten.

Weigerung, die Tafelrunde zu verlassen

Nachdem Spieler den Erdbaum angezündet haben, brennt auch die Festung der Tafelrunde ab. Hewgs Ketten werden gebrochen, aber er weigert sich, die Festung zu verlassen. Stattdessen sagt er dem Spieler, dass er weiter schmieden wird, solange es dessen Ziel ist, einen Gott zu erschlagen.

Verlust seiner Erinnerungen

Nachdem man Maliketh besiegt hat, vergisst Schmiedemeister Hewg scheinbar alles, was bis dahin geschehen ist. Wenn man ihn am Runden Tisch anspricht, wird er sich fragen, wer der Spieler ist und was passiert ist. Auch wenn Roderika sein Verhalten kommentiert, bleiben beide Charaktere in der Nähe, was bedeutet, dass der Spieler immer noch Zugang zu ihren Diensten als Schmied und Geisterstimmer hat.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.